Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung auf SAP-Basis

Debitoren und Kreditoren, die Nebenbücher der SAP, bilden das Rückgrat jeder gut organisierten Finanzbuchhaltung. Die Analyse und Steuerung der Liquidität – vom Budget bis zu den Zahlungsströmen – sind zudem strategischer Bestandteil der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung. Erfahren Sie in diesem Seminar SAP-relevantes Wissen, von der Stammdatenanlage und -pflege sowie Belegbuchung über die Analysefunktionen überfälliger Posten und Mahnungen bis hin zu automatisierten Auswertungen und Reports. Auf Basis einer Vielzahl von praktischen Beispielen erlernen Sie notwendiges Know-how für Ihre Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung.

Inhalte

Überblick der Nebenbücher Debitor und Kreditor

Einordnung in das SAP-Umfeld.

Von den Stammdaten bis zum Belegfluss.

Prozessübersicht aus Sicht der Finanzbuchhaltung.

Auswirkung unterschiedlicher SAP-Technik, von R/3 bis S4/HANA.

Stammdaten

Stammdateneröffnung, Kontengruppen und die Bedeutung von allgemeinen und buchungskreisspezifischen Daten.

Änderungen der Strukturen unter Einsatz von S4/HANA.

Der Stammsatz in der Integration zu Ein- und Verkauf.

Wichtige Felder für Verbuchung, Steuerung und Auswertung.

Rechnungsein- und -ausgang

Verbuchungslogik, Aufbau und Gestaltung der Buchungsmasken.

Ein- und Mehrbildtransaktionen.

Klassische Rechnungserfassung in der Finanzbuchhaltung.

Logistische Rechnungsprüfung im Einkauf

Anzahlungen und Wertberichtigungen, Nutzung des Sonderhauptbuches.

Skontoermittlung und Verbuchung.

Zahlungsvorgänge

Manuelle Zahlungseingänge und automatische Kontoauszugsverbuchung.

Zahlungsdifferenzen und Korrespondenzerstellung.

Der automatische Zahlungsausgang.

Kontenpflege und Ausgleichsfunktion.

Mahnungen

Strukturierung der Mahnungen.

Mahnstufen und Mahnverfahren, automatisierte Mitteilungen.

Dokumentation im Mahnverfahren.

Analysefunktionen der offenen Posten.

Auswertungen

Offene Postenliste, Saldenlisten und weitere Analysefunktionen.

Kontenanzeige, Oberflächen und Layoutgestaltung, Sortierungen und Filter.

Query für individuelle Berichtsgestaltung, Excel-Download.

Periodische Arbeiten und der Jahresabschluss

Verzinsung von offenen Posten.

Umgliederung kreditorischer Debitoren und debitorischer Kreditoren.

Rasterung nach Fälligkeit

Fremdwährungsbewertung.

Saldenbestätigungen.

Festlegung der Abschlusstätigkeiten, Darstellung der Abhängigkeiten der beteiligten Module.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • In diesem Seminar eignen Sie sich professionelles Wissen über die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung auf SAP-Basis an.
  • Anhand von Praxisbeispielen erhalten Sie einen Überblick über die Vorgänge und Gestaltungsmöglichkeiten in SAP.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sicher und effizient organisieren.
  • Mit dem vermittelten Know-how können Sie Ihr Forderungs- und Liquiditätsmanagement optimal steuern.

Referent

Methoden

Vortrag, Praxisaustausch, Fallbeispiele im SAP-System.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte des Finanz- und Rechnungswesens, der Bilanzabteilung und Steuerbüros sowie IT-Experten mit Nähe zur Buchhaltung.

Seminarbewertung zu „Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung auf SAP-Basis“

4,6 von 5
bei 73 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2926
Seminar
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
16.12.19 
Frankfurt a. M./Oberursel
26.02.20 
Hamburg
25.05.20
Düsseldorf
08.07.20
Berlin
26.10.20
Stuttgart
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder