Seminar
Neu

Strom- und Energiesteuern

Das aktuelle Strom- und Energiesteuerrecht in der Unternehmenspraxis

In diesem Seminar erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die jüngsten Entwicklungen und die praktische Umsetzung der Strom- und Energiesteuer. Dabei werden die aktuell höchst relevanten Steuerbegünstigungen, wie Steuerentlastungen und Steuerfreiheiten mit ihren praktischen Fallstricken, genauso thematisiert wie die aktuelle Rechtsprechung. Berechnungsbeispiele und gemeinsam diskutierte Fallstudien ermöglichen eine direkte Anwendung der Inhalte in der Unternehmenspraxis.

Inhalte

Überblick über die Strom- und Energiebesteuerung

  • Systematik der Strom- und Energiesteuer.
  • Anknüpfungspunkte im operativen Geschäftsbetrieb.

Steuerabwicklung in der Praxis

  • Identifikation von Steuergegenständen, Anwendung des Steuertarifs inkl. Berechnungsbeispielen.
  • Steuerentstehung und Bestimmung des Steuerschuldners mit Besprechung verschiedener Fallkonstellationen.
  • Identifikation von Begünstigungsmöglichkeiten.

Inanspruchnahme von Steuerbegünstigungen

  • Steuerentlastungen für das produzierende Gewerbe (§§ 9b, 10 StromStG, §§ 54, 55 EnergieStG) inkl. Statusfeststellung, Definition des Verwenders, Abgrenzung von Drittverbrauch sowie der Praxis der Antragstellung.
  • Steuerentlastungen für bestimmte Prozesse und Verfahren (§ 9a StromStG, § 51 EnergieStG) inkl. Fallbesprechungen und Praxis der Antragstellung.
  • Steuerfreiheiten in der Stromsteuer (§ 9 StromStG) inkl. Erlaubnisverfahren und Antragstellung.
  • Steuerfreiheiten in der Energiesteuer (§§ 24 ff. EnergieStG).

Strom- und energiesteuerliche Besonderheiten bei der Erzeugung von Strom

  • Anmelde-, Anzeige- und Erlaubnispflichten inkl. Besprechung entsprechender Formulare.
  • Begünstigungen bei der Stromerzeugung inkl. Steuerfreiheiten und Steuerentlastungen für Energieerzeugnisse (§§ 28, 53, 53a EnergieStG).

Elektromobilität in der Stromsteuer

  • Auswirkungen der Leistung von Strom für die Elektromobilität.
  • Elektromobilität und Eigenerzeugung.
  • Einbindung von Dienstleistern.
  • Anmelde- und Anzeigepflichten.

„Best practice“ der Steuerabwicklung und praxisoptimale Steuerabwicklung

  • Zuständigkeiten und Fristenkontrolle in der Strom- und Energiesteuer.
  • Vorbereitung und Begleitung von Außenprüfungen durch die Zollverwaltung.
  • Die Strom- und Energiesteuer im (außer)gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren.

Zukunft der Energiebesteuerung

  • Aktuelle Entwicklungen auf europäischer Ebene (Revision der Energiesteuerrichtlinie RL 2003/96/EG).
  • Nationale Gesetzgebung (Achtes Verbrauchsteueränderungsgesetz, Spitzenausgleichsverlängerungsgesetz).

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Das Seminar behandelt die aktuellen Brennpunkte der Strom- und Energiebesteuerung sowohl für produzierende Unternehmen als auch Unternehmen der Versorgerlandschaft. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den aktuellen Herausforderungen bei der praktischen Inanspruchnahme von Steuerbegünstigungen.

  • Sie erfahren, wie die Strom- und Energiesteuer Ihr Unternehmen betrifft und welche Möglichkeiten der Steueroptimierung es gibt.
  • Sie erhalten einen praxisnahen Überblick über die anwendbaren Vorschriften, die aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung.
  • Sie lernen, wie Sie die strom- und energiesteuerlichen Vorschriften zutreffend anwenden und Steuerbegünstigungen rechtssicher in Anspruch nehmen.
  • Sie halten sich auf dem Laufenden über die aktuellen Entwicklungen im Bereich dieser Verbrauchsteuern.
  • Sie fühlen sich sicher im Dialog mit der Zollverwaltung.
  • Sie erhalten umfangreiche Berechnungsbeispiele.

Methoden

Präsenzveranstaltungen

Vortrag mit Workshopcharakter, Diskussionen und direkter Austausch mit unserem Experten und im Kreis der Teilnehmer:innen, Best-Practice-Beispiele und Handlungsempfehlungen.

Live-Online Veranstaltungen

Vortrag mit Workshopcharakter, Diskussionen und direkter Austausch mit unserem Experten und im Kreis der Teilnehmer:innen, Best-Practice-Beispiele und Handlungsempfehlungen.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte aus Steuerabteilungen, Einkauf, Controlling und Energiemanagement.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Strom- und Energiesteuern: Entlastungen zur Kostenoptimierung

Die Stromsteuer und die Energiesteuer belasten als indirekte Steuern den Verbrauch von Strom sowie der sog. Energieerzeugnisse, z.B. Erdgas oder Heizöl. Sie stellen daher gerade für energieintensive Unternehmen eine deutliche Kostenbelastung dar. Diese Belastung gilt es zu optimieren. Hierfür bietet das Strom- und Energiesteuerrecht zahlreiche Möglichkeiten, insbesondere durch die Steuerentlastungen für die Unternehmen des Produzierenden [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Strom- und Energiesteuern: Entlastungen zur Kostenoptimierung

Die Stromsteuer und die Energiesteuer belasten als indirekte Steuern den Verbrauch von Strom sowie der sog. Energieerzeugnisse, z.B. Erdgas oder Heizöl. Sie stellen daher gerade für energieintensive Unternehmen eine deutliche Kostenbelastung dar. Diese Belastung gilt es zu optimieren. Hierfür bietet das Strom- und Energiesteuerrecht zahlreiche Möglichkeiten, insbesondere durch die Steuerentlastungen für die Unternehmen des Produzierenden [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34227
€ 870,- zzgl. MwSt
1 Tag
an 2 Orten
2 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
35135
€ 840,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
4 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
17.04.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 35135
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 17.04.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

22.05.2023
Hamburg
Buchungsnummer: 34227
€ 870,- zzgl. MwSt.
€ 1.035,30 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Leonardo Hotel Hamburg-Stillhorn
Leonardo Hotel Hamburg-Stillhorn
Stillhorner Weg 40, 21109 Hamburg
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 22.05.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
13.06.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 35135
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Dienstag, 13.06.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

04.10.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 35135
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 04.10.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

29.11.2023
München
Buchungsnummer: 34227
€ 870,- zzgl. MwSt.
€ 1.035,30 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Hotel Excelsior by Geisel
Hotel Excelsior by Geisel
Schützenstr. 11, 80335 München
Zimmerpreis ab € 150,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 29.11.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
26.02.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35135
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 26.02.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Flex-Garantie
Buchungsnummer: 34227
€ 870,- zzgl. MwSt.
€ 1.035,30 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 35135
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder