Suchergebnis

Bitte warten
Für Sie interessante Blog-Beiträge

Geplanter Erfolg statt Zufallstreffer Unternehmen sind heute ständig einem hohen Veränderungsdruck seitens des Marktes, der Kundschaft und des Wettbewerbs ausgesetzt. Die Antwort der Unternehmen darauf ist in der Regel das Aufsetzen von Projekten, in denen die neuen Anforderungen möglichst schnell und effizient umgesetzt werden sollen. Das führt zu einem akuten Bedarf an qualifizierten und kompetenten

Top-Manager:innen in Deutschland verbringen Studien zufolge mittlerweile bis zu 50 % ihrer Arbeitszeit in internen und externen Projekten. Mit dem Bedeutungszuwachs des Projektmanagements ist auch dessen Professionalisierung vorangekommen. Zertifizierte Projektmanagement-Professionals und internationale Standards sind gefragt. In Projektarbeit fließt nicht nur immer mehr Zeit, erfolgreiche Projekte gelten mittlerweile als entscheidend für die strategische Weiterentwicklung von Unternehmen.

Hauptsache zertifiziert – oder lieber qualifiziert? Sind Sie auch zertifiziert? Oder überlegen Sie sich vielleicht, eine Zertifizierung zu machen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Immer mehr Unternehmen verpassen ihren Projektmanager:innen einen professionellen Stempel. Wo „Projektmanager:in“ drauf steht, soll auch ein:e „Projektmanager:in“ drin sein. Kurz gesagt: Zertifizierungen und Begriffe wie IPMA, GPM, PMP®, IAPM und PMI®

Suchmaschinen sind der Schlüssel zu Websites und somit zu Produkten, Informationen, News oder Unterhaltung. Deshalb beschäftigt sich ein wichtiger Bereich des Online-Marketings damit, wie Internetseiten gestaltet oder beworben werden können, um besser über Suchmaschinen gefunden zu werden. Die Rede ist von Suchmaschinenmarketing. Für Einsteiger ist dies ein sehr unübersichtlicher Teil des Marketings. Wir haben deshalb

Ob am Flipchart oder mit einem digitalen Tool – schnelle, einfache Visualisierungen unterstützen Ihre Seminarteilnehmer:innen oder Ihr Publikum beim Verstehen und Behalten. Wie Sie das gesprochene Wort durch schnelle Figuren unterstützen, darum geht es in diesem Beitrag – nicht um selbsterklärende (Comic-) Zeichnungen. Die folgenden Visualisierungen sind mit PAINT 3D erstellt, das oft im Office-Paket

Als Assistent:in der Geschäftsführung sitzen Sie oft zwischen zwei Stühlen. Als wichtiges Bindeglied zwischen C-Level und Mitarbeitenden müssen Sie einerseits die Vorgaben Ihrer Vorgesetzten erfüllen und andererseits dürfen Sie es sich nicht mit den Beschäftigten verscherzen. Diese „Sandwich“-Position kann per se schon für Stress sorgen. Umso wichtiger ist es deshalb, sich gegen Stress mit Resilienz

Richtig zu kommunizieren heißt auch: richtig verstanden werden. Allerdings birgt die Verständigung zwischen Menschen auch immer Potential für Missverständnisse, Konflikte und Zerwürfnisse. Doch wie kann uns erfolgreiches Miteinanderreden gelingen? Die Antwort liegt im sogenannten „Verständigungsmanagement“. Erfahren Sie, wie diese von Dr. Daniela Dujmic-Erbe entwickelte Methode funktioniert und wie sie zu einer besseren zwischenmenschlichen Kommunikation beitragen

Auf der Learntec 2022 gibt die Haufe Akademie Orientierung und zeigt, wie Zukunftsfähigkeit mit den richtigen Lösungen und Methoden gelingt. Die Zahlen sind eindeutig: Bis 2030 müssen knapp 6,5 Millionen Arbeitnehmer:innen in Deutschland um- oder weitergebildet werden, damit sie mit den gestiegenen Anforderungen mithalten können. Die geforderten Fähigkeiten sind dabei so divers wie der digitale

Online-Marketing ist in besonderem Maße leistungsorientiert und bietet zugleich beste Möglichkeiten, um Leistung zu messen. Damit ist die Grundlage für eine wichtige Teildisziplin geschaffen: Performance Marketing. Marketer, die sich darauf spezialisieren, werten Nutzerverhalten und die Leistung von Werbeanzeigen so aus, dass sich daraus ein klares Bild für die Leistung von Werbebudgets ergibt. Performance Marketing bietet

Obstkörbe und Kaffee-Flatrates sind gut, ein höherer Nettolohn besser. Der steigert die Motivation der Mitarbeiter:innen und bindet sie auch langfristig ans Unternehmen. Doch nicht immer lässt das Budget ausschweifende Gehaltserhöhungen für die Belegschaft zu. Eine gute Kompromisslösung stellt eine Entgeltoptimierung dar. Mit steuer- und sozialversicherungsfreien Gehaltsbausteinen können Unternehmen die eigenen Lohnnebenkosten senken und gleichzeitig das

Hand aufs Herz: Wissen Sie, wie es um die Motivation Ihrer Belegschaft steht? Wissen Sie, was Ihre Mitarbeiter:innen bewegt? Auf dem Weg zu mehr Agilität in ihrer HR-Arbeit brauchen Personaler:innen Antworten auf diese Fragen. Gesucht werden diese über Mitarbeiterbefragungen. Nutzen von Mitarbeiterumfragen Mitarbeiterumfragen sind, je nach Größe und Struktur eines Unternehmens, kosten- und zeitintensiv. Verantwortliche

Ein gutes Maß an Selbstvertrauen kann sich nicht nur positiv auf unsere Karriere auswirken, es sorgt auch für mehr Zufriedenheit im (Berufs)Leben. Das ist unter anderem der Tatsache geschuldet, dass selbstbewusste Menschen wissen, was sie wollen und sich über Ihre Fähigkeiten und Ziele im Klaren sind. Doch egal, wie gefestigt unser Selbstbewusstsein ist, irgendwann kommen