Martin Brandstetter

  • Trainer-/Referent-Profil
"Mit Menschen aus unterschiedlichsten Unternehmen sowie Positionen Best Practise-Ansätze zu erarbeiten und für den jeweiligen Alltag daraus einen Nutzen zu erzeugen, treibt mich an. Der Fokus liegt hierbei auf Nachhaltigkeit. Die Interaktion mit Menschen liegt mir am Herzen – denn auch in Zeiten der Globalisierung und Vernetzung ist der Faktor "Mensch" für mich der zentrale Erfolgsfaktor."

Arbeitsschwerpunkte

Lieferantenentwicklung und Leistungsoptimierung, Einkauf 4.0, Total Cost of Ownerhsip, Einführung Lieferkettengesetz, Kostensenkungsprojekte nachhaltig umsetzen, Organisation und Implementierung des strategischen Einkaufs, Entwicklung und Umsetzung von Strategien im Einkauf auf Materialgruppen- und Lieferantenebene.

Berufserfahrung

  • Seit 2023 Nachhaltigkeit im Einkauf und Einkauf 4.0
  • Seit 2023 Vertragsmanagement Einkauf
  • Seit 2023 Strategieentwicklung und Umsetzung im Einkauf
  • Seit 2023 Implementierung Lieferkettengesetz
  • Seit 2023 Strategsicher Einkauf im Maschinenbau
  • Bis 2022 strategischer Einkauf Diagnostic
  • Bis 2018 Leadbuyer (EMEA) bei Automobilzulieferer (Tier1)
  • Bis 2007 Leadbuyer und stellvertretender Einkaufsleiter Maschinenbau Diagnostic (Automobilbereich)
  • Bis 2003 Leitung Stahl-Servicecenter
  • Bis 1999 Gruppenleiter und Leadbuyer (EMEA) Stahleinkauf Automobilzulieferer (Tier1)
  • Bis 1992 Facheinkäufer im strategischen Einkauf bei Küchenhersteller im Premiumbreich

Qualifikation

  • Fachkaufmann für Einkauf und Materialwirtschaft
  • Industriefachwirt (IHK)

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Branchenkenntnisse

  • Automotive
  • Möbelbranche
  • Stahlindustrie

Aktuelle Veranstaltungen