Regine Lang

"In meinen Trainings spreche ich bildhaft und Ressourcen orientiert. Mit Präzision und Liebenswürdigkeit werden auch schwierige Inhalte spielerisch leicht verdaulich mitgeteilt. Lernen darf Spaß machen."

Kurzprofil

Wirtschaftsmediatorin BMWA/BM/öbm, Moderatorin, Supervision. Master of Arts in Mediation (Europauniversität Viadrina), Organisations- und Changeberaterin (ICO), Trainerin und Fachautorin.

Arbeitsschwerpunkte

Mediation und Recht, Mediation in der Wirtschaft, Hochsensibilität und Hochsensitivität im Beruf erfolgreich leben, Einführung und Instruktion in die Achtsamkeit

Berufserfahrung

  • Seit 2008 Mediationen (innerbetrieblich und zwischen Firmen), Moderationen und Supervisionen, u.a. im Krankenhausmanagement. Teamentwicklung, Projektmanagement, Veränderungsprozesse, etc. Vertragsmediationen, Schadensmediationen.
  • Seit 2005 Rechtsanwältin
  • 2015-2017 Change Manager, Business Lead für ein internationales Projekt
  • 2014-2015 Projektleitung der Ersten Münchener Mediationsmesse
  • 2014-2015 Führung eines Teams für das Produkt SharePoint cCollab
  • 2014-2015 Privatdozentin
  • 2012-2015 Projektjuristin für internationales IT Projekt zur Einführung eines revisionssicheren Informationsmanagement Systems
  • 1995-2002 Studentische Hilfskraft/Assistentin bei einer Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
  • 1992-1997 Versicherungskauffrau
  • 1987 Freiwilliges Soziales Jahr Lebenshilfe e.V.

Qualifikation

  • Seit 2017 Ausbildung zur Systemischen Beraterin im SySt-Institut
  • 2014 Ausbildung Changemanagement und Organisationsberatung beim ICO
  • 2014 Design Thinking
  • 2012 Anerkennung (Zertifizierung) Mediatorin BM® und Wirtschaftsmediatorin BMWA®
  • 2010-2012 Studium zum Master of Arts in Mediation an der Europa-Universität Viadrina mit englischer Publikation
  • 2009 Advanced Mediation Skills Training NCRC, San Diego
  • 2008 praxisorientierte modulare Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin
  • 2006–2007 praxisorientierte und mehrstufige Ausbildung zur Mediatorin
  • Rechtsreferendariat (Befähigung zum Richteramt) in Baden-Württemberg
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität, Berlin
  • Versicherungskauffrau IHK & Allianz Vers.-AG
  • Ausbildung zur Krankenschwester

Arbeitssprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Arbeitssprache, fließend in Wort und Schrift)

Publikationen

  • Lang, R. (2018): Würde (und Mitgefühl) in der Mediation. Spektrum der Mediation. Metzner Verlag.
  • Lang-Sasse, R. (2013): Mediationsstile und deren Merkmale. Zeitschrift für Konfliktmanagement. 2/2013.
  • Lang-Sasse, R. (2012): Characteristics of different mediation styles, In the 6th ICC International Commercial Mediation Competition Paris 2011.
  • Lang, R. (2001): Mutterschaftsgeld für geringfügig beschäftigte Frauen, die nicht gesetzlich krankenversichert sind; BNP-Mitteilungen 2–3/2001, S. 22.

Branchenkenntnisse

  • Gesundheitswesen
  • Sport, Kultur, Kunst
  • Versicherung, Rückversicherung
  • Städte und Gemeinden

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie