Compliance kompakt für Führungskräfte und Teamleiter

Compliance-Wissen verstehen und weitergeben

Compliance kann niemand alleine erfolgreich gestalten! Stattdessen bedarf es einer vertrauensvoll-effizienten Zusammenarbeit zwischen Compliance und den Führungskräften sowie Teamleitern im Unternehmen. Beide Seiten benötigen dasselbe Verständnis von Compliance für eine effiziente Zusammenarbeit. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie grundlegendes Compliance-Wissen richtig verstehen und verständlich an Ihre Mitarbeiter weitergeben und erfahren Sie, wie Sie zielführend mit den Compliance-Verantwortlichen in Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten.

Inhalte

Grundverständnis von Compliance

Was ist Compliance?

Compliance als Wertemanagement.

Mehrwert von Compliance.

Grundlegendes Compliance-Wissen richtig verstehen und verständlich an den Mitarbeiter weitergeben.

Rollenverständnis, Stakeholder und Schnittstellen

Vorbild für regelkonformes, werteorientiertes Handeln in allen geschäftlichen Situationen.

Compliance-Verantwortliche als Vertrauensperson und Projektmanager.

Führungskraft/Teamleiter auf Augenhöhe mit den Mitarbeitern.

Mehrwert, Synergien und Pflege der Schnittstellen des Compliance-Netzwerks.

Konflikt-Szenarien und deren Lösung

Praxisorientierte Konflikt-Situation erkennen und vermeiden.

Handwerkszeug zur Konflikt-Vermeidung und zielführenderen Kommunikation.

Compliance und Unternehmenskultur vermitteln

Compliance – authentisch und KPI-gesteuert.

Von Spielregeln (Recht) über Spielverständnis (Ethik) zu Spielzügen (Verhalten).

Unternehmer im Unternehmen – Wertemanagement leben!

In medias res

Grundlagen des IDW PS 980.

Haftungsgefahr für Führungskräfte/Teamleiter.

Auswahl und Pflege des Hinweisgebersystems.

Grundlagen zu den Kern-Rechtsgebieten: Korruption, Datenschutz und AGG/Belästigung.

Praxisorientierte Checklisten und Muster.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Wir vermitteln Ihnen ein grundlegendes Verständnis von Compliance.
  • Sie lernen, wie Sie Compliance-Themen verständlich an Ihre Mitarbeiter weitergeben.
  • Sie erfahren, wie Sie zielführend mit Compliance-Verantwortlichen in Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten.
  • Sie erhalten ein Gesamtverständnis des sinnvollen Zusammenwirkens aller von Compliance betroffenen Stakeholder.
  • Sie erarbeiten sich ein fundiertes Verständnis praxisrelevanter Konflikt-Szenarien und deren Lösung.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen, Checklisten und Muster.
  • Sie lernen anhand von Best-Practice-Beispielen.

Methoden

Das Training lebt von einer ausgewogenen Mischung aus Gesprächs- und Verhaltensübungen und Diskussion der wesentlichen fachlichen Grundlagen. Reflexion und Feedback in Kleingruppen sowie im Plenum sichern Ihren nachhaltigen Lerneffekt. Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Teamleiter aus allen Unternehmensbereichen, die Compliance-Wissen, das sie von Compliance Verantwortlichen, Compliance Managern oder Compliance Officern erworben haben, richtig verstehen und verständlich an ihre Teammitglieder und Mitarbeiter weitergeben möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Compliance kompakt für Führungskräfte und Teamleiter“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30177
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
11.-12.05.20
Köln
13.-14.08.20
Berlin
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder