Ausbildung Zertifizierte:r Compliance Officer / Compliance Manager:in

Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim

Sie möchten Ihr Arbeitsfeld Compliance professionell beherrschen und souverän agieren? Die intensive Ausbildung Zertifizierte:r Compliance Officer / Compliance Manager:in bietet Ihnen eine wertvolle, in sich abgeschlossene Qualifizierung, die alle Handlungsfelder des:der modernen Compliance Officers / Compliance Manager:in mit hohem Praxisbezug abdeckt. Lernen Sie, wie Sie sich für dieses spannende Arbeitsfeld bestens rüsten, um das breite Aufgabenspektrum des/der Compliance-Verantwortlichen professionell zu meistern. Die Inhalte orientieren sich insbesondere an der neuen ISO 37301:2021 (ehemals ISO 19600).

Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim konzipiert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referent:innen und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule. So profitieren die Teilnehmenden von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referent:innen.

Ausbildung Zertifizierte:r Compliance Officer / Compliance Manager:in

Modul 1: Pflichtseminar (Präsenz oder Live-Online)
2 Tage
Compliance Management rechtssicher konzipieren und aufbauen
Compliance Management rechtssicher konzipieren und aufbauen

•    Einführung in das Compliance Management: „Als Compliance Beauftragter das Richtige richtig tun“.
•    Analyse von Unternehmen, Umfeld etc. und Ableitung des Unternehmensrahmens, rechtliche Anforderungen an das CMS.
•    Warum Compliance? Die wesentlichen nationalen und internationalen Regelungen, Anforderungen der Aufsichtsbehörden.
•    Die wesentlichen Bausteine eines angemessenen CMS, Strukturen, Zusammenwirken mit anderen Management-Systemen im Unternehmen (Risk, QS o.a.).
•    Compliance-Organisation, Hinweisgeberverfahren.
•    Compliance-Kultur und Awareness schaffen.

Modul 2: Pflichtseminar (Präsenz oder Live-Online)
2 Tage
Compliance Management erfolgreich implementieren
Compliance Management erfolgreich implementieren

•    Kernbereiche des Compliance Managementsystems (CMS), die Compliance eigenen Prozesse.
•    Korruptionsprävention und Wettbewerbsrecht, Zuwendungen, Spenden, Sponsoring.
•    Business Partner Integrity Management.
•    IT-Unterstützung bei der Umsetzung eines CMS: Möglichkeiten und Sinnhaftigkeit.
•    Umgang mit Compliance Anfragen und Ereignissen, Verhalten bei behördlichen Maßnahmen.
•    Integration der erforderlichen Compliance-Maßnahmen in die Fachprozesse des Unternehmens, Schwerpunkte Compliance im Vertrieb und im Einkauf.

Modul 3: Pflichtseminar (Präsenz oder Live-Online)
1 Tag
Compliance Management optimieren, auditieren und zertifizieren
Compliance Management optimieren, auditieren und zertifizieren

•    Überwachung, Analyse und Bewertung des Compliance Managementsystems (CMS).
•    Dokumentation des CMS.
•    Compliance Reporting und Wirksamkeitskontrolle.
•    Feedback und PDCA-Zyklus.
•    Audit, Review und Vorbereitung der Zertifizierung des Compliance Managementsystems.
•    Zertifizierung und Umsetzung des Compliance Managementsystems.

Pflichtmodule können bei Nachweis entsprechender Qualifikation erlassen werden.

Transferphase 1
1 Stunde
Individuelles Transfercoaching
Individuelles Transfercoaching

Jeder Teilnehmer erhält in der Transferphase zwischen den 3 Pflichtmodulen ein kostenfreies, individuelles 1:1  Transfercoaching (1 Stunde). Das Telefon- oder Onlinecoaching vereinbaren die Teilnehmer individuell mit dem Trainer des Pflichtmoduls.


Wählen Sie ein Seminar aus
Modul 4: Wahlseminar 1 (Präsenz oder Live-Online)
2 Tage
Design und Durchführung von Compliance-Trainings
Design und Durchführung von Compliance-Trainings

•    Einführung: Compliance ist Kommunikation.
•    Zielgruppengerechte Trainingskonzepte erstellen.
•    Die richtigen Inhalte erarbeiten und abwechslungsreich vermitteln.
•    Fachdidaktik in der Compliance-Schulung.
•    Selbstreflektion als Compliance Officer / Manager - Das Innenleben des Trainers.
•    Moderation von Compliance-Trainings als Führungsaufgabe.

Modul 4: Wahlseminar 2 (Präsenz oder Live-Online)
2 Tage
Compliance Kommunikation erfolgreich gestalten
Compliance Kommunikation erfolgreich gestalten

•    Grundlagen der Compliance-Kommunikation.
•    Compliance-Verantwortliche als kommunikative Schnittstelle.
•    Effizienzbremsen vermeiden.
•    Erfolgreiche Compliance Kommunikations-Tools.
•    Compliance als Marke im Unternehmen etablieren.
•    Inhalte und Maßnahmen der Compliance Kommunikation.

Wahlmodule können bei Nachweis entsprechender Qualifikation erlassen werden.

Transferphase 2
Lessons learned
Lessons learned

Nach dem Pflichtmodul erhalten Sie über Ihre Lernumgebung eine Zusammenfassung der prüfungsrelevanten Inhalte zur Vorbereitung auf Ihre Abschlussprüfung.

Abschlussprüfung
60 Minuten
E-Prüfung: Zertifizierte:r Compliance Officer/ Compliance Manager:in

Kostenfrei für 12 Monate
Haufe Compliance College und Haufe Compliance Office
Haufe Compliance College und Haufe Compliance Office

Zusätzlicher Vorteil bei Komplettbuchung: Haufe Compliance College und Haufe Compliance Office sind in der Ausbildung für 1 Jahr kostenfrei enthalten!

Das flexible Konzept der Ausbildung

Mit dieser praxisnahen Ausbildung zum:r Compliance Officer / Compliance Manager:in legen Sie das Fundament für Ihre erfolgreiche Tätigkeit als Verantwortlicher für Compliance. Sie erwerben vielfältig einsetzbare Fach- und Methodenkompetenzen und Sie entscheiden dabei selbst, welche zusätzlichen Compliance-Skills Sie durch das Wahlmodul stärken möchten, Ihre Vermittlungs- und Methodenkompetenz oder Ihre Compliance Kommunikation. Nach dieser Compliance Officer/Manager:in Ausbildung können Sie Ihre Herausforderungen meistern und Ihre Ziele besser erreichen. Sie entscheiden flexibel selbst, wann und wo Sie die einzelnen Pflicht- und Wahlmodule belegen. Wir empfehlen, die Module in der ausgeschriebenen Reihenfolge innerhalb von ca. ein bis zwei Jahren zu absolvieren und dann die schriftliche Abschlussprüfung abzulegen.

Methoden

Sie trainieren praxisnah und intensiv die wichtigen Fach- und Methodenkompetenzen in einem optimalen Mix aus Präsenztraining und E-Learning, Ihnen stehen während der gesamten Compliance Officer/Manager:in Ausbildung das Haufe Compliance College mit wichtigen E-Learnings sowie das Haufe Compliance Office mit wertvollen und hochwertigen Inhalten kostenlos zur Verfügung. Praxiserprobte Muster, Vorlagen und Leitfäden, Fallbeispiele und Erfahrungsaustausch. Erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen steht im Vordergrund. Sie erhalten außerdem, ohne zusätzliche Kosten, eine Stunde individuelles Telefoncoaching mit Ihrem Trainer aus dem Pflichtmodul - direktes Feedback, das Sie weiterbringt!

Ihr Nutzen

Diese Ausbildung zum:zur Compliance Officer oder Compliance Manager:in bereitet Sie optimal auf die Kernaufgaben und Pflichten des Compliance Officers vor. Für einen professionellen Compliance Beauftragten sind die Implementierung eines Compliance-Management-Systems, Audits, einer Revision oder auf eine bevorstehende Zertifizierung gut vorbereitet zu sein, wichtige Erfolgsfaktoren.

 

Sie lernen und trainieren in der Ausbildung,

  • die wesentlichen Elemente des Compliance-Management-Systems kennen,
  • welche Anforderungen nationale und internationale Aufsichtsbehörden an ein CMS stellen,
  • wie Sie eine wirksame Compliance-Organisation aufbauen und motivieren,
  • wie Sie ein angemessenes CMS im Unternehmen einführen können,
  • wie Sie Kontroll- und Überwachungsmechanismen installieren und die Einhaltung nationaler und internationaler Vorschriften sicherstellen,
  • wie Sie Haftungsrisiken richtig analysieren und vermeiden,
  • welche Kontroll- und Überwachungsmechanismen Sie installieren müssen und,
  • wie Sie durch Präventionsmaßnahmen den Eintritt von Pflichtverletzungen, Schadens- und Haftungsfällen minimieren können,
  • wie Sie Ihre Compliance Kommunikation erfolgreich gestalten, Akzeptanz der Mitarbeiter für Compliance in Ihrem Unternehmen schaffen und Widerstände meistern,
  • wie Sie Compliance überzeugend im Unternehmen kommunizieren, Ihre Effizienz steigern und wie Sie Ihre persönliche Compliance Kommunikations-Toolbox erstellen oder erweitern (Wahlmodul),
  • die Grundlagen der Vermittlungs- und Methodenkompetenz (Wahlmodul),
  • wie Sie Compliance-Inhalte für Ihre Zielgruppe interessant und relevant vermitteln und,
  • wie Sie Compliance-Schulungen als kraftvolles Werkzeug Ihres Compliance-Management-Systems (CMS) einsetzen (Wahlmodul).

Das Ziel der Ausbildung ist es, die bereits installierten Compliance-Verantwortlichen zu befähigen, ihr Unternehmen bei der Implementierung eines CM-Systems (CMS) bis zur Zertifizierungsreife vorzubereiten und im Nachgang professionell zu begleiten.

 

Hinweis:

International orientieren sich Unternehmen bei der Implementierung eines Compliance-Managementsystems (CMS) an verschiedenen Standards, um für ihre Geschäftspartner unterschiedlichste Vorgaben einzuhalten. Wir orientieren uns an den Inhalten der international anerkannten Standards der ISO 37301 und der ISO 37001, welche auch die Anforderungen des IdW PS 980 erfüllen. Sollten Sie später eine Zertifizierung Ihres CMS anstreben wollen, sind Sie mit den Inhalten der Seminarreihe deshalb sehr gut vorbereitet.

Teilnehmer:innenkreis

Compliance-Beauftragte, Compliance Verantwortliche, die bereits in Unternehmen beschäftigt sind – unabhängig von ihrer Grundausbildung (Juristen:innen, Betriebswirte:innen, etc.). Alle bereits aktiven und zukünftigen Compliance Manager:innen, Compliance Officer und Compliance Verantwortliche, die ihre Tätigkeit auf eine professionelle und solide Basis stellen und von einer flexiblen Durchführung profitieren wollen. Diese anerkannte Weiterbildung richtet sich an (Nachwuchs-)Führungskräfte und Quereinsteiger:innen im Bereich Compliance. Manager:innen, Geschäftsführer:innen, Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen, (Wirtschafts-)Rechtsanwälte:innen und Compliance-Verantwortliche, die praxisrelevantes Aufbauwissen von Compliance-Experten:innen benötigen.

Abschlussprüfung

Nach der Ausbildung absolvieren die Teilnehmer:innen die schriftliche Prüfung "Zertifizierte:r Compliance Officer/Compliance Manager:in". Damit Sie Reisekosten und Zeit sparen, absolvieren Sie die E-Prüfung an Ihrem Rechner am Arbeitsplatz oder zu Hause. Geprüft werden die Ausbildungsbildungsinhalte aller Pflichtmodule in schriftlicher Form (ca. 50 min). Die E-Prüfung kann abgelegt werden, sobald alle Pflichtmodule und ein Wahlmodul absolviert sind. Hier geht’s zur Abschlussprüfung.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat der Hochschule der Wirtschaft für Management und der Haufe Akademie "Zertifizierte:r Compliance Officer / Compliance Manager:in". Damit dokumentieren Sie Ihr fundiertes Wissen als Basis zur Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Karriere.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

 

Compliance Officer Ausbildung – Weiterbildung für bessere Jobmöglichkeiten

Wer nach einer fundierten und sinnvollen Weiterbildung zum Compliance Officer sucht, hat mit diesem Zertifikatskurs eine hervorragende Möglichkeit gefunden, um neue berufliche Perspektiven zu schaffen. Die Compliance Manager:innen Ausbildung bietet wissenschaftlich fundiertes Wissen mit konkretem Praxisbezug, das in mehreren Modulen anschaulich vermittelt wird. Wird das Seminar mit einer Prüfung abgeschlossen, erhalten Teilnehmer:innen ein Zertifikat zum:zur Compliance Manager:in. In vielen Berufsbereichen kann ein solcher Nachweis der Karriere neuen Schub geben.

 

Warum eine Ausbildung zum Compliance Officer sinnvoll ist

Das große Thema Compliance ist im Zeitalter des digitalen Wandels wichtiger denn je. In dieser Compliance Officer Ausbildung wird die Implementierung eines Compliance-Managementsystems vermittelt, der Aufbau einer Compliance-Organisation geschult sowie die Einrichtung von Kontroll- und Überwachungsmechanismen und die Einhaltung wichtiger Richtlinien und Vorschriften trainiert. Außerdem lernen die Teilnehmer:innen, wie sie Haftungsrisiken vermeiden. Da die nötigen Skills zum Aufbau einer eigenen Compliance in vielen Unternehmen noch nicht etabliert sind, können Sie mit einer Ausbildung zum:zur Compliance Manager:in oder Officer ein wichtiges Argument in die Waagschale für die Weiterentwicklung Ihrer Karriere legen.

 

Mit der Compliance Zertifizierung über die Grundlagen hinausgehen

Diese intensive Ausbildung zum:zur zertifizierten Compliance Manager:in oder Officer vermittelt nicht nur breites Praxiswissen, sondern ermöglicht Teilnehmer:innen, sich auf eine bevorstehende Zertifizierung perfekt vorzubereiten. Sie lernen, die erforderlichen Compliance-Maßnahmen in die Fachprozesse des Unternehmens zu integrieren und erhalten fundiertes Wissen zu Steuerung, Überwachung und zur Wirksamkeitskontrolle eines Compliance Managementsystems (CMS). Die Investition in ein Zertifikat zum:zur Compliance Manager:in ist eine Investition in die eigene Zukunft sowie die erfolgreiche Zukunft des Unternehmens.

Möchten Sie noch mehr über diese Ausbildung zum Compliance Officer und die Möglichkeiten für Sie und Ihr Unternehmen erfahren? Oder haben Sie noch Fragen zum Hochschulzertifikat allgemein? Dann rufen Sie uns an unter 0761 595 339 - 00 oder schreiben Sie uns eine Mail an service@haufe-akademie.de. Wir stehen persönlich für Sie zur Verfügung!

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungs-Nr.
3764
Lehrgang mit Zertifikat | Präsenz mit Online
7 Tage in 4 Modulen, E-Prüfung
Weiterbildung
Bitte buchen Sie hier die Weiterbildung. Im Warenkorb können Sie die einzelnen Bestandteile der Weiterbildung und die Zahlungsweise auswählen.
Teilnahmegebühr
Paketpreis:
€ 4.590,- zzgl. MwSt.
€ 5.462,10 inkl. MwSt.

Bei Präsenzseminaren beinhaltet die angegebene Teilnahmegebühr

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausengetränke und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gegenüber Einzelrechnung sparen Sie: mehr als 14 %

Sie erhalten kostenfrei 1 Stunde individuelles Telefon- oder Onlinecoaching mit Ihrem Trainer aus dem Pflichtmodul sowie das Haufe Compliance College und das Haufe Compliance Office für 12 Monate kostenfrei.

Die Seminare als Zulassung zur Abschlussveranstaltung können auch einzeln gebucht werden. Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.

Preis bei Einzelbuchung inkl. E-Prüfung:
€ 5.390,- zzgl. MwSt.; € 6.414,10 inkl. MwSt.

Preis Einzelbuchung E-Prüfung:
€ 190,- zzgl. MwSt.
€ 226,10 inkl. MwSt.

Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Infopaket Ausbildung Zertifizierte:r Compliance Officer

Fit für den nächsten Karriereschritt?

Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

Termine anzeigen