Die effiziente Einkaufsorganisation: kleine Stellhebel - große Wirkung

Ihre Einkaufsorganisation (nach diesem Training): schlagkräftig und leistungsfähig! Sie erfahren, wie Sie mit kleinen „Stellschrauben“ die Potenziale Ihrer Einkaufsorganisation wirkungsvoll heben. Sie gestalten Abläufe schlanker, senken Bearbeitungs-/Durchlaufzeiten und sparen bares Geld durch niedrigere Prozesskosten. Die Arbeit Ihres Einkaufs – mit Lieferanten und internen Fachbereichen – wird schneller, effizienter und kundenorientierter ausgerichtet sein. Sie profitieren von zahlreichen Checklisten und Arbeitshilfen, die Ihnen die praktische Umsetzung erleichtern.

Inhalte

Optimierung der Einkaufsorganisation

Prozessabläufe im operativen, strategischen Einkauf und im Warengruppen-/Category Management.

Umsetzung optimierter Einkaufsprozesse im operativen Einkauf.

Effizientes Funktionsprinzip, z. B. Sitzordnung, Raumgestaltung.

Aufgabenklärung und Prozesse im Einkauf

Einordnung der Einkaufsabteilung in die Organisation.

Abgrenzung der Aufgaben des Fachbereichs, der Leitung und des Einkaufs.

Aufgabenklärung, Leistungsauftrag, Prozessdefinition.

Standardprozesse, die die Arbeit erleichtern.

Durchlauf- und Bearbeitungszeiten senken – Prozesskosten optimieren

Durchlauf-/Bearbeitungszeiten messen.

Prozesskosten berechnen.

Berechnungsgrößen für die Anzahl der Einkäufer im operativen/strategischen Einkauf.

 Workflows im Einkauf erkennen und optimieren

Prozessgestaltung von Workflows.

Kosten, Aufwand und Nutzen, Prozessoptimierungen aufzeigen und berichten.

Dienstleistungseinkauf, Lasten- und Pflichtenhefte, schlanke Genehmigungswege

Anforderungscheckliste für die Bedarfsträger.

Lasten-/Pflichtenhefte einfach und schnell erstellen.

Genehmigungswege.

Anfragen, Ausschreibungen und Angebotsvergleiche effizienter managen

Anfragen systematisch gestalten.

Angebotsvergleich mit Muss-/Kann-Kriterien und Gewichtungsfaktoren.

Ausschreibungen ergebnisorientiert gestalten.

Abwehr von Preiserhöhungen

Vorbereiten und Führen von Preisgesprächen.

Mit anderen Fachbereichen effektiv zusammenarbeiten

Anforderungsanalyse der Fachbereiche.

Sinnvolle Gestaltung der Schnittstellen.

Regelkommunikation, Reklamationsmanagement im internen Prozess.

Die aktive Außenwirkung des Einkaufs.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie gestalten Ihre Einkaufsorganisation schlagkräftig und leistungsfähig! Mit überschaubarem Aufwand heben Sie gezielt die Potenziale Ihrer Organisation. Sie schaffen Klarheit und Transparenz in Ihrem Verantwortungsbereich, gestalten Abläufe schlanker, senken Bearbeitungs-/Durchlaufzeiten und sparen bares Geld durch niedrigere Prozesskosten.
  • Schnell – effizient – kundenorientiert: Ihre Arbeit mit Lieferanten und internen Fachbereichen.
  • Sie erhalten zahlreiche Umsetzungshilfen für die Praxis.
  • Sie schärfen die Außenwirkung des Einkaufs im Unternehmen und „vermarkten“ den Einkauf positiv.

Referent

Methoden

Trainer-Input, Fallstudien, Best-Practice-Beispiele, Übungen, Checklisten und Arbeitshilfen für die Praxis, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Einkaufsleiter, Team-/Gruppenleiter Einkauf, strategische Einkäufer. Weiterhin angesprochen werden Einkaufscontroller, Revisionsmitarbeiter/-leiter sowie Mitarbeiter aus Organisationsabteilungen.

Weitere Empfehlungen zu „Die effiziente Einkaufsorganisation: kleine Stellhebel - große Wirkung“

Seminarbewertung zu „Die effiziente Einkaufsorganisation: kleine Stellhebel - große Wirkung“

4,5 von 5
bei 50 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,6
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2581
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
12.-13.11.19 
Köln
26.-27.02.20
Berlin
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder