Seminar
Neu

ESG in der Immobilienwirtschaft

Nachhaltiges Engagement bei Immobilien erfolgreich gestalten

Nachhaltigkeit ist für Unternehmen kein neues Thema. Neu ist jedoch, dass nachhaltige Kriterien nunmehr von wichtigen Stakeholdern eingefordert werden. Sowohl regulatorischer als auch gesellschaftlicher Druck fordern zusehends Engagement sowie Transparenz von Unternehmen über deren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung. Zudem haben sich die Anforderungen des Gesetzgebers in den letzten Jahren laufend verschärft. Verantwortungsvoll agierende Unternehmen sind deshalb gefragt, ihre Managementstrategie im Hinblick auf nachhaltiges Immobilienmanagement anzupassen. Eine zukunftsgerichtete Bewirtschaftung von Gebäuden erlangt gerade vor dem Hintergrund des aktuellen Veränderungsdrucks in der Immobilienbranche mit Treibern wie ESG, Digitalisierung, Grundsteuerreform etc. besondere Bedeutung. Das Seminar dient dazu, ein einheitliches Bild von den Prozessen im Immobilienmanagement zu vermitteln, versteckte Potenziale zur Kosten- und Qualitätsoptimierung aufzuzeigen und zugleich ein Verständnis für Handlungsansätze für die Implementierung für mehr Nachhaltigkeit im Immobilienlebenszyklus zu schaffen.

Inhalte

Nachhaltigkeit – ein Überblick

  • Definition, Handlungsgrundsätze, Nachhaltigkeitskonzepte, Klimawandel.

Nachhaltigkeit und Regulatorik

  • Rechtssetzungsvorhaben zur Umsetzung der ESG-Transformation.
  • EU-Aktionsplans zum "Green Deal".
  • Nachhaltigkeit als politisches Leitbild.
  • Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie.
  • Regulatorischer Rahmen zur Berichterstattung.
  • Nachhaltigkeitsrisiken und -faktoren.
  • Unternehmenssteuerung.

EU-Richtlinien

  • EU-Offenlegungsverordnung.
  • EU-Taxonomie.

Nachhaltigkeit und Unternehmensstrategie

  • Berücksichtigung von Nachhaltigkeit in der Unternehmenssteuerung.
  • Stakeholder-Anforderungen - Regulatorik und Marktmechanismen.
  • Erfolgsfaktoren von Anreizsystemen.

Transformation der Immobilienwirtschaft

  • Dimensionen nachhaltiger Verantwortung in der Immobilienwirtschaft.
  • Wertschöpfung in der Immobilienwirtschaft.
  • "Stranded Assets".
  • Dreiklang der Vermarktung.
  • Ziele nachhaltiger Bedarfserhebung.
  • Erfolgskriterien zur Zielerreichung.

Nachhaltiges Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien

  • Spannungsfeld zwischen Erstellungs- und Nutzungskosten.
  • Nachhaltige Anlagentechnik.
  • Gebäudezertifizierung.
  • Verantwortung Bau- und Immobiliensektor.
  • Carbon Footprint - Reduktionspotenziale.
  • Embodied Carbon - gebundenes Potenzial.
  • Vorgehensweise zirkuläres Sanieren.
  • Gebäudesubstanzanalyse als Baustein der Betreiberverantwortung.
  • CO2-Risikoanalyse.
  • Nachhaltiger Gebäudebetrieb.
  • FM-Strategie im Kontext ESG-Anforderungen.
  • Einflussfaktoren auf die Energieeffizienz.

Immobiliendaten

  • Arten.
  • Bestandsdatenqualität.
  • Ursachen von Datenproblemen.
  • Umgang mit ESG-Anforderungen bei Immobiliendaten.
  • Aufbau eines Datenmanagements.
  • BIM als Datenlieferant für ESG.

Nachhaltige Immobilienbewirtschaftung

  • Grundlegende Aspekte eines nachhaltigen Flächenmanagements.
  • EXKURS Grundsteuerreform.
  • Flächenkennzahlen Betriebs- und Nutzungsphase.
  • Erfolgsfaktoren Flächenmanagement.
  • Rechtsgrundlagen Vermietung.
  • "Green Lease" - der grüne Mietvertrag.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie ESG- bzw. CSR-Kriterien als integralen Bestandteil der Unternehmensstrategie verankern können.
  • Sie erlangen Klarheit über zwingend erforderliche Strukturen und Prozesse für nachhaltiges Immobilienmanagement.
  • Sie bekommen Konkrete Handlungsempfehlungen, wie die Verantwortungsübernahme im Immobilienmanagement organisiert werden kann.
  • Sie erfahren, welche Stellschrauben Sie für ein Controlling im Kontext des ESG-Reportings drehen müssen.
  • Sie erlangen fundiertere Grundlagen für strategische Überlegungen zum Umgang mit Immobiliendaten.
  • Sie erhalten Einblicke in ESG-Risiken bei Immobilien.
  • Sie lernen, wie Sie Wettbewerbsvorteile durch nachhaltiges Immobilienmanagement generieren können. 
  • Sie wissen, wie man mithilfe von nachhaltigem Immobilienmanagement neue Kundenkreise bzw. Geschäftsfelder erschließen kann.

Referent:in

Methoden

Best-Practice-Beispiele, Diskussion, Arbeitshilfen, Trainer-Input

Teilnehmer:innenkreis

CEOs, Geschäftsführer:innen, Mittlere Führungsebene im Unternehmen, Asset Manager:innen, Projektentwickler:innen, Property Manager:innen

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „ESG in der Immobilienwirtschaft“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34093
€ 690,- zzgl. MwSt
1 Tag
an 2 Orten
2 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32557
€ 690,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
2 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 34093Live-Online: 32557
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 34093
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 32557
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
13.10.2022
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 13.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

13.02.2023
Sulzbach(Taunus)
Tage & Uhrzeit

Montag, 13.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

02.05.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Dienstag, 02.05.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

26.07.2023
Berlin
Veranstaltungsort

andel's by Vienna House Berlin

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 26.07.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.