Teilzeit und Befristung im TVöD/TV-L

Teilzeit und Befristung gehören zu den konfliktreichsten und rechtsprechungsintensivsten Themen im öffentlichen Arbeits- und Tarifrecht. Befristete Arbeitsverträge spielen immer öfter eine Rolle, die Verlängerung bleibt riskant. Die Rechtslage ist vor allem im Bereich der Zulässigkeit und Wirksamkeit von Befristungsabreden teilweise unübersichtlich und schwer nachvollziehbar. Dieses Seminar gibt Antwort auf die wichtigsten Fragen aus der Praxis und verschafft einen klaren Überblick über die Bestimmungen des TzBfG sowie über aktuelle Rechtsentwicklungen.

Inhalte

Befristung

Befristung von Arbeitsverträgen im öffentlichen Dienst.

Form und Gestaltung.

Zeit-, Zweck und Doppelbefristungen.

Befristung mit und ohne Sachgrund.

Gesetzliche, tarifliche und sonstige Sachgründe.

Tarifvertragliche Sonderregelungen.

Grundlegendes und Neues zur Bedarfs- und Projektbefristung.

Haushalts- und Drittmittelbefristung.

Grundlegendes und Aktuelles zur Vertretungsbefristung.

Kettenbefristungen – rechtswirksam und/oder rechtsmissbräuchlich?

Befristete Arbeitsverträge im Zusammenhang mit Renten.

Befristung von einzelnen Arbeitsbedingungen.

Befristete Höhergruppierungen und Umgruppierungen.

Befristung von Arbeitsverträgen im Hochschulbereich und bei Ärzten.

Stufenzuordnung bei befristeten Arbeitsverträgen.

Unwirksame Befristungen und Kündigung von befristeten Arbeitsverträgen.

Rechte und Pflichten des Betriebs-/Personalrats im Zusammenhang mit befristeten Verträgen.

Aktuelle Rechtsentwicklungen.

Teilzeit

Gestaltung von Teilzeit und Teilzeitverträgen.

Anspruch auf Teilzeit nach Gesetz und Tarifvertrag.

Teilzeit nach Pflegezeitgesetz.

Diskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit.

Abwehr von Teilzeitansprüchen.

Anspruch von Teilzeitarbeit für Schwerbehinderte (SGB IX).

Teilzeit und Urlaub.

Teilzeit und Entgelt.

Null-Stunden-Verträge.

Teilzeitarbeit und Minijobber.

Beteiligung des Betriebs-/Personalrats.

Aktuelle Rechtsentwicklungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar

  • erhalten Sie einen Überblick über grundlegende und spezifische Fragestellungen zu den Themen Teilzeit und Befristung.
  • werden alle Regelungen des TzBfG und aktuelle Entscheidungen aus der Rechtsprechung leicht verständlich erläutert.
  • lernen Sie, wie Sie das Instrument Befristung für Ihr Unternehmen gezielt, sinnvoll und korrekt nutzen können.
  • erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen für die rechtssichere Vertragsgestaltung bei Teilzeit- und Befristungsverträgen.

Referent

Methoden

Vortrag und Diskussion anhand von Fallbeispielen, Praxisbeispielen und aktuellen Entscheidungen. Erfahrungsaustausch, Handlungsempfehlungen, Gestaltungstipps.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Personalabteilungen, die den TVöD bzw. TV-L oder vergleichbare Tarifverträge bzw. Arbeitsvertragsrichtlinien anwenden.

Teilnehmerstimmen

"Die Gruppengröße war perfekt, sodass alle Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausführlich beantwortet werden konnten."

Susanne Lücker

Eigenbetrieb Darmstädter Werkstätten und Wohneinrichtungen, Darmstadt

Ø Seminarbewertung zu „Teilzeit und Befristung im TVöD/TV-L“

ø 4,7 von 5

bei 39 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,6
Buchungsnummer
9408
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
27.09.18 
Köln
07.11.18
Stuttgart
09.07.19
Frankfurt a. M.
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie