Neu

Digitalisierung im Rechnungswesen

Best Practice, Tools und Handlungsempfehlungen

Auch vor dem Rechnungswesen macht die Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsschritten nicht Halt. Durch aktuellste Entwicklungen im Bereich der Software und IT kann eine Vielzahl an operativen Aufgaben im Rechnungswesen digitalisiert und Prozesse automatisiert durchgeführt werden. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten.

Inhalte

Überblick: Trends und Technologien

Elektronische Prozesse im Rechnungswesen, elektronische Rechnung, elektronische Signatur, Blockchain.

Rechnungswesen als Shared Service, Automatisierung und Outsourcing von Funktionen.

Digitalisierung von ablauforganisatorischen Funktionen des Rechnungswesens.

Digitaler Vortex und seine Opfer: „Der Buchhalter, eine vom Aussterben bedrohte Spezies?“.

Digitalisierung in der Finanzverwaltung.

Aktuelles zu FinTechs und disruptiven Geschäftsmodellen.

Digital und Mobile Payment, Instant Payments, Abkehr vom Bargeld!?

Cryptocurrency, Bitcoin und Blockchain.

IT-Security und Datenschutz bei elektronischen Finanz- und Zahlprozessen.

Relevanz der Technologien und aktuellen Trends.

Organisation und Prozesse im Rechnungswesen

Aufbau- und ablauforganisatorische Optimierung im Rechnungswesen.

Prozessoptimierung und Arbeitsteilung als Voraussetzung der Automatisierung von Aufgaben im Rechnungswesen.

IT und Software im Rechnungswesen

Überblick zum Einsatz von IT und Software im Rechnungswesen.

ERP (Enterprise Ressource Planning) als ganzheitlicher Ansatz für die Abbildung der Wertschöpfungskette in Unternehmen.

Rechnungswesen: von der Querschnittsfunktion innerhalb des ERP-Systems zur zentralen Administratorfunktion des Wertschöpfungsprozesses im Unternehmen.

Einsatz von DMS (Dokumenten Management System), revisions- und prüfungssichere Archivierung, Struktur und Sicherheit in der Belegablage.

Auswahl von IT und Software in Finanzbuchhaltung, Konsolidierung und Rechnungswesen.

Digitalisierung und Finanzverwaltung

Automatisierung der Kommunikation mit der Finanzverwaltung.

Digitale Betriebsprüfung, E-Bilanz & Co.

Finanzamt 2020.

Strukturelle Veränderungen in der Finanzverwaltung aufgrund des digitalen Wandels.

Das gläserne Unternehmen.

Blockchain, Cryptocurrencies und mögliche Auswirkungen auf Steuererhebungsverfahren.

Aufgaben und Funktionen in einem modernen Rechnungswesen

Digitale Kompetenzen für künftige Berufsbilder im Rechnungswesen.

Vom Buchhalter zum Administrator: Sind künftig IT-Skills gefragter als Fachwissen in der Rechnungslegung?

Digitale Transformation im Rechnungswesen: Deutlich mehr als reines Change Management.

Best Practice

Beispiele für erfolgreiche Umstellungen und Change-Prozesse im Rechnungswesen.

Big Data und Nutzen im Rechnungswesen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • In diesem Seminar vermittelt Ihnen unser interdisziplinäres Expertenteam einen Überblick über aktuelle Trends und Technologien und mögliche Auswirkungen für das Rechnungswesen.
  • Sie erfahren praxisnah, wie sich die Funktion des Rechnungswesens vor dem Hintergrund der Digitalisierung verändern wird.
  • Sie erkennen anhand von konkreten Beispielen, wie Organisation und Prozesse im Rechnungswesen durch aktuelle Software- und IT-Entwicklungen sowie Automatisierung beeinflusst werden.
  • Sie erhalten das notwendige Know-how, um sich und Ihr Rechnungswesen modern auf die digitale Transformation einstellen zu können.

Methoden

Impulsvorträge, Diskussionen und direkter Austausch mit unserem Expertenteam und im Kreis der Teilnehmer, Best-Practice-Beispiele und Handlungsempfehlungen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Interner Revision sowie Personen, die als Projektbeauftragte die Digitalisierung im Rechnungswesen voranbringen möchten.

Schliessen
Buchungs-Nr.
34.45
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
02.-03.07.18 | Köln
Hotel Lyskirchen
Buchen
28.-29.08.18 | Frankfurt a. M./Offenbach
Best Western Macrander Hotel Kaiserlei
Buchen
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie