Qualifizierungsprogramm

Geprüfte:r Einkäufer:in mit technischem Schwerpunkt

In Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Diese Qualifizierung vermittelt Ihnen grundlegendes Praxiswissen für eine erfolgreiche Tätigkeit im technischen Einkauf. Sie wissen, wie Sie technische Produkte/Dienstleistungen professionell einkaufen, mit technischen Spezifikationen und deren Änderungen umgehen und Kostentreiber gezielt identifizieren. Sie können Kosteneinsparprogramme entwickeln und treffen frühzeitig die richtigen Lieferantenentscheidungen. So steuern und senken Sie nachhaltig Beschaffungskosten. Sie agieren kompetent innerhalb Ihres Unternehmens und gegenüber Lieferant:innen. Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim. Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim konzipiert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referent:innen und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule. So profitieren die Teilnehmer:innen von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referent:innen.

Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim konzipiert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referent:innen und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule. So profitieren die Teilnehmenden von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referent:innen.

Inhalte

Grundlagen: Einkauf und technischer Einkauf

  • Anforderungen an den modernen technischen Einkauf.
  • Die Einkäufer:innen als Wissensmanager:innen.
  • Ziele.

Einbindung des technischen Einkaufs, Produktentwicklung, Projekteinkauf

  • U. a. Organisation, Beschaffungs-/Abstimmungsprozesse optimieren.
  • Einbindung in Projekte sowie Forschungs- und Entwicklungsprozesse.

Instrumente der technischen Einkäufer:innen: FMEA, Wertanalyse & Co.

  • U. a. Lasten-/Pflichtenheft, FMEA, QFD, Wertanalyse.
  • Grundlagen, Ziele, Nutzen, Anwendung.
  • Kalkulation.

Umgang mit technischen Spezifikationen: Lasten-, Pflichtenheft, Ausschreibung

  • Steuerung technischer Vorgaben mit internen Partner:innen sowie externen Lieferant:innen.
  • Ausschreibungen vorbereiten, durchführen, auswerten.

Kosteneinsparprogramme entwickeln

  • Kostentreiber identifizieren.
  • Initialisierung/Durchführung von Kostenanalysen.
  • Kosteneinsparprogramme entwickeln.
  • Technische Audits.

Lieferantenmanagement im technischen Einkauf

  • U. a. Aufbau von Lieferant:innen/strategischen Partnerschaften: Suche, Auswahl, Bewertung, Freigabe neuer Lieferant:innen.

Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung

Verhandeln technisch komplexer Produkte

  • Besonderheiten, Vorbereitung, Verhandlungsablauf.
  • Zusammenspiel kaufmännischer und technischer Aspekte.
  • Umgang mit sich ändernden Spezifikationen.

Exkurs: rechtliche Aspekte

  • Grundlagen zu Anfragen und Ausschreibungen.
  • Vertragsabschluss.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie

  • treffen zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Beschaffungs-/Lieferantenentscheidungen, gewinnen mehr Spielraum, um Beschaffungskosten zu steuern/senken.
  • sind mit den Besonderheiten des Kostenmanagements vertraut, können Kostentreiber identifizieren und Einsparprogramme entwickeln.
  • können Prozesse und die eigene Arbeitsweise in der Organisation optimieren.
  • arbeiten effektiver/effizienter mit technischen Bereichen wie der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Produktion sowie mit Lieferant:innen zusammen.
  • kennen die Besonderheiten technischer Einkaufsverhandlungen und wissen, wie Sie technische und kaufmännische Aspekte zusammenführen.

Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Die 2011 gegründete HdWM steht mit vielen Partnerunternehmen für eine innovative Mischform aus dualem und klassischem Fachhochschulstudium mit hoher Praxisorientierung.

Sachverständige der HdWM

Prof. Dr. Christoph Sandbrink und Prof. Dr. Susanne Steimer.

Referent:in

Methoden

Trainer-Input, Einzel-/Gruppenarbeit, Workshops, Arbeitshilfen, Diskussionsrunden, Prüfung (optional).

Teilnehmer:innenkreis

Einkäufer:innen mit technischem Schwerpunkt/technische Einkäufer:innen: Einsteiger:innen mit ca. ein bis zwei Jahren Erfahrung in dieser Position. Auch geeignet für Mitarbeiter:innen aus dem Einkauf und aus einkaufsnahen Abteilungen aller Branchen, die nur gelegentlich mit der technischen Beschaffung konfrontiert werden.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einer Klausur, die Sie zeit-/ortsunabhängig absolvieren. Dauer 1,5 Std. Prüfungsrelevant sind alle Inhalte der Qualifizierung. Neben der Teilnahmebestätigung erhalten Sie – entsprechend dem Prüfungsergebnis – ein Zertifikat der HdWM und der Haufe Akademie.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Geprüfte:r Einkäufer:in mit technischem Schwerpunkt“

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

"Mir hat besonders gefallen, dass das Lernen und Aufpassen trotz Online-Seminar hervorragend funktioniert hat. Wir waren eine harmonische Gruppe und der Referent Herr Präuer war sehr gut! Ich habe noch bei keinem Seminar so viel gelernt und war komplett zufrieden."

Lara Klein
Teilnehmer:in Live-Online-Training, John Cockerill UVK GmbH

"Die besprochenen Themen waren eine gute Auffrischung meines bisher Erlerntem bzw. ein Abgleich zu meiner aktuellen Projekteinkaufstätigkeit. Es lief reibungslos online ab und wir waren eine kleine lockere, lustige und harmonische Gruppe."

Evelyn Nix
Teilnehmer:in Live-Online-Training, Maschinenfabrik Lauffer GmbH & Co.KG

Seminarbewertung zu „Geprüfte:r Einkäufer:in mit technischem Schwerpunkt“

4,5 von 5
bei 129 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,2
Aktualität:
4,5
Teilnehmer:innen­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmenden­orientiert:
4,6
Methodenvielfalt:
4,4
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Einkäufer: Berufsbild, Aufgaben & Gehalt

Einkäufer sind dafür zuständig, Waren oder Dienstleistungen zu beschaffen. Sie haben stets den Überblick über Markt, Bedarf, Lagerbestand, Angebote, Zulieferer und Kosten. Zudem schließen sie Verträge ab und stehen in stetem Austausch mit anderen Abteilungen und Lieferanten. Einkäufer: Key Facts Ausbildung abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä. Hard Skills fundiertes Verständnis [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Einkäufer: Berufsbild, Aufgaben & Gehalt

Einkäufer sind dafür zuständig, Waren oder Dienstleistungen zu beschaffen. Sie haben stets den Überblick über Markt, Bedarf, Lagerbestand, Angebote, Zulieferer und Kosten. Zudem schließen sie Verträge ab und stehen in stetem Austausch mit anderen Abteilungen und Lieferanten. Einkäufer: Key Facts Ausbildung abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä. Hard Skills fundiertes Verständnis [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden
Buchungs-Nr.:
2906
€ 1.990,- zzgl. MwSt
3 Seminartage …
an 3 Orten
mit Zertifikat
3 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden
Buchungs-Nr.:
32413
€ 1.990,- zzgl. MwSt
3 Seminartage …
Online
mit Zertifikat
4 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
3 Seminartage + E-Prüfung
Präsenz oder Online
mit Zertifikat

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
16.07.2024
München/Feldkirchen
Buchungsnummer: 2906
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Hotel Bauer Feldkirchen
Hotel Bauer Feldkirchen
Münchner Str. 6, 85622 München/Feldkirchen
Zimmerpreis ab € 121,02 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
3 Seminartage + E-Prüfung
max. 12 Teilnehmer:innen

Dienstag, 16.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 17.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 18.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

03.09.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 32413
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
3 Seminartage + E-Prüfung

Dienstag, 03.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 04.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 05.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

03.12.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 32413
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
3 Seminartage + E-Prüfung

Dienstag, 03.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 04.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 05.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

28.01.2025
Köln
Buchungsnummer: 2906
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Best Western Plus Hotel Köln City
Best Western Plus Hotel Köln City
Innere Kanalstraße 15, 50823 Köln
Zimmerpreis ab € 142,24 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
3 Seminartage + E-Prüfung
max. 12 Teilnehmer:innen

Dienstag, 28.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 29.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 30.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

18.02.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 32413
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
3 Seminartage + E-Prüfung

Dienstag, 18.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 19.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 20.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

08.07.2025
Frankfurt a. M.
Buchungsnummer: 2906
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
relexa hotel Frankfurt/Main
relexa hotel Frankfurt/Main
Mertonviertel / Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt a. M.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
3 Seminartage + E-Prüfung
max. 12 Teilnehmer:innen

Dienstag, 08.07.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 09.07.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 10.07.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

16.09.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 32413
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
3 Seminartage + E-Prüfung

Dienstag, 16.09.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 17.09.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 18.09.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Nächste Buchung sichert Durchführung
Buchungsnummer: 2906
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Details
3 Seminartage + E-Prüfung
max. 12 Teilnehmer:innen
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 32413
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.
Details
3 Seminartage + E-Prüfung
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Sie haben Fragen?

Stephanie Göpfert

Leiterin Kundenservice

*Pflichtfelder
FAQs

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.