Petra Bunse

  • Trainer-/Referent-Profil
"Mit Menschen zu arbeiten, ihre Potenziale und Talente zu fördern, sie zu qualifizieren und in ihrer Entwicklung zu stärken - das ist mein Metier. In meinen Trainings bauen wir Brücken zwischen der traditionellen Arbeitswelt und der "New Work". Wir beleuchten ihre Kernherausforderungen und Perspektiven, um die Digitalisierung fachkompetent und mit Menschlichkeit zu begleiten."

Kurzprofil

Bachelor Professional of HR Management. Langjährige Leiterin der Aus- und Weiterbildung/Personalentwicklung eines europäischen Technologiekonzerns. BDVT Geprüfter New Work Facilitator, Feelgood Managerin & Unternehmenskulturgestalterin. Seit 2008 selbstständige Unternehmerin, Trainerin, Coach, Mediatorin und Supervisorin.

Arbeitsschwerpunkte

Führung & Unternehmenskulturgestaltung / Feelgood Management, New Work & agiles Arbeiten, Change Management, Projektassistenz, Management Assistenz, Kommunikation & Rhetorik, Konfliktmanagement & Mediation, Coaching & Supervision

Berufserfahrung

  • 2008 - heute: Unternehmerin
    für Personalentwicklung (Inhaberin), Köln
  • 1991 - 2008: Leiterin der Aus- und Weiterbildung / Personalentwicklung
    eines europäischen Technologiekonzerns, Köln
  • 1990 - 1991: Trainee Europäische Kommission Brüssel , Personal- und Sozialwesen

Qualifikation

  • Supervisorin I Mediatorin (univ.), Freie Universität Berlin
  • BDVT Geprüfter New Work Facilitator
  • Coach für The Work of Byron Katie (vtw)
  • Feelgood Managerin / Unternehmenskulturgestalterin (Hochschule Fresenius)
  • Systemischer Coach
  • Zertifizierte Trainerin
  • Lizenzierte Knigge-Trainerin (Typ Akademie)
  • NLP-Practitioner (DGMT/Verein Deutscher Heilpraktiker)
  • Gesundheitspädagogin SKA (Sebastian Kneipp Akademie)
  • Psychologische Beraterin I Mentaltrainerin (DGMT/Verein Deutscher Heilpraktiker)
  • Bachelor Professional of HR Management (CCI)
  • Geprüfte IHK-Fremdsprachenkorrespondentin, Universität zu Köln/Institut français
  • Diplôme Supérieur d’ Études Françaises, Universität Paris-Sorbonne

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Branchenkenntnisse

  • Industrie
  • Handel
  • Dienstleistung
  • Politik
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • Steuerberatung / Rechtsanwälte
  • Bau / Technologie
  • Medienbranche
  • Pharmaindustrie / Medizintechnik
  • Energieversorgung
  • Gesundheitswesen
  • uvm.

Aktuelle Veranstaltungen