Schlagfertigkeit und Rhetorik/eLearning

Sie wollen Ihre Inhalte in Diskussionen und Präsentationen überzeugend darstellen und bei Fragen souverän kontern? Dieses eLearning hilft Ihnen dabei und zeigt Ihnen wie Sie Ihre Argumentation strukturiert aufbauen, durch die richtige Körperhaltung und Atemtechnik souverän wirken und auch in unangenehmen Situationen schlagfertig reagieren können. Denn mit Hilfe rhetorischer Fähigkeiten und Schlagfertigkeit wirken Sie stets souverän und strahlen mehr Kompetenz und Selbstbewusstsein aus.  

Lernziele

  • Sie kennen Argumentationsstrukturen und können diese anwenden.
  • Sie wissen wie Sie eine sichere Haltung entwickeln.
  • Sie können Körperhaltung und Atemtechniken gezielt zur souveränen Wirkung nach innen und außen anwenden.
  • Sie wissen wie Sie schlagfertig reagieren können.
  • Sie kennen De- und Eskalationsmethoden und können diese anwenden.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte und alle Mitarbeiter*innen, die in Gesprächen, Präsentationen und Diskussionen souverän und schlagfertig auftreten möchten.

Buchungsnummer
30605
eLearning | Online
ca. 2 Stunden
Sprache:
Lösungen für Unternehmen
Paketpreise ab 50 Nutzern. Wir beraten Sie gerne.

Angebotsanfrage & Beratung:

Angebot anfragen
Preis & Buchung
Teilnahmegebühr
€ 119,- zzgl. MwSt.
€ 141,61 inkl. MwSt.
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.