Technisches Gebäudemanagement

Nachhaltiger Betrieb und optimale Instandhaltungsstrategien

Bau- und Anlagentechnik wirtschaftlich und nachhaltig zu betreiben, ist Hauptaufgabe des Technischen Gebäudemanagements (Technische Facility Services). Dabei stehen Betriebs- und Instandhaltungskosten ebenso wie Energieverbräuche im Fokus. Sie erhalten einen fundierten Einblick in die Organisation und Kernprozesse des Technischen Gebäudemanagements, mit Augenmerk auf nachhaltigen Betrieb und optimale Instandhaltungsstrategien. So können Sie die Bewirtschaftung von Gewerbe- und auch Wohnimmobilien optimieren, Kosten senken und die Wirtschaftlichkeit Ihrer Objekte steigern.

Inhalte

Grundlagen des Technischen Gebäudemanagements

Definitionen, Grundbegriffe, bauliche Anlagen.

Abgrenzung und Schnittstellen des Technischen Gebäudemanagements.

Lebenszyklusorientierung.

Organisation und Prozesse des Technischen Gebäudemanagements

Organisation von Betrieb und Instandhaltung der Baukonstruktionen und technischen Anlagen.

Service Level Agreements.

Kennzahlen im Technischen Gebäudemanagement.

Eigenleistung und Fremdvergabe: Vergabestrategien und Leistungsbeschreibungen.

Dokumentation und Reporting.

Betrieb und Instandhaltung in der Praxis – Werkzeuge des Technischen Gebäudemanagements

Inbetriebnahmemanagement.

Betrieb und Störungsmanagement.

Leistungsbereiche der Instandhaltung (Inspektion, Wartung, Instandsetzung und Verbesserung).

Instandhaltungsstrategien, Modernisierung und Sanierung.

Mehrwert von Softwareunterstützung: IPS und CAFM-Systeme.

Rechtskonformer Umgang mit Regelwerken und Prüfpflichten

Betreiberverantwortung.

Delegation von Betreiberpflichten.

Relevante Regelwerke und Prüfpflichten.

Diskussion individueller Fragestellungen aus der Teilnehmerpraxis und zahlreiche Tipps für die Praxis.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie senken Kosten und steigern die Wirtschaftlichkeit Ihrer Objekte, denn Sie verstehen, wie Sie Ihre Baukonstruktionen und technischen Anlagen (Gewerbe-/Wohnimmobilien, Neu-/Bestandsimmobilien) effektiv und effizient über den gesamten Lebenszyklus bewirtschaften.
  • Praktische Werkzeuge der Technischen Facility Services erleichtern Ihnen die tägliche Arbeit.
  • Durch optimierte Prozesse steigern Sie die Qualität Ihres Technischen Facility Managements.
  • Sie wissen, wie Sie Betreiberpflichten und Unternehmerpflichten praktisch umsetzen.
  • Sie erkennen, dass sich Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit nicht ausschließen.

Methoden

Trainer-Input, Fall- und Best-Practice-Beispiele, Praxistipps, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Für Fach- und Führungskräfte, die sich grundlegendes Praxiswissen über Technische Facility Services erarbeiten möchten, sowie für Teilnehmer von der kaufmännischen Seite, die ihre Kenntnisse im Bereich der Technischen Facility Services vertiefen möchten. Fachkräfte, (Nachwuchs-)Führungskräfte aus dem Gebäude- und Immobilienmanagement, Immobilienverwalter, Gebäudemanager, Facility Manager.

Weitere Empfehlungen zu „Technisches Gebäudemanagement“

Teilnehmerstimmen

"Die Verknüpfung von Theorie und Praxis war sehr gut."

Jürgen Knopp
Aixtron SE, Herzogenrath

Seminarbewertung zu „Technisches Gebäudemanagement“

4,5 von 5
bei 75 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,5
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5346
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
08.-09.10.20
Mannheim
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.060,- zzgl. MwSt.
€ 1.261,40 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder