Weiterbildung

Objektorientierte Programmierung mit Python

Fortgeschrittene Programmiertechniken und OOP mit Python – das Online-Training mit Abschlusszertifikat

In dieser zertifizierten Online-Weiterbildung vertiefen Sie Ihre Python-Kenntnisse und bringen sie auf die nächste Stufe. Sie lernen alles über die wichtigsten Designprinzipien und Best Practices der objektorientierten Programmierung und eröffnen sich damit den Einsatz von Python in der professionellen Softwareentwicklung. Dieser Kurs eignet sich hervorragend, um sich für die Rolle des Python-Programmierers zu qualifizieren. Das Online-Training ist so konzipiert, dass Sie flexibel lernen können. Im Data Lab können Sie die Inhalte in Ihrem persönlichen Lerntempo durcharbeiten. Es erwarten Sie Videos, interaktive Grafiken, Texte sowie Anleitungen und viele praktische Übungen, die Sie online selbst durchführen können. Bei Fragen stehen Ihnen Ihre Lerncoaches zur Verfügung. Wöchentlich treffen Sie andere Kursteilnehmende in Live-Webinaren zu interessanten Programmierungsthemen.

Inhalte

1. Fortgeschrittene Techniken in Python

  • Sie steigen in fortgeschrittene Techniken mit Python ein und lernen Standardwerte, Typenhinweise und assert-Statements kennen.
  • Sie lernen die Methoden List Comprehension und Dictionary Comprehension kennen und erfahren, wie Sie damit effizient Listen und Dictionaries erstellen.
  • Sie lernen, wie Sie Layout und Struktur Ihres Codes an den Industriestandard PEP8 anpassen.

2. Grundlagen der Objektorientierung

  • Sie lernen anhand von einfachen Beispielen, was OOP ist, welche Programmierprinzipien darauf basieren und welche Schlüsse Sie daraus ziehen können.
  • Sie lernen, wie man Klassen und Attribute definiert und verwendet. Sie untersuchen Instanzmethoden anhand von Beispielen und setzen diese mit Method Chaining ein.
  • Sie lernen, was das Schlüsselwort self ist und wie Sie Klassendefinitionen beim Debuggen voneinander unterscheiden. Abschließend testen Sie Ihr erworbenes Wissen in einem interaktiven Zwischenprojekt und wiederholen die Übungen des Kapitels.

3. Vererbung und Komposition

  • Sie lernen, was Vererbung und Komposition sind und wie Sie diese Konzepte in Anwendungsfällen einsetzen.
  • Neben der einfachen Vererbung lernen Sie auch fortgeschrittene Methoden wie die Vererbungshierarchie und die Mehrfachvererbung kennen.
  • Sie lernen, Daten in über- und untergeordneten Klassen wiederzuverwenden und dabei Datenverlust zu vermeiden.
  • Schließlich erhalten Sie die wichtigsten Best Practices für Unit-Tests, um Fehler in Ihrem Code zu finden.

4. Fortgeschrittene objektorientierte Programmierung

  • Sie beschäftigen sich mit fortgeschrittenen Konzepten der objektorientierten Programmierung, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit begleiten werden. Sie beschäftigen sich mit dem Unterschied zwischen Programmen und Modulen und der Rolle von main.
  • Sie lernen, was Decorators sind und wie man Property Decorators optimal einsetzt.
  • Sie betrachten statische und Klassenmethoden und welche speziellen Methoden und Klassenrepräsentationen mit str() und repr() verwendet werden können.
  • Sie lernen die Darstellungsmöglichkeiten des Operators Overloading sowie weitere wichtige Methoden mit der Python Standard Library kennen und wenden das Gelernte anschließend in einem Zwischenprojekt an.

5. Objektorientierte Applikationen programmieren

  • Zum Abschluss stellen Sie Ihr Wissen in zwei größeren Projekten unter Beweis und erstellen dabei Applikationen, die Sie in eigenen Projekten einsetzen können.
  • Im ersten Projekt bauen Sie Ihre eigene Schnittstelle zu einer beliebten Data-Science-Bibliothek, um maschinelles Lernen für die Daten- oder Textanalyse zu nutzen. 
  • Im zweiten Projekt programmieren Sie eine eigene Blockchain mit Python, die Sie für den Transfer digitaler Tokens nutzen können.

Wie lernen Sie in dem Kurs?

Dieser Online-Kurs bietet Ihnen ein besonders praxisorientiertes Lernkonzept mit umfassenden Selbstlerneinheiten und einem Mentoren-Team, das Ihnen durchgängig zur Verfügung steht. Jede Woche wird ein neues Kapitel für Sie freigeschaltet. Mit einem Zeitbudget von circa 8 Stunden pro Woche kommen Sie in 4 Wochen sicher ans Ziel. So lernen Sie in dem Kurs:

Data Lab: In der Lernumgebung des Kurses erwarten Sie Videos, interaktive Grafiken, Text und vor allem viele Praxisübungen. Diese führen Sie direkt im Browser aus.

Mentor:innen-Team: Für jegliche Fragen stehen Ihnen Ihre Lern-Coaches bereit. Dabei handelt es sich um erfahrene Python-Experten, die Ihnen gern weiterhelfen – per Chat, Audio- oder Videocall.

Webinare: Einmal wöchentlich haben Sie die Möglichkeit, an Webinaren teilzunehmen und darin in ausgewählte Spezialthemen der Datenanalyse einzutauchen.

Karriere-Coaching: Welche beruflichen Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Weiterbildung und wie können Sie diese erreichen? Ein Mentoren-Team steht für Sie bereit, um Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Karriereziele behilflich zu sein.

Zertifikat: Nach dem Abschlussprojekt erhalten Sie Ihr offizielles Zertifikat über die Teilnahme an dieser Weiterbildung.

Diese Online-Weiterbildung wird von unserem Partner StackFuel GmbH durchgeführt. StackFuel ist Spezialist im Bereich Weiterbildungen zu Data Literacy, Data Science und KI.

Ihr Nutzen

Sie bauen Ihr Grundlagenwissen in Python mit fortgeschrittenen Themen aus und qualifizieren sich für Aufgaben in der professionellen Softwareentwicklung.

Sie erfahren alles über den Einsatz von Python für die Programmierung von Automatisierungen in verschiedensten Szenarien.

Sie lernen fortgeschrittene Techniken der Python-Programmierung wie List Comprehension und Dictionary Comprehension und erfahren, wie Sie bestehenden Code wiederverwenden können.

Sie erhalten Spezialwissen zum Einsatz von Python in der objektorientierten Programmierung und lernen dabei die Konzepte der Vererbung kennen.

Sie lernen nicht nur die Theorie, sondern wenden die Methoden und Techniken in vielen Praxisübungen an und verfestigen Ihr Wissen schnell und nachhaltig.

Die technischen Einstiegshürden werden durch den Einsatz von Jupyter Notebooks minimiert, mit denen Sie die Übungen direkt im Browser durchführen können.

 

Teilnehmer:innenkreis

Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die eine umfassende Ausbildung zum:zur Python-Programmierer:in suchen und die vielseitige Allzwecksprache in der Datenanalyse, in der Softwareentwicklung oder im Web Development einsetzen möchten. Das Training ist für Quereinsteiger:innen geeignet und der perfekte Einstieg in die Softwareentwicklung, um sich für den Beruf des:der Python-Entwickler:in, Softwareentwickler:in oder Data Scientists vorzubereiten. Vorkenntnisse in Python werden vorausgesetzt.

Abschlussprüfung

Zum Abschluss stellen Sie Ihr Wissen in zwei größeren Projekten unter Beweis und erstellen dabei Applikationen, die Sie in eigenen Projekten einsetzen können. Im ersten Projekt bauen Sie Ihre eigene Schnittstelle zu einer beliebten Data-Science-Bibliothek, um maschinelles Lernen für die Daten- oder Textanalyse zu nutzen. Im zweiten Projekt programmieren Sie eine eigene Blockchain mit Python, die Sie für den Transfer digitaler Tokens nutzen können.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Objektorientierte Programmierung mit Python“

Digitales Lernen für Einzelpersonen
Buchungs-Nr.:
34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt
34 Tage
Online
5 Termine
Starttermine

Future Jobs Classes

Qualifizierung zu den Jobs der Zukunft wie Data Analyst:in.

In Kooperation mit stackfuel

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
03.06.2024
Buchungsnummer: 34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt.
€ 2.130,10 inkl. MwSt.
Details
34 Tage
15.07.2024
Buchungsnummer: 34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt.
€ 2.130,10 inkl. MwSt.
Details
34 Tage
26.08.2024
Buchungsnummer: 34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt.
€ 2.130,10 inkl. MwSt.
Details
34 Tage
07.10.2024
Buchungsnummer: 34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt.
€ 2.130,10 inkl. MwSt.
Details
34 Tage
18.11.2024
Buchungsnummer: 34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt.
€ 2.130,10 inkl. MwSt.
Details
34 Tage
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Nächste Buchung sichert Durchführung
Buchungsnummer: 34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt.
€ 2.130,10 inkl. MwSt.
Details
34 Tage
Buchungsnummer: 34204
€ 1.790,- zzgl. MwSt.
€ 2.130,10 inkl. MwSt.
Details
34 Tage
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Sie haben Fragen?

Stephanie Göpfert

Leiterin Kundenservice

*Pflichtfelder
FAQs

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Hot Skill Python

7 Gründe, warum es sich jetzt lohnt, Python zu lernen!