Verhandlungstraining für Einkäufer intensiv

Garantiert profitabel verhandeln!

Modul 4: Präsenztraining — Erfolgreich verhandeln im Einkauf II


Ein solider Grundstein zum erfolgreichen Verhandeln im Einkauf ist gelegt. Ihre Einkaufsverhandlungen sind gut vorbereitet und Ihre Verhandlungswerkzeuge haben Sie einsatzbereit. Im 2. Präsenztraining vertiefen Sie Ihre Verhandlungskompetenzen und kommen auch in schwierigen Situationen zum Ziel. Sie runden Ihre Fähigkeiten als professioneller Einkäufer ab. Die Präsenzphase ist dabei so konzipiert, die in der MDI Insights® Persönlichkeitsanalyse identifizierten Stärken weiter auszubauen sowie Optimierungspotenziale im Verhandeln auszuschöpfen. Dauer: 2 Tage.

Inhalte

Eigene Stärken weiter ausbauen — mit den Erkenntnissen aus der Insights MDI® Persönlichkeitsanalyse


Reflexion der Selbstlern-/Praxisphase

  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten.

Vertiefung: Verhandlungsführung nach dem Harvard-Konzept

  • Sachbezogene Verhandlung mit einem konkurrierenden Verhandlungspartner auf Einkäuferseite.
  • Verhandlungen mit mehreren Parteien und Interessenslagen.
  • Grundsätze erfolgreichen Feilschens.
  • Professioneller Umgang mit Verhandlungstricks, unfairen Methoden und manipulativer Dialektik.
  • Aggressives Verhalten Ihres Verhandlungspartners meistern.
  • So wehren Sie Angriffe ab.

Schwierige Einkaufsverhandlungen führen: Mächtige Lieferanten,
Selling Center, Nachverhandeln & Co.

  • Verhandeln mit mächtigeren Partnern.
  • Einkaufsverhandlungen mit mehreren Verhandlungspartnern (Selling Center).
  • Erfolgreiche Abwehr von Preiserhöhungen.
  • Umgang mit negativen Emotionen des Verhandlungspartners.
  • Lieferantenbeschwerden souverän managen.
  • Überbringen negativer Nachrichten für den Lieferanten.
  • Erfolgreiches Nachverhandeln wegen z. B.: Optimierung des Einkaufsergebnisses, schlechter Performance des Lieferanten, Verbesserung von Lieferbedingungen.

Professionelles Konfliktmanagement für den Profi-Einkäufer

  • Konfliktmanagement: u. a. Strategien der Konfliktlösung.
  • Das Drei-Phasen-Modell der Konfliktlösung.
  • Die sachbezogene Verhandlung bei Konflikten nach dem Harvard-Konzept.

Videocasts und Arbeitsmaterialien

  • In Ihrer Online-Lernumgebung stehen Ihnen Videocasts und weitere Arbeitsmaterialien zur Verfügung.
  • Themen aus dem ersten Präsenzmodul werden in der Selbstlernphase vertiefend geübt.

Ihr Trainer

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
1943
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat, Blended Learning
Lerndauer: 4 Präsenztage, ca. 1,5 Stunden Individual-Coaching, ca. 1 Stunde Insights MDI® Online-Analyse inkl. Auswertungsgespräch
Termine
Start: 12.10.20

Präsenztraining
02.-03.11.20 | Düsseldorf
Novotel City West

Präsenztraining
14.-15.12.20 | Düsseldorf
Novotel City West

Start: 14.01.21

Präsenztraining
04.-05.02.21 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City

Präsenztraining
11.-12.03.21 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City

Teilnahmegebühr
€ 2.790,- zzgl. MwSt.
€ 3.320,10 inkl. 19% MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder