Neu

Konfliktmanagement in Projekten - Advanced

Den eigenen Blick erweitern - strukturelle Konflikte lösen

Was tun, wenn solide Kenntnisse von Kommunikation, Persönlichkeit und Teamdynamik nicht ausreichen, um aufflammende Konflikte im eigenen Projekt zu verhindern? In diesem intensiven Training lernen Sie, den Blick zu erweitern: Unternehmenskultur, Führungsverständnis, Organisationsstruktur und Methodiken der Projektsteuerung stellen die Weichen für Konflikte. In diesem Training lernen Sie, deren Einfluss systematisch zu erkennen und die Weichen umzustellen auf Prävention und Lösung von Konflikten. Das zahlt sich für Sie, für das Projekt und für Ihr Umfeld aus!

Inhalte

Projekt- und Unternehmenskultur

Sich positionieren zwischen Harmonie und Konflikt, autoritär und partizipativ, Problem- und Lösungsfokus.

Führungsverständnis und Entscheidungsverhalten

Verschiedene Führungsstile und Entscheidungsprozesse kennen, situativ angemessen auswählen und emotional intelligent praktizieren.

Organisationsstrukturen

Projektorganisation im Spannungsfeld der Matrix?

Sind Projekte ein Sonderfall oder eher ein flächendeckender Regelfall?

Wie vorgehen bei strukturellen Konflikten?

Projektmethodiken

Von Wasserfall und V-Modell zu Agilität und Critical Chain.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Sie setzen sich intensiv mit dem Einfluss von Kontext, Kultur, Struktur und Methodik auf Konflikte in Projektteams auseinander.
  • Sie erhalten in diesem Training Werkzeuge, um diese Einflüsse zu erkennen, zu bewerten und für die Konfliktprävention und –lösung systematisch zu nutzen.
  • Sie können Konflikte bearbeiten, die auf der Teamebene allein bisher nicht lösbar waren.
  • Sie verlassen dieses Intensivtraining mit einem erweiterten Verständnis der vielfältigen Einflussfaktoren, die Konfliktlösungen erschweren oder erleichtern und können diese Erkenntnisse in Ihre Praxis transferieren.
  • Sie haben Ihre eigene Situation gründlich analysiert und neue Vorgehensweisen erprobt und eingeübt.
  • Sie können nach drei Tagen für Ihre Projekte „die Weichen neu stellen“.

 

Methoden

Bestandsaufnahme der eigenen Projektsituation und der aktuell wirkenden „Weichenstellungen“ in deren Umfeld. Analyse alltäglicher und struktureller Konflikte im Projekt, kurze Inputs zum besseren Verständnis von Kultur, Strukturen und neueren Projekt-Methodiken. Erarbeiten, ausprobieren und einüben von Lösungsvarianten im Einzel- und Kleingruppengespräch, Feedbacks und Reflexion in der Gruppe. Und: solange üben, bis Sie sich auf Ihren nächsten Konflikt freuen!

Teilnehmerkreis

Projektmitarbeiter, (Teil-) Projektleiter, (Teil-) Projektmanager, Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Projektumfeld.

Weitere Empfehlungen zu „Konfliktmanagement in Projekten - Advanced“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30357
Training
3 Tage
max 10 Teilnehmer
Termine & Orte
01.-03.04.20
Frankfurt a. M./Eschborn
03.-05.06.20
Berlin
02.-04.09.20
München
1.-3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
€ 2.070,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder