Dr. Joachim Reichenberger

  • Trainer-/Referent-Profil
"Ich empfinde die Trainertätigkeit besonders reizvoll aufgrund der Möglichkeit, mein Wissen und meine Erfahrungen an interessierte Personengruppen weitergeben zu können."

Kurzprofil

Diplom-Verwaltungswirt (FH) mit Promotion im Steuerrecht, Masterstudium (LL.M.) mit Schwerpunkt Steuern, Executive MBA in Washington D.C. Rechtsanwalt und Steuerberater für Steuerrecht, SV-Recht, Altersvers., Arbeitsrecht (z.B. Entgeltabrechnung, Entgelttransparenz) Gemeinnützigkeitsrecht in Großkanzlei

Arbeitsschwerpunkte

Schnittstellenthemen zwischen Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht, betriebl. Altersvorsorge und Arbeitsrecht, Investmentsteuerrecht, betriebliches Sozialversicherungsrecht, Lohnsteuerrecht, Steuerrechtliche Grundlagenthemen (z.B. Einkommensteuer, int. Steuerrecht, Umsatzsteuer, Verfahrensrecht), Entgeltabrechnung, Gemeinnützigkeitsrecht, Jahreswechselschulungen (Steuerrecht/ Arbeitsrecht / Sozialversicherung)

Berufserfahrung

  • 10 Jahre Beamter (Sozialversicherungsträger)
  • seit 2014 Rechtsanwalt und Steuerberater in führenden Großkanzleien

Qualifikation

  • Studium an der Beamtenfachhochschule (Dipl.Verwaltungswirt (FH)
  • Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung (Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)
  • 2. Staatsexamen (München, Bayreuth)
  • LL.M. Studiengang mit Schwerpunkt Steuerrecht
  • Executive MBA Studiengang in Washington D.C. (USA)
  • Promotion im Bereich Steuerrecht
  • Steuerberaterexamen in NRW

Arbeitssprachen

  • deutsch
  • englisch

Publikationen

  • Grundlegendes vom BAG zum Entgelttransparenzgesetz
  • Corona-Sonderzahlung: Gestaltungshinweise zur Nettolohnoptimierung
  • Der Unterschied zwischen Sperrzeiten und Ruhezeiten in der AV
  • 2020 UEFA Europa League final in Germany. Tax ramnifications for the clubs and players
  • Corona-Sonderregeln beim Kurzarbeitergeld - So berechnen Arbeit­geber richtig
  • Die 20 wichtigsten Fragen zur Kurzarbeit
  • Der Sport in der Corona-Krise – Rechtliche Konsequenzen für Vereine
  • Kurzarbeitergeld und gesetzliche Feiertage
  • Einführung von Kurzarbeit - Leitfaden für Unternehmen
  • Die Besteuerung von Berufssportlern im nationalen und internationalen Kontext
  • Die Ermittlung der Anspruchshöhe von Arbeitslosengeld I nach vorangegangener Freistellung
  • Reichweite des Kassenstaatsprinzips nach dem Urteil des BFH v. 28.3.2018
  • Friktionen im sozialen Netz
  • Das Verbot dynamischer Satzungsverweisungen

Branchenkenntnisse

  • Beratung in div. Branchen einschl. öffentliche Hand

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.