Wirkungsvolles Mahnen per Brief und Telefon

Außenstände schnell und kostengünstig einziehen

Außenstände sind bares Geld wert, belasten die Liquidität des Unternehmens und führen nicht selten zum Forderungsausfall. Ein schnell reagierendes, wirksames und dennoch kundenorientiertes Mahnwesen ist somit von größter Bedeutung zur Liquiditätssicherung im Unternehmen. Ein professionelles Mahnwesen kombiniert aus schriftlichem und telefonischem Mahnen ist der Turbo für einen schnellen Zahlungseingang. In diesem Praxisseminar erfahren Sie, mit welcher Strategie und Taktik die Kunden zur schnellen Zahlung bewegt werden.

Inhalte

Schriftliche Mahnungen geschickt formulieren

Formulierungsvorschläge, Praxisbeispiele und Mustervorlagen für ein effizientes Mahnverfahren.

Erfolgreiche Mahnstrategie zur schnellen Zahlung.

Mahnrhythmus und -abstand.

Nachhaltige Formulierung rechtssicherer Mahntexte.

Rechtliche Grundlagen und vorsorgende Maßnahmen.

Vorbereitung des telefonischen Mahngesprächs

Wie bereite ich ein wirkungsvolles Mahntelefonat vor?

Wie vermeide ich, dass ich „abgewimmelt” werde?

Der professionelle Umgang mit Schuldnereinwänden und -ausreden.

Die Bedeutung einer besonderen Rhetorik im telefonischen Mahngespräch

Die Wirkung der telefonischen „Visitenkarte”.

Die richtige Wortwahl und Ausdrucksweise im Mahngespräch.

Kommunikationstechnik am Telefon: Was sagt der Gesprächspartner und was meint er wirklich?

Die richtige Fragetechnik: Zeit- und zielorientiertes Verhalten bei Inkassotelefonaten.

Praktische Übungen mit Checklisten

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Das Bewusstsein für ein professionelles Forderungsmanagement ist in den letzten Jahren gestiegen – viele Unternehmen haben dahingehend technisch aufgerüstet und schulen ihre Mitarbeiter regelmäßig. Eine gut vorbereitete Mahnstrategie per Brief und Telefoninkasso ist für die Liquiditätssicherung sehr wichtig.


Dieses Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie Mahnbriefe und Mahngespräche sinnvoll und effektiv in das Mahnwesen integrieren und somit den Cashflow im Unternehmen deutlich verbessern!

In diesem Seminar erfahren Sie anhand konkreter Beispiele,

  • welche Unterlagen Sie benötigen,
  • wie Sie Mahnbriefe richtig formulieren,
  • wann Sie telefonieren,
  • wie Sie auf Kundenausreden reagieren,
  • wie Sie Ihre Außenstände mit Mahntelefonaten verringern,
  • welche effektiven Instrumente Sie einsetzen können, wenn Kunden nicht (pünktlich) bezahlen,
  • wie Sie zu einvernehmlichen Lösungen mit säumigen Kunden kommen,
  • wie Sie neue gesetzliche Möglichkeiten nutzen können,
  • wie Sie Außenstände eintreiben, ohne Kunden zu verlieren.

Mit diesem Know-how können Sie mit Schuldnern am Telefon erfolgreich verhandeln und üben die richtigen Gesprächstechniken im Konfliktfall. Sie können auf „faule" Ausreden besser reagieren und wissen, wie Sie verbindliche Zahlungsvereinbarungen treffen.

Methoden

Vortrag, praktische Übungen, Checklisten, Diskussion, Lösung von Problemstellungen aus dem Teilnehmerkreis. Die Seminarinhalte werden anhand von vielen Beispielen und praxisnahen Arbeitshilfen und effektiven Formulierungen erarbeitet. Im Mittelpunkt steht stets der praktische Nutzen für die tägliche Arbeit.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus dem Rechnungs- und Finanzwesen, Kredit- und Debitorenmanagement, Vertrieb und Organisation, Geschäftsführer, Verantwortliche für Qualitäts- und Risikomanagement.

Weitere Empfehlungen zu „Wirkungsvolles Mahnen per Brief und Telefon“

Ø Seminarbewertung

ø 4,8 von 5

bei 16 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,7
Verständlichkeit der Inhalte: 4,9
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,8
Teilnehmerunterlagen: 4,7
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,9
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
29.46
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
06.12.17 | Köln
Best Western Premier Hotel Park Consul
Buchen
12.03.18 | München
Mercure Hotel Neuperlach
Buchen
21.06.18 | Frankfurt a. M./Bad Nauheim
CONPARC Hotel & Conference Centre Bad Nauheim
Buchen
24.09.18 | Berlin
Adina Hotel Berlin Checkpoint Charlie
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie