Qualifizierungsprogramm Six Sigma Green Belt

Prozesse systematisch optimieren mit der DMAIC-Methode

Unternehmensergebnisse verbessern und die Kundenzufriedenheit steigern? Das praxis- und anwendungsorientierte Qualifizierungsprogramm befähigt Sie, die Prozesse in Ihrem Unternehmen mit der strukturierten Vorgehensweise nach DMAIC zielgenau zu analysieren und zu verbessern. Die erlernten Methoden führen zu einer erfolgreichen Problemlösung. Diese fördern das Verständnis für die Bedürfnisse Ihrer Kunden und die maßgeblichen Einflussgrößen auf die Kundenzufriedenheit.

Modul 1: Präsenztraining
3 Tage
Präsenztraining - Die ersten beiden Phasen nach DMAIC
Präsenztraining - Die ersten beiden Phasen nach DMAIC

Einführung

? Die Vision von Six Sigma

? Projektmanagement nach DMAIC

Phase 1: DEFINE

? Projekte identifizieren, Nutzen bewerten

? Prozess, Variation, Prozessdarstellung/Kundensicht

? Einflussgrößen identifizieren und priorisieren

? Exkurs: Einführung in die Statistiksoftware Minitab

Phase 2: MEASURE

? Datentypen und Darstellungsarten

? Statistische Grundlagen und Tabellen

? Prozessfähigkeit und Ausschussprognose

Modul 2: Präsenztraining
4 Tage
Präsenztraining - Die Phasen Analyse, Improve & Control
Präsenztraining - Die Phasen Analyse, Improve & Control

Phase 3: ANALYSE

? Werkzeuge für den Nachweis von Einflussgrößen

? Grafische Datenanalyse, Hypothesentests

Phase 4: IMPROVE

? Lösungen finden und einführen

? Nachweis der Prozessverbesserung

Phase 5: CONTROL

? Absicherung der Prozessverbesserung

? Standardisierung und Prozesskontrolle

? Projektabschluss Schriftliche Prüfung (60 Min.)

Inhalte

59.78 Qualifizierungsprogramm Six Sigma Green Belt

Das Konzept: An insgesamt 7 Tagen (3 + 4) werden in intensiver, praxisnaher Form sämtliche Methoden und Werkzeuge vermittelt, die ein Six Sigma Green Belt zur erfolgreichen Bearbeitung von Verbesserungsprojekten benötigt.

Einführung

Die Vision von Six Sigma.

Projektmanagement nach DMAIC.

DEFINE

Identifizierung und Nutzenbewertung von Projekten.

Prozess und Variation.

Prozessdarstellung aus Kundensicht.

Einflussgrößen identifizieren und priorisieren.

Exkurs: Einführung in die Statistiksoftware Minitab.

MEASURE

Datentypen und Darstellungsarten.

Statistische Grundlagen und Tabellen.

Prozessfähigkeit und Ausschussprognose.

ANALYSE

Werkzeuge für den Nachweis von Einflussgrößen.

Grafische Datenanalyse, Hypothesentests.

IMPROVE

Lösungen finden und einführen.

Nachweis der Prozessverbesserung.

CONTROL

Absicherung der Prozessverbesserung.

Standardisierung und Prozesskontrolle.

Projektabschluss.

In den einzelnen Phasen werden Werkzeuge vorgestellt und in Gruppenarbeit angewandt und trainiert wie z. B. SIPOC, Ishikawa-Diagramm, C&E Matrix, Prozessmapping, FMEA, grafische Analyse mit Minitab, Hypothesentests, Messsystemanalyse, Design of Experiments, Regelkarten, Poka Yoke, Prozessfähigkeitsanalyse und Pareto-Analyse. Bei den Datananalyse-Werkzeugen kommt jeweils die Software Minitab zum Einsatz.

Zertifizierung zum Six Sigma Green Belt (optional)

Nach Abschluss des Trainings besteht die Möglichkeit einer Zertifizierung zum Six Sigma Green Belt. Neben der Prüfung (im Seminar) ist dazu ein erfolgreich durchgeführtes Verbesserungsprojekt anhand der DMAIC-Methode nachzuweisen. Dabei werden Sie individuell von Ihrem Trainer des Qualifizierungsprogramms betreut. Die Zertifizierung ist nicht im Preis enthalten. Ausführliche Infos zu Voraussetzungen, Ablauf und Kosten im Infopaket oder hier.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Six Sigma-Werkzeuge kennen und können diese zielgerichtet im eigenen Unternehmenskontext anwenden.
  • Sie steigern Ihre Problemlösungskompetenz sowie Ihre Fähigkeiten zur Datenanalyse und darauf aufbauender Schlussfolgerung signifikant.
  • Sie können Problemlösungsprojekte systematisch nach der DMAIC-Methode/Six Sigma durchführen.
  • Sie können Situationen aus Ihrer Praxis einbringen und generieren einen sofortigen Nutzen für Ihre aktuelle Tätigkeit.
  • Am letzten Tag besteht die Möglichkeit, eine schriftliche Prüfung abzulegen, welche eine Grundvoraussetzung für die Zertifizierung darstellt.
  • Sie haben die Möglichkeit, im Anschluss an das Qualifizierungsprogramm eine Zertifizierung zum Six Sigma Green Belt zu erreichen (Infos siehe unten).

Methoden

Input, Gruppenübungen, Praxisbeispiele, Prozesssimulationen, moderierte Diskussionen. Das Qualifizierungsprogramm orientiert sich an den Qualitätsrichtlinien des European Six Sigma Clubs Deutschland e. V.. Die Teilnehmer arbeiten mit eigenem Laptop (bitte zum Training mitbringen) und der Statistiksoftware Minitab (eine Testlizenz kann 30 Tage genutzt werden). Mehr Informationen dazu erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter mit dem Auftrag, Prozesse zu verbessern, Prozessmanager und -spezialisten, Führungskräfte und QM-Beauftragte. Vorkenntnisse sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

Teilnehmervoraussetzungen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit Daten und deren Analyse (softwaregestützt) auseinandersetzen werden.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Seminarbewertung zu „Qualifizierungsprogramm Six Sigma Green Belt“

4,4 von 5
bei 25 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,5
Praxisbezug:
4,2
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,5
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30578
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat
7 Tage, erstes Modul 3 Tage, zweites Modul 4 Tage
Termine
Start: 05.10.20 

Präsenztraining
05.-07.10.20 | Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City Nord
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Präsenztraining
26.-29.10.20 | Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City Nord
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
4. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Start: 22.02.21

Präsenztraining
22.-24.02.21 | München
Four Points Hotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Präsenztraining
15.-18.03.21 | München
Four Points Hotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
4. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Start: 26.07.21

Präsenztraining
26.-28.07.21 | Berlin
Hotel Palace Berlin
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Präsenztraining
16.-19.08.21 | Berlin
Hotel Palace Berlin
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
4. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Start: 03.11.21

Präsenztraining
03.-05.11.21 | Frankfurt a. M.
Relexa Hotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Präsenztraining
29.11.-02.12.21 | Frankfurt a. M.
Relexa Hotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
4. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Start: 14.03.22

Präsenztraining
14.-16.03.22 | Hamburg
Arcotel Rubin
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Präsenztraining
28.-31.03.22 | Hamburg
Arcotel Rubin
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
4. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 3.940,- zzgl. MwSt.
€ 4.688,60 inkl. 19% MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gebühr für die optionale Zertifizierung zum Six Sigma Green Belt
€ 400,- zzgl. MwSt.
€ 476,- inkl. MwSt

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder

Infopaket kostenlos anfordern!

Fit für den nächsten Karriereschritt?
Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

Jetzt downloaden!