Neu

Navigieren Sie mit Durchsetzungsstärke, Souveränität und Erfolg durch die Männerdomäne

Als Frau bewegen Sie sich im technischen Vertrieb häufig in einer Männerdomäne. Neben Fachkompetenz, Kundenorientierung und Vertriebsstärke sind sicheres Auftreten und Durchsetzungsstärke entscheidend für Ihren Erfolg. Sie trainieren, wie Sie im Umfeld von Platzhirschen, Alphatieren und Egoisten nutzenorientiert argumentieren, verhandeln und Einwänden begegnen. Sie lernen genderspezifische Fallstricke und Sprachunterschiede zu berücksichtigen, Netzwerke zu nutzen und Sie erhalten Strategien, um im B2B-Vertrieb souverän Ihre Ziele zu erreichen.

Inhalte

Grundlagen – Frauen im technischen Vertrieb

  • Besonderheiten und Fallstricke.
  • Frauen im Vertrieb – Erfolgsfaktoren.

Selbstorganisation – Professionelle Vorbereitung von Verkaufsgesprächen

  • Mentale und strategische Gesprächsvorbereitung.
  • Geschäftliche Ziele und persönliche Motive von Gesprächspartnern kennen, Partnernutzenanalyse und Argumentationsvorbereitung.
  • Strategische Alternative: Plan B.

Verkaufsprozess – Gesprächseröffnung, Bedarfsermittlung, Angebotspräsentation

  • Vorurteilen und Erwartungshaltungen begegnen.
  • Bedarfsermittlung im technischen Vertrieb – Vorteile weiblicher Empathie und Flexibilität nutzen.
  • Lösungspräsentation und Nutzenargumentation – Genderspezifische Kommunikation, Beziehungs- und Berichtssprache.

Preisgespräche und Verhandlungen – Kampf oder Win-Win?

  • Wettbewerb – unterschiedliche Wirkung auf Frauen und Männer.
  • Selbstbewusstsein – Grundlage für eine gute Verhandlungsposition.
  • Eigenmarketing – wichtig für Selbst- und Fremdwahrnehmung.

Networking – eine Minderheit vernetzt sich

  • "Männerabende" und Ähnliches – Verhalten bei vertriebsrelevanten sozialen Meetings.
  • Beziehungspflege – Kontakte aufbauen und nutzen.

Strategien im Vertriebsalltag – Erfolgreich und Souverän in der Männerdomäne

  • Das Arroganz-Prinzip – die eigenen Interessen mit Bestimmtheit vertreten.
  • Territorialdenken – persönliche Grenzen ziehen und schützen.
  • Durchhaltevermögen – Vertriebserfolg ist ein Dauerlauf und kein Sprint.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie können die Vorteile weiblicher Empathie und Flexibilität in Bedarfsanalyse und Lösungsdarstellung für Ihre Kunden und Ihren Verkaufserfolg nutzen.
  • Sie berücksichtigen im Umgang mit Kunden und Kollegen geschlechtsspezifische Unterschiede in Wahrnehmung, Kommunikation und Wettbewerbsverhalten.
  • Sie finden die richtige Balance zwischen Qualitätsanspruch und Effizienz im komplexen Vertriebsalltag.
  • Sie verstehen es, mit Nachdruck und Souveränität Ihre Grenzen zu ziehen und Ihre Interessen zu vertreten.
  • Sie beherrschen es, Netzwerke und Beziehungen im Vertriebsalltag aufzubauen und zu pflegen.
  • Sie verschaffen sich Akzeptanz in männlich dominierten Vertriebsmeetings und wissen Ihr Eigenmarketing richtig zu dosieren.

Das Training bereitet Frauen darauf vor, sich im männlich geprägten Vertrieb von technologienahen erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen souverän zu behaupten.

 

Methoden

Dieses Training ist besonders durch seine hohe Praxisorientierung geprägt. Nicht zuletzt deshalb, da Sie von Ihrem Trainer die Bedeutung von typischen Sichtweisen und Verhaltensmustern gespiegelt bekommen und erfahren, wie Sie diese für Ihren eigenen Vorteil nutzen. Das Training lebt von einer ausgewogenen Mischung aus praxisorientierten Einzel- und Gruppenübungen, Reflexion und Feedback sowie Praxistipps, Diskussion und Erfahrungsaustausch. Arbeitshilfen und Checklisten runden das methodische Instrumentarium ab.

Teilnehmerkreis

Exklusiv für Frauen im Vertrieb: Vertriebsmanagerinnen, Verkäuferinnen, (Key-)Account-Managerinnen, Vertriebsleiterinnen, Vertriebsingenieurinnen, Regionalleiterinnen, weibliche Fach- und (Nachwuchs-)Führungskräfte aus Vertrieb und Verkauf, die das Kundenmanagement und Verkaufen im Umfeld erklärungsbedürftiger und technologienaher Produkte, Leistungen und Lösungen intensiv und praxisnah erlernen, verbessern und souverän anwenden möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30698
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
11.-12.02.21
Mannheim
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 0,00 zzgl. MwSt.
€ 0,00 inkl. 19% MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder