Vertiefungstag Personalbüro: Entgeltabrechnung

Alle Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht zum Jahreswechsel

Nutzen Sie den Vertiefungstag Entgeltabrechnung, um – unmittelbar im Anschluss an die Jahresschluss-Tagung Personalbüro – sämtliche Gesetzesänderungen sowie die aktuelle Rechtsprechung im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht intensiv und in kleinen Gruppen aufzuarbeiten. Anhand von zahlreichen Praxisfällen werden die Auswirkungen, die diese Änderungen insbesondere auf die Entgeltabrechnung haben, aufgezeigt. Der Vertiefungstag eignet sich zudem ausgezeichnet, um wieder auf dem aktuellen Stand zu sein, und gibt Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Fälle – auch Spezialfälle – der Entgeltabrechnung zu diskutieren und Fragen mit erfahrenen Experten direkt zu klären.

Inhalte

Lohnsteuer

Betriebliche Altersversorgung

Korrekter Umgang mit dem aktuellen BMF-Rundschreiben zur betrieblichen Altersversorgung – Klarstellung von Unsicherheiten und Zweifelsfragen.

Rechtssichere Umsetzung der §§ 3 Nr. 63 und 40b EStG bei Direktversicherungen und Pensionskassen.

Korrekter Umgang mit den Mitteilungspflichten des Arbeitgebers nach § 5 LStDV.

Welche arbeitgeberfinanzierten Altersversorgungen fallen unter den neuen Förderbetrag für Geringverdiener nach § 100 EStG?

Änderungen bei der Firmenwagenbesteuerung

0,5-%-Methode für E-Dienstwagen.

Erfahrungen im Umgang mit der Anrechnung von Betriebskosten.

Jahressteuergesetz 2018

Zertifizierte Steuerbefreiung der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Erweiterte Bescheinigungspflicht für steuerfreie Reisekostenerstattungen.

ELStAM-Verfahren für beschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer.

Sozialversicherung

Betriebliche Altersversorgung

Aktualisierung des Rundschreibens zur betrieblichen Altersversorgung.

Korrekter sozialversicherungsrechtlicher Umgang mit den unterschiedlichen Durchführungswegen der bAV.

Aktuelles zur Beitragspflicht von Versorgungsbezügen.

Abgrenzung der monatlichen Rente von Kapitalauszahlungen.

Bedeutung des Zahlstellenmeldeverfahrens – Pflichten für den Arbeitgeber.

Ein Blick in den Koalitionsvertrag

Wiedereinführung der paritätischen Beitragstragung in der Krankenversicherung.

Wegfall des Zusatzbeitrags?

Krankenversicherungsfreiheit bei Überschreiten der JAE-Grenze

Korrekte Berechnung des regelmäßigen Arbeitsentgelts.

Klarstellungen bei schwankendem Arbeitsentgelt.

Ermittlung des regelmäßigen Arbeitsentgelts bei Schwangerschaft.

Neue Geringfügigkeitsrichtlinien

Abgrenzung Minijob – Gleitzone.

Geänderte Beitragsverteilung/-tragung beim Minijob.

Auswertung der Minijob-Grenze durch Änderungen bei der Gleitzone.

Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie vertiefen kompakt an einem Tag Ihre Kenntnisse zu den Neuerungen im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung.

  • Durch praxisnahe Beispiele werden die auf der Jahresschluss-Tagung besprochenen Neuerungen nochmals intensiv aufbereitet.
  • Unsere Experten helfen Ihnen, die Änderungen genau zu verstehen und gehen auf Ihre individuellen Fragen ein.
  • Ihnen wird das Hintergrundwissen vermittelt, mit dem Sie die Sachverhalte im Gesamtzusammenhang verstehen.
  • Sie erhalten praktische Tipps zur Umsetzung der Neuerungen in die tägliche Praxis.

Methoden

Vortrag und intensive Bearbeitung von Praxisfällen in der Kleingruppe.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Entgeltabrechnung, die sich schwerpunktmäßig mit Entgeltabrechnung beschäftigen, oder Teilnehmer der Jahresschluss-Tagung Personalbüro, die die entgeltrelevanten Neuregelungen vertiefen wollen.

Ø Tagungsbewertung zu „Vertiefungstag Personalbüro: Entgeltabrechnung“

ø 4,7 von 5

bei 500 Bewertungen

Tagungsinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Buchungsnummer
8739
Tagung
1 Tag
Maximal 20 Teilnehmer
Teilnahmegebühr
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Termine & Orte
11.12.18
Hamburg
11.12.18
Hannover
13.12.18 
München
31 Termine ab 04.12.2018

Bei gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir auch im Fall von Buchungen verschiedener Tagungen oder Termine auf die Teilnahmegebühr

10% Rabatt für den 2.–4. Teilnehmer

15% Rabatt für den 5.–8. Teilnehmer

20% Rabatt ab dem 9. Teilnehmer

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Termine & Orte
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Preis

€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
04.12.18
Berlin
11.12.18
Hamburg
11.12.18
Hannover
13.12.18
München
08.01.19
Frankfurt a. M.
08.01.19
Düsseldorf
09.01.19
Hannover
11.01.19
Berlin
14.01.19
Hamburg
15.01.19
Freiburg
15.01.19
Nürnberg
16.01.19
Bremen
16.01.19
Stuttgart
16.01.19
Frankfurt a. M.
17.01.19
Köln
17.01.19
München
17.01.19
Düsseldorf
22.01.19
Berlin
22.01.19
Frankfurt a. M.
23.01.19
Hannover
23.01.19
München
24.01.19
Hamburg
29.01.19
München
29.01.19
Mannheim
30.01.19
Köln
30.01.19
Hannover
30.01.19
Freiburg
31.01.19
Duisburg
31.01.19
Stuttgart
Noch ausreichend Plätze frei
Warten Sie nicht zu lange
Ausgebucht
Durchführung bereits gesichert
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 26.000 Teilnehmer in 2.400 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie