Kerstin Wunderlich

  • Trainer-/Referent-Profil
"Mir ist es sehr wichtig, sich nicht allein auf das gesprochene Wort zu verlassen, sondern das Gegenüber in seiner gesamten Persönlichkeit wahrzunehmen. Meine Stärke liegt darin, über empathisches und zugleich auch sehr klares Feedback Menschen gezielt voran zu bringen."

Kurzprofil

Master of Cognitive Neuroscience, Dipl. Syst. Coach und zertifizierte Trainerin mit den Schwerpunkten Führungskräftetraining, Teamentwicklung und Konfliktmanagement. Wurzeln im kaufmännischen Bereich. Seit 1990 Erfahrungen in Training, Coaching und Moderation bei DAX- und mittelständischen Unternehmen.

Arbeitsschwerpunkte

Gesprächsführung, Verhandlungsführung, Konfliktmanagement und Mediation, Kundenorientierung, Führungskräftetraining, Teamentwicklungsmaßnahmen, Begleitung und Hilfestellung bei der Lösung von schwierigen Unternehmensprozessen und Konfliktsituationen durch Konfliktmoderation, Moderation von Workshops, Outplacement-Beratung

Berufserfahrung

  • Seit 1990 Trainerin, Moderatorin und Coach
  • Seit 1997 eigenes Trainingsunternehmen

Qualifikation

  • Master of Cognitive Neuroscience (Academy of neuroscience)
  • Dipl. Systemischer Coach, darin inbegriffen eine Grundausbildung in Mediation (Akademie für Systemisches Coaching, Dr. Klaus Biedermann)
  • Trainerausbildung an der Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur
  • Trainerausbildung beim Herrmann Institut Deutschland für das Herrmann-Brain-Dominance-Instrument (HBDI), dort als lizenzierte HBDI-Trainerin eingetragen
  • Internationale NLP-Master-Qualifikation
  • Weiterbildung im Bereich der Kommunikation und Gruppenleitung beim Arbeitskreis Kommunikation und Klärungshilfe im Beruf (Vorsitz: Prof. Friedemann Schulz von Thun, Universität Hamburg)
  • Weiterbildung in „pro-vokativer“ Gesprächsführung bei der Akademie für integrative Kommunikation
  • Zertifizierung nach Lee Hecht Harrison
  • Studium zum Versicherungsfachwirt (IHK Nürnberg)

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Publikationen

  • Wunderlich, K. (2007): Sprich so, dass ich dich verstehe... . Zahntechnik-Wirtschaft-Labor.
  • Wunderlich, K. (2005): Kommunizieren Männer anders als Frauen? So meistern Sie Konfliktsituationen besser. Network Karriere.
  • Wunderlich, K. (2005): Konflikte als Kraftquelle. GaLaBau.
  • Wunderlich, K. (2005): Checkliste: Konflikte konstruktiv lösen. Produktion.
  • Wunderlich, K. (2006): Miteinander reden - Konflikte lösen auch ohne Gericht. Deutsches Baublatt.
  • Wunderlich, K. (2005): Ist Ihre Team-Brille geputzt? Mit Fehlern im Team richtig umgehen. Wirtschaftsreport.
  • Wunderlich, K. (2005): Wie Sie Pannen in Meetings vorbeugen. Mensch & Büro.

Branchenkenntnisse

  • Pharma
  • Chemie
  • Banken
  • Versicherungen
  • Automotive
  • Telekommunikation
  • Universität

Aktuelle Veranstaltungen