Gabriele Hofmann

  • Trainer-/Referent-Profil
"Ich ermutige die Teilnehmer in der Kunst, sich selbst zu präsentieren, neue Verhaltensweisen durchzuspielen und den persönlichen Veränderungsspielraum effektiv zu nutzen im Sinne der Selbstoptimierung! Mein Trainingsstil ist sehr praxisorientiert und lebendig."

Kurzprofil

Körpersprache- und Kommunikationstrainerin nach der Galli®-Methode, Schauspielerin, Lehrerin. Trainingsschwerpunkte: Körpersprache, Kommunikation, kreatives Konfliktmanagement.

Arbeitsschwerpunkte

Überzeugen mit Stimme - der Ton macht die Musik!, Überzeugen mit Körpersprache - effektiv Inhalte kommunizieren, dynamisches Rollenmodell und die Bedeutung des Rollenwechsels, die Kunst, sich selbst zu präsentieren, optimale Gesprächsführung durch bewussten Einsatz von Körpersprache, wann ist es stimmig weiblich zu führen und wann männlich?

Berufserfahrung

  • Durchführung von Trainings nach der Galli Methode® seit 1994
  • Leitung des Galli Training Centers Wiesbaden
  • Businesstheater seit 1994: Entwicklung und Inszenierung von Businesstheaterstücken

Qualifikation

  • Lehrerin mit 1. und 2. Staatsexamen, Deutsch und Politik
  • Weiterbildung in Psychodrama bei Ella Mae Sharon, Moreno Institut
  • Ausbildung zur Schauspielerin nach der Galli Methode®
  • Ausbildung zur Körpersprache- und Kommunikationstrainerin nach der Galli Methode®

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Branchenkenntnisse

  • Automobil
  • Finanzdienstleister
  • Beratungsunternehmen
  • Kunst- und Kulturprojekte
  • Medizinische Einrichtungen
  • Chemie
  • IT/Telekommunikation
  • Luftverkehr
  • Logistik und Transport
  • Einzelhandel
  • Versandhandel
  • Einkauf

Inhouse-Veranstaltungen

adesso leader circle - Seminare

adesso academy

Persönliche und Soziale Kompetenz: Kommunikation und Gesprächsführung (Training)

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie