Thomas Unterholzer

  • Trainer-/Referent-Profil
"In meinen Design Thinking Workshops erleben die Teilnehmenden die Methode und Mindsets durch eine projektorientierte Vermittlung. Zur Anknüpfung an die eigene Arbeitsrealität gewähre ich ausreichend Raum zur Reflexion."

Kurzprofil

Design Thinking Coach. UX Research Experte. Bildung & Medien - eEducation (M.A.). Alumni HPI School of Design Thinking.

Arbeitsschwerpunkte

Design Thinking, Innovation, Digitale Bildung, Value Proposition Design.

Berufserfahrung

  • Seit 2013: Freiberuflicher Design Thinking Trainer
  • Seit 2016: Hauptberuflicher UX Researcher

Qualifikation

  • Bildung & Medien (M.A.), FernUni Hagen
  • Erziehungswissenschaften (B.A.), Universität Regensburg
  • Design Thinking Advanced Track, HPI School of Design Thinking, Potsdam

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Publikationen

  • Taheri, M./ Unterholzer, T./ Meinel, C. (2016): Design Thinking At Scale: A Report on Best Practices of Online Courses. In: Platter, H. et al. (Hrsg.): Design Thinking Research (pp. 217-235). Springer International Publishing.
  • Taheri, M./ Unterholzer, T./ Hölzle, K./ Meinel, C. (2016): An educational perspective on design thinking learning outcomes. In: ISPIM Innovation Symposium (p. 1). The International Society for Professional Innovation Management (ISPIM).

Branchenkenntnisse

  • Medizintechnik
  • Bildungsmanagement
  • Automobil
  • FMCG
  • und andere

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.