Weiterbildung zum Regionalleiter / Gebietsverkaufsleiter

Vertriebsstrategien entwickeln – Vertriebsprozesse steuern – regionale Vertriebsteams führen

Das Aufgabenfeld von Regionalleitern bzw. Gebietsverkaufsleitern hat sich gewandelt. War es früher ausreichend, ein charismatischer Top-Verkäufer zu sein, erfordert die Position heute Verkaufsprofis mit Führungsqualitäten und fundiertem Wissen in den Bereichen BWL und Marketing sowie Führung, Kommunikation, Vertriebssteuerung und -strategie. Diese intensive Weiterbildung rüstet Sie mit dem erforderlichen Wissen, um souverän und erfolgreich zu agieren und das breite Aufgabenspektrum eines Regionalleiters professionell zu beherrschen. 

Hochschule der Wirtschaft für Management, MannheimDiese intensive Weiterbildung in Kooperation mit der Hochschule HdWM rüstet Sie mit dem erforderlichen Wissen, um souverän und erfolgreich agieren zu können und das breite Aufgabenspektrum eines Regionalleiters professionell zu beherrschen.

57.79 Weiterbildung zum Regionalleiter

 

Inhalte

Die Weiterbildung wurde bereits über 180-mal durchgeführt

Modul 1

Führungswissen und Kommunikation (1,5 Tage)

Wolfgang Precht

 

Orientierung in der neuen Führungsrolle als Regionalleiter/Gebietsverkaufsleiter.

Situatives Führen im Vertrieb, Grundlagen der Führungskommunikation, Motivation von Mitarbeitern/Teams.

Mitarbeiter-Gespräche (Zielvereinbarung, Kritik etc.).

Meetings organisieren und führen.

Zum optimalen Wissenstransfer: e-Learning Mitarbeitergespräche

Neukundengewinnung und Vertriebsstrategien (1,5 Tage)

Hans-Jürgen Reichel

 

Strategische und taktische Vorgehensweise.

„Stellstrauben“ für mehr Effektivität und Effizienz.

Prozesse planen und steuern.

Gesprächs- und Verhandlungsstrategien.

Transferphase(4-8 Wochen)

In dieser mehrwöchigen Transferphase können Sie das Gelernte effektiv in die Praxis umsetzen.

Modul 2

Betriebswirtschaftliche Analyse des Verkaufsgebiets und Methoden zur Vertriebssteuerung (1,5 Tage)

Andreas Preißner

 

Grundlagen der Kostenrechnung.

Wirtschaftlich argumentieren, Break-even-Analysen.

Regionale Vertriebsstrategie entwickeln.

Methoden zur Bezirkseinteilung.

Führung/Leistungssteigerung des Außendienstes.

Nutzung von CRM-Systemen, Besuchsplanung, Steuerung der Kundenbeziehung.

 

Zum optimalen Wissenstransfer: e-Learning Basiswissen Controlling und e-Learning BWL

Gezieltes Fördern von Vertriebsmitarbeitern und -teams (1,5 Tage)

Helmut Beuel

 

Regeln für Selbstcoaching und -motivation.

Teamleistungen steigern, Wissen vermitteln und erfolgreiches Trainieren, Coaching.

Besonderheiten der Führungsaufgabe des Reginalleiter / Gebietsverkaufsleiter.

Lessons Learned

Nach der Weiterbildung erhalten Sie über Ihre Lernumgebung ein Zusammenfassung der prüfungsrelevanten Inhalte zur Vorbereitung auf Ihre Abschlussprüfung.

 

Abschlussprüfung

Die Teilnehmer haben nach der Weiterbildung die Möglichkeit an der schriftlichen e-Prüfung zur Weiterbildung zum Regionalleiter/Gebietsverkaufsleiter teilzunehmen. Damit Sie Reisekosten und Zeit sparen, absolvieren Sie die e-Prüfung an Ihrem Rechner am Arbeitsplatz oder zu Hause. Geprüft werden die Weiterbildungsinhalte der beiden Module in schriftlicher Form (Zeitbedarf: 60 Minuten).

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat der Haufe Akademie und der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim, "Geprüfter Regionalleiter/ Gebietsverkaufsleiter ". Damit dokumentieren Sie Ihr fundiertes Wissen als Basis zur Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Karriere.

Ihr Nutzen

Dieses Blended Learning unterstützt Sie optimal bei der Erreichung Ihrer Lernziele durch eine gelungene Mischung aus Präsenzseminar, e-Learning und Lern-Community.

Sie als Regionalleiter bzw. Gebietsverkaufsleiter lernen:

  • Grundlagen der Verkäuferführung sowie moderne und bewährte Führungs- und Kommunikationstechniken kennen und wissen, wie Sie Ihre Verkaufsmannschaft zu Spitzenleistungen führen,
  • Instrumente der strategischen Neukundengewinnung praxisnah anzuwenden und wissen, wie Sie systematisch neue Verkaufsgebiete erschließen und somit Ihre Kundenpotenziale ausschöpfen und
  • Ihr Verkaufsgebiet anhand betriebswirtschaftlicher Methoden gezielt und systematisch zu analysieren und geeignete Maßnahmen abzuleiten.

Sie trainieren

  • Instrumente der effizienten Vertriebssteuerung und können somit Ihre Verkaufspotenziale weiter optimieren und
  • die gezielte Förderung von Vertriebsmitarbeitern und -teams.

Methoden

Intensives Training mit Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspielen, Fallstudien, Diskussion von Praxis- und Best-Practice-Beispielen, Erfahrungsaustausch, Trainer-Input, Impulsvorträge, individuelles Feedback.

Sachverständige der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Prof. Dr. Michael Nagy, Präsident
und
Prof. Dr. Susanne Steimer, Studiengangsleitung

Teilnehmerkreis

Führungskräftenachwuchs, Regionalleiter,Gebietsverkaufsleiter, Niederlassungsleiter.

Weitere Empfehlungen zu „Weiterbildung zum Regionalleiter / Gebietsverkaufsleiter“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 100 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,5
Verständlichkeit der Inhalte: 4,5
Praxisbezug: 4,4
Aktualität: 4,5
Teilnehmerunterlagen: 4,4
Fachkompetenz: 4,8
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,7
Schliessen
Buchungs-Nr.
57.79
Weiterbildung mit Zertifikat, Blended Learning
2 Module à 3 Tage Präsenztraining, 3 e-Learnings, e-Prüfung
Termine & Orte
23.-25.10.17 und 18.-20.12.17 | Hamburg
Novotel Hamburg Alster
Buchen
05.-07.02.18 und 19.-21.03.18 | Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus)
Dorint Main Taunus Zentrum
Buchen
14.-16.05.18 und 13.-15.06.18 | Berlin
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Buchen
16.-18.07.18 und 20.-22.08.18 | Lindau/Bodensee
Hotel Bayerischer Hof
Buchen

Modul I:
1.-3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr

Modul II:
1.-3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr

Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Weiterbildung, e-Prüfung, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung.

Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen

Infopaket downloaden

Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie

Infopaket kostenlos anfordern!

Fit für den nächsten Karriereschritt?
Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

Jetzt downloaden!