Immobilien-Projektentwicklung kompakt

Praktische Grundlagen, Methoden und Instrumente

Veränderte Finanzierungsbedingungen, niedrige Zinsen, demografischer Wandel und ein gestiegenes Interesse an Immobilieninvestments: Die Immobilienprojektentwicklung – für Neubau und Bestand – birgt Chancen und Risiken zugleich und steht vor zahlreichen Herausforderungen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen grundlegendes Praxiswissen sowie einen breiten Überblick über die Materie. Sie verstehen, wie unterschiedliche Akteure im Prozess zusammenwirken, können Methoden/Instrumente der Projektentwicklung anwenden, Risiken managen und sind up to date hinsichtlich alternativer Finanzierungsformen.

Inhalte

Grundlegendes zur Immobilien-Projektentwicklung

u. a. Formen der Projektentwicklung: Neubau, Bestand, Redevelopment, Vermietungs-/Verkaufsobjekte.

Ablauf, Beteiligte in den Phasen des Projektentwicklungsprozesses.

Rahmenbedingungen der Projektentwicklung

Timing, Standort, Standortanalyse.

Grundstück, Nutzflächenstruktur.

Qualität: u. a. Raumökonomie, Bautechnik.

Fungibilität.

Wirtschaftlichkeits-, Developmentrechnung

Aufbau, Erfolgskontrolle, Einstiegsrendite, Wertentwicklung.

Finanzierung, Kapitalbeschaffung, Fördermöglichkeiten

Klassische und alternative Finanzierungsmöglichkeiten in Abhängigkeit von der Art der Projektentwicklung und dem Nutzerkreis (mit/ohne MaBV).

Steuern, Fördermöglichkeiten; Konditionenverhandlungen.

Machbarkeits-/Feasibility-Analysen, Risiken managen

Vorgehen, Markt-, Standort-, Nutzungskonzeptanalyse, Wettbewerbsanalyse.

Wirtschaftlichkeits-, Renditeanalyse.

Risk Management.

Planungs-, Steuerungsmethoden in der Projektentwicklung

Projektphasen/-struktur, Leistungsabschnitte zur Planung: Projektprogrammstellung, -vorbereitung, -durchführung, -nachbereitung unter Berücksichtigung kritischer Erfolgskriterien.

Architekturplanung nach HOAI.

Ablauf-/Terminmanagement, Planungsmethoden in Bezug auf Zeitrisiken.

Baukosten als kritischer Erfolgsfaktor: u. a. Kostenschätzung, -ermittlung.

Budgetierung, Soll-/Ist-Vergleiche.

Finanzmittelmanagement.

Exkurs: Marketing und Vertrieb in der Projektentwicklung

u. a. die wichtigsten Marketinginstrumente.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen, wie die Immobilien-Projektentwicklung in der Praxis abläuft, kennen Phasen und Beteiligte und können Ihre Zusammenarbeit mit wichtigen Schnittstellen effizienter gestalten.
  • Sie wissen, an welchen Stellen Risiken entstehen, wie Sie diese analysieren und professionell managen.
  • Sie sind mit wichtigen Methoden/Instrumenten der Projektentwicklung (wie z. B. Planungsmethoden) vertraut und wissen, worauf es bei Machbarkeitsstudien und Finanzierungsmöglichkeiten ankommt.
  • Sie stellen Ihr Projektentwicklungsvorhaben auf ein sicheres Fundament.

Methoden

Trainer-Input, Arbeitshilfen, Übungen, zahlreiche Praxisbeispiele, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Für Teilnehmer, die sich Grundlagen zum Thema Projektentwicklung erarbeiten möchten: (Quer-)Einsteiger in die Materie, Mitarbeiter aus Projektentwicklungsgesellschaften, Projektentwickler, technische Mitarbeiter in der Projektentwicklung, Standortakquisiteure, (private) Investoren, Mitarbeiter aus Architektur-/Fachplanungsbüros, Bauträger, Bau-/Immobilienunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Beteiligte am Immobilientransaktionsprozess, Juristen, Mitarbeiter aus dem Portolio und Asset Management.

Weitere Empfehlungen zu „Immobilien-Projektentwicklung kompakt“

Ø Seminarbewertung zu „Immobilien-Projektentwicklung kompakt“

ø 4,4 von 5

bei 129 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,5
Praxisbezug:
4,3
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,2
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2224
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
11.-12.04.19
Frankfurt a. M./Offenbach
03.-04.06.19
Berlin
28.-29.10.19
München
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.060,- zzgl. MwSt.
€ 1.261,40 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie