Jahresabschlussbuchungen I

Vorbereitung des Jahresabschlusses für Neu- und Wiedereinsteiger

Zur Vorbereitung der Bilanz und GuV nach Handels- und Steuerrecht bedarf es umfangreicher Fachkenntnisse, die immer auf dem Stand der aktuellen Rechtsvorschriften sein müssen. In diesem Seminar werden Sie – aufbauend auf Ihrem soliden Buchhaltungswissen – systematisch an diese teils recht schwierige Materie herangeführt. Anhand anschaulicher Übungen und Praxisbeispiele gewinnen Sie Sicherheit in den wesentlichen Bilanzierungs- und Bewertungsfragen – inkl. BilRUG – und können so Ihren Jahresabschluss kompetent und ordnungsgemäß vorbereiten.

Inhalte

Jahresabschlussarbeiten

Grundlagen des Jahresabschlusses, Rechts- und Bewertungsvorschriften, Inventurvorbereitung und -durchführung, Abstimmung der Buchhaltung, aktive und passive Rechnungsabgrenzungsposten, Umsatz-/Vorsteuerverprobung.

Jahresabschlussbuchungen

Anlagevermögen: u. a. lineare, degressive und Leistungsabschreibungen, steuerliche Sonderabschreibungen, Leasing, Mietkauf, Zuschüsse, Herstellungs-/Erhaltungsaufwand, GWGs, Sammelposten für Poolwirtschaftsgüter, Anlagespiegel (Neuerungen infolge BilRUG).

Aktivierung von Mieterein- und Mieterumbauten.

Vorräte: unfertige und fertige Arbeiten, Teilwertabschreibungen.

Forderungen: Einzel- und Pauschalwertberichtigungen.

Eigenkapital.

Verbindlichkeiten.

Rechnungsabgrenzungsposten: Disagio.

Rückstellungen: Zuführung, Auflösung, Verbrauch, Rückstellungsspiegel, Abzinsung.

Gewinn- und Verlustrechnung: Gesamtkostenverfahren, Umsatzkostenverfahren.

Reformierung des HGB durch das BilRUG.

Wichtige Hinweise aus Gesetzgebung und Rechtsprechung

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie kennen sich in der Buchhaltung aus und möchten sich weiterentwickeln oder planen Ihren Wiedereinstieg in die Materie der Bilanzvorbereitung. Der erfahrene Referent übt mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen, Vorlagen und Checklisten typische Sachverhalte, wie Sie

  • allgemeine Bewertungsgrundsätze anwenden,
  • das Anlagevermögen bilanzieren und Abschreibungen ermitteln,
  • Herstellungskosten, Instandhaltung und Modernisierung begrifflich unterscheiden,
  • bewegliche Sachanlagen und Anzahlungen ansetzen,
  • geleistete Anzahlungen über den Jahreswechsel und Wertänderungen bei Finanzanlagen ermitteln,
  • Forderungen beurteilen,
  • Veränderungen des Eigenkapitals erfassen,
  • Rückstellungen ermitteln (Neuregelung der Pensionsrückstellungen) und Verbindlichkeiten beurteilen und
  • welche Rechnungsabgrenzungsposten Sie bilden.

So gewinnen Sie Sicherheit in den wesentlichen Bilanzierungs- und Bewertungsfragen.
Ihre inhaltlichen Fragen leiten wir gerne vorab an den Referenten weiter.

Referent

Methoden

Vortrag, Fallstudien, Checklisten, Gestaltungsbeispiele, Mustervorlagen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus der Finanz- und Bilanzbuchhaltung, dem Rechnungswesen sowie aus Steuerbüros, die beim Jahresabschluss mitwirken.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in

Weitere Empfehlungen zu „Jahresabschlussbuchungen I“

Teilnehmerstimmen

„Die Inhalte wurden sehr verständlich und interessant dargestellt.”

Michaela Figlestahler

Memento Verlag AG, Freiburg im Breisgau

"Der Referent ist sehr kompetent. Das Seminar war perfekt!"

Claudine Heinrich

Geiler, Heinz & Jundt GmbH, Kehl

"Eine wirklich gelungene Veranstaltung. Herr Bantele ist ein sehr guter Vermittler seines Fachwissens."

Birte Kühl

Wealth Management Capital Holding GmbH, München

"Der Referent ging stets auf Fragen ein und gab kompetent, ausführlich und verständlich Auskunft."

Petra Józefów

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Viersen e.V., Kempen

"Das Seminar ist super für Wiedereinsteiger! Vorkenntnisse sollten definitiv mitgebracht werden, dass erleichtert die ganze Angelegenheit ungemein. Es ist super, das in der Vergangenheit gelernte aufzufrischen und an die aktuellen gesetzlichen Vorgaben anzupassen. Um die Materie wirklich nachhaltig zu erlernen, bedarf es sicherlich einer intensiveren Schulung.“

Christoph Diesch

Eppendorf AG, Hamburg

"Besonders gut gefallen hat mir vor allem der hohe Realitätsbezug indem jeder „seine Fälle“ mit einbringen konnte.“

Kathrin Riepe

LEO Pharma GmbH, Neu-Isenburg

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 376 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,8
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
81.34
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
26.-27.02.18 
München
23.-24.04.18 
Berlin
02.-03.07.18
Köln
04.-05.09.18
Stuttgart
03.-04.12.18
Berlin
10.-11.12.18
Frankfurt a. M.
07.-08.01.19
München
19.-20.02.19
Düsseldorf
09.-10.04.19
Hamburg
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.090,- zzgl. MwSt.
€ 1.297,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie