Organisation im Rechnungswesen

Effizienz für Buchhaltung und Jahresabschluss

Die optimale Organisation im Rechnungswesen ist ein wichtiger Baustein, um aktuellen und zukünftigen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden. Ein entscheidendes Kriterium für eine effiziente Abschluss- und Berichterstellung ist dabei die optimale Gestaltung der internen Abläufe im Zusammenhang mit dem Jahresabschluss. In diesem Seminar erhalten Sie wesentliches Know-how zur Organisation im Rechnungswesen und deren Optimierung – auch im Bezug auf die Jahresabschlusserstellung. Sie vertiefen Ihr Wissen zu wichtigen Bilanzierungsregeln und aktuellen Entwicklungen im digitalen Zeitalter.

Inhalte

Organisation im Rechnungswesen

Aufbau- und Ablauforganisation im Rechnungswesen.

Prozessvisualisierung und Qualitätsmanagement im Rechnungswesen.

Hinweise zum Umgang mit typischen Problemfeldern bei Prozessänderungen.

Operative und strategische Aufgaben des Rechnungswesens

Aufgaben des Rechnungswesens.

Adressaten des Rechnungswesens.

Elektronisches Belegwesen, digitale Archivierung, Aktuelles (GoBD, elektronische Rechnungen und Archivierung).

Berichterstattung (Lagebericht, digitaler Finanzbericht).

Jahresabschluss

Projektmanagement für den Jahresabschluss.

Handelsrechtlicher Zeitplan zur Einhaltung wichtiger (unter-)jähriger Termine und Fristen.

Umgang mit Schnittstellenproblemen zwischen den Abteilungen.

Größenklassenspezifische Regelungen und Erleichterungen.

Prüfungspflicht und Wahl des Abschlussprüfers.

Sonderregelungen für Kleinstkapitalgesellschaften (MircoBilG).

E-Bilanz.

Wichtige Anmerkungen zu handelsrechtlichen Entwicklungen der vergangenen Jahre (u.a. BilRUG).

Inventurverfahren und Inventurrichtlinien.

Optimiertes Debitoren- und Kreditorenmanagement.

Automatisierte Rechnungsprüfung und Archivierung.

Standardisierung für Mahnwesen und Inkasso.

Veröffentlichung im Bundesanzeiger.

Effizientere Jahresabschlusserstellung.

Betriebsprüfung

Handlungsempfehlungen vor, während und nach der Betriebsprüfung.

Die elektronische Außenprüfung und elektronische Archivierung.

Vermeiden von Risiken.

Grundlegende steuerstrafrechtliche Aspekte.

Optimierung im Rechnungswesen

Prozessabläufe verstehen, Risiken erkennen und vermeiden, Methoden zur Prozessoptimierung.

Fast Close.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie,

  • kompaktes Wissen über die Jahresabschlusserstellung,
  • was ein „gutes” Rechnungswesen ausmacht,
  • welche wichtigen Bilanzierungsregeln und aktuellen Entwicklungen zu beachten sind,
  • wie Sie mit typischen Problemfeldern/Risiken bei der Jahresabschlusserstellung optimal umgehen,
  • wie Sie den Jahresabschluss effizienter erstellen können und
  • wie Sie die Prozesse optimieren und effizienter gestalten können.

Sie erhalten einen Überblick über Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Finanzamt sowie umfangreiches Informationsmaterial und Checklisten, um den Jahresabschluss effizienter und optimierter gestalten zu können.

Methoden

Das Know-how wird anhand praktischer Beispielsfälle vermittelt. Auf konkrete Problemstellungen aus Ihrer Unternehmenspraxis kann eingegangen werden. Gegenseitiger Erfahrungsaustausch von Teilnehmern wird u. a. durch Gruppendiskussionen und Gruppenarbeit gefördert. Die Referentin steht Ihnen für individuelle Fragestellungen zur Verfügung.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Mitarbeiter aus Steuerabteilungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Unternehmer, Wieder- und Neueinsteiger.

Weitere Empfehlungen zu „Organisation im Rechnungswesen“

Seminarbewertung zu „Organisation im Rechnungswesen“

4,6 von 5
bei 74 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,5
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5269
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
29.06.20
Frankfurt a. M.
09.09.20
München
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder