Seminar
Neues Konzept

Umsatzsteuerrecht bei Export und Import von Waren und Dienstleistungen

Die umsatzsteuerliche Behandlung des Exports und Imports von Waren und Dienstleistungen stellt Unternehmen häufig vor große Herausforderungen. Die Abhängigkeit des nationalen Umsatzsteuerrechts vom europäischen Gemeinschaftsrecht ist hierbei besonders praxisrelevant und birgt vielschichtige Risiken für die Unternehmen. In diesem Seminar erhalten Sie, unter Berücksichtigung der aktuellen Steuerreform, aktueller Rechtsprechung und neuer Verwaltungsvorschriften, umfassende Antworten für alle Waren- und Dienstleistungstransaktionen, insbesondere solche mit Auslandsbezug (EU, Drittland).

Inhalte

Aktuelle Entwicklungen und Neuerungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung

Grundsätzliche Themenbereiche

  • Überblick: Gesetzliche Grundlagen.
  • Bestimmungsland- vs. Ursprungslandprinzip.
  • Prüfungsschema umsatzsteuerliche Sachverhalte mit Auslandsbezug.
  • Überprüfung und Nachweis der Unternehmereigenschaft.

Warenbewegungen

Abgrenzung: Lieferung, Werklieferung, sonstige Leistung:

  • Wirtschaftlicher Gehalt der Leistung.
  • Unterscheidung zwischen Hauptlieferungen und Nebenleistungen.
  • Regelungen zur Ortsbestimmung in der EU und im Drittland.

Innergemeinschaftliche Lieferungen, Ausfuhrlieferungen:

  • Voraussetzungen für die Steuerfreiheit.
  • Innergemeinschaftliches Kontrollverfahren.
  • Zusammenfassende Meldung.
  • Intrastat-Meldung.

Einfuhren aus EU- und Drittländern:

  • Lieferortbestimmung.
  • Innergemeinschaftlicher Erwerb.
  • Abzug der Einfuhrumsatzsteuer bei Einfuhren.
  • Hinweise zur Vermeidung der Einfuhrumsatzsteuer.
  • Fiskalvertreter.
  • EU-Fiskalverzollung.

Sonderfälle:

  • Reihen- und Dreiecksgeschäfte.
  • Innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft.
  • Reihengeschäfte beim Warenexport und Warenimport innerhalb der EU mit und ohne Drittlandsbezug.
  • Lagergeschäft (v. a. Konsignationslager).
  • Gestaltungsmöglichkeiten.

Besonderheiten beim Versand- und Onlinehandel.

Dienstleistungen

Regelungen zum Ort der Dienstleistung in der EU und im Drittland (sowohl B2B als auch B2C).

„Dienstleistungsexport”:

  • Umsatzsteuerpflichten im Ausland.
  • ZM-Meldung.

„Dienstleistungsimport”:

  • Rechnungsstellung.
  • Buchungszeitpunkt.

Spezielle Dienstleistungen:

  • u. a. grundstücksbezogene Dienstleistungen, Reparaturleistungen und Montagen, Schulungen und Fortbildungen, Messen, künstlerische und unterhaltende Leistungen, Beratungsleistungen, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, Güterbeförderung, Vermittlungsleistungen, auf elektronischem Weg erbrachte Dienstleistungen.

Lohnveredelung, Agentur- und Kommissionsgeschäfte.

Subunternehmer im Ausland.

Bearbeitung von Auslandssachverhalten (Dienstleistungen, die im Ausland der Steuer unterliegen):

  • Registrierung in anderen Mitgliedstaaten der EU und im Drittland.
  • Beantragung von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern im EU-Ausland.
  • Kontakte, Anlaufstellen, Online-Hilfen.

Reverse-Charge: Übergang der Steuerschuld auf den Leistungsempfänger

  • Bauleistungen, Werklieferungen, Grundstückslieferungen.
  • Reverse-Charge bei Eingangs- und Ausgangsrechnungen.
  • Entstehung der Steuerschuld auch ohne Eingangsrechnung.
  • Tipps zur Überprüfung ausländischer Unternehmer.

Besonderheiten bei der Rechnungsstellung

  • Pflichtenkatalog.
  • Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug.
  • Rechnungshinweise bei Netto-Rechnungen.
  • Elektronische Rechnung.
  • Vermeidung von Steuerfallen.
  • Haftung und Rechnungskorrektur.

Führung von Buch- und Beleg- und Ausfuhrnachweisen

  • Überprüfung der USt-IdNr.
  • Vertrauensschutz.
  • Gelangensbestätigung und alternative Nachweise.

Organisation der Buchhaltung und des Rechnungswesens

  • Systemgestütztes Risikomanagement.
  • Risiken minimieren, Prüfungsfeststellungen reduzieren.

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren konkret und tagesaktuell, welche umsatzsteuerlichen Besonderheiten Sie im internationalen Warenverkehr beachten müssen.
  • Mit aktuellen Informationen zur Rechtslage setzen Sie die Umsatzbesteuerung von Liefergeschäften prüfungssicher um.
  • Ebenso erkennen Sie die Besonderheiten bei der Umsatzbesteuerung von Dienstleistungen und setzen diese souverän um.
  • In zahlreichen Fall- und Gestaltungsbeispielen werden Sie „Ihren Fall” wiederfinden und vorteilhaft regeln. So sparen Sie Steuern und Verwaltungsaufwand ein.

Methoden

Vortrag mit Workshopcharakter, Praxisbeispiele.

Ihre Fragen leiten wir gerne vorab an den Referenten weiter.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter:innen aus Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen, aus Im- und Exportabteilungen sowie der Revision und aus der Steuer- und Wirtschaftsberatung, Einkäufer:innen, Vertriebsmitarbeiter:innen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmer:innenstimmen

"Die lebendige Vermittlung unter Verwendung vieler praxisbezogener Beispiele hat mir sehr gut gefallen!"

Christine Kirk-Fleck
Dortmunder Stadtwerke AG, Dortmund

Seminarbewertung zu „Umsatzsteuerrecht bei Export und Import von Waren und Dienstleistungen“

4,7 von 5
bei 620 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,7
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
8391
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
an 3 Orten
3 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32106
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
6 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte:r Umsatzsteuer-Expert:in

Starttermine und Details

0 Termine
02.03.2023
Hamburg
Buchungsnummer: 8391
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Wöhlerstr. 2, 22113 Hamburg
Zimmerpreis ab € 111,01 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Donnerstag, 02.03.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

13.03.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32106
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 13.03.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

26.04.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32106
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 26.04.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

08.05.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32106
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 08.05.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

14.06.2023
Frankfurt a. M./Sulzbach (Taunus)
Buchungsnummer: 8391
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Dorint Main Taunus Zentrum
Dorint Main Taunus Zentrum
Am Main Taunus Zentrum 1, 65843 Frankfurt a. M./Sulzbach (Taunus)
Zimmerpreis ab € 122,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 14.06.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

26.07.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32106
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 26.07.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

02.08.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32106
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 02.08.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

14.09.2023
München
Buchungsnummer: 8391
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Holiday Inn Unterhaching
Holiday Inn Unterhaching
Inselkammerstraße 7-9, 82008 München
Zimmerpreis ab € 134,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Donnerstag, 14.09.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

27.09.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32106
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 27.09.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Nächste Buchung sichert Durchführung
Flex-Garantie
Buchungsnummer: 8391
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 32106
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder