Nachhaltigkeit in Unternehmen etablieren

Praktisches Wissen für Berater:innen, Umsetzer:innen und Multiplikatoren

Eine der großen Herausforderungen für Unternehmen ist es aktuell, mit global veränderten klimatischen Rahmenbedingungen und den daraus resultierenden wirtschaftlichen und politischen Folgen umzugehen. Wie kann man als Unternehmen auf die Forderung, unter Bedingungen von Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung zu arbeiten, reagieren? Wie können Unternehmen sich auf die Herausforderungen dieser Transformation einstellen? Welche individuellen Strategien gibt es, die eine entsprechende Treibhausgasreduktion zum Ziel haben? Ist es überhaupt möglich, klimaneutral zu arbeiten und zu produzieren?

Inhalte

Aktuelle Rahmenbedingungen 

- CSR Berichtspflicht für Unternehmen ab 2023/ 24 (CSR= Corporate Social Responsibility). 

- Die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN.  

- Stand der Energiewende in Deutschland. 

- European Green Deal. 

- Hintergründe zum Klimawandel und seine Auswirkungen. 

- Einschätzung der aktuellen Lage für Unternehmen in Bezug zum Klimawandel. 

 

Tools für Unternehmen: Status Quo ermitteln und Zukunft planen 

- Etablierte Analysetools zur Positionierung Ihres Unternehmens kennenlernen. 

- Nachhaltigkeitsziele als praktische Orientierung und als Roadmap mit Hebeln für Ihre individuelle grüne Strategie.  

- Möglichkeiten und praktische Tipps, um verantwortungsvoller mit Ressourcen umzugehen. 

- Wie Sie Ihre Mitarbeitenden mit ins Boot holen! 

 

Nachhaltigkeitskonzepte in der unternehmerischen Praxis 

- Best Practice aus den Bereichen Mobilität, Energie und Produktion. 

- Beispielhafte Berechnung von Scope 1 ,2 und 3 im Bereich der Treibhausgasbilanzierung und daraus Minderungsziele erkennen. 

- Neue Denk- und Handlungsmodelle als Pfeiler einer ganzheitlichen       Nachhaltigkeitsstrategie etablieren: Vom zirkulären Wirtschaften, Up- und Recycling. 

- Multiplikatoren in Unternehmen qualifizieren als effektive Strategie auf dem Weg zur Klimaneutralität. 

- Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel: Konkrete und etablierte Praxistipps für        Unternehmen. 

- „Grüne Unternehmen“: Vorteil und Mehrwerte im Bereich Employer Branding,                    Kundenreputation und Nachwuchskräftesicherung. 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

- Sie lernen warum eine Nachhaltigkeitsstrategie für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.  

- Sie erhalten Methoden und Best Practice Beispiele, was Unternehmen tun, um Ihre Treibhausgasemissionen zu vermindern. Dazu gibt es Gelegenheit, das eigene Handeln zu überdenken und selbst nachhaltig wirksame Veränderungen auf den Weg zu bringen. 

- Sie erfahren wie Sie konkrete Maßnahmen identifizieren, und weitere Schritte im Rahmen einer konkreten Nachhaltigkeitsstrategie umsetzen.  

- Sie erfahren, wie Sie Mitarbeitende und Organisationen klimatechnisch zukunftssicher aufstellen können.

- Sie lernen, positive Klimakommunikation zu betreiben und Ihre Mitarbeitenden mitzunehmen auf dem Weg zu klimasensibleren Wirtschaften. 

- Sie bekommen Praxistipps, um als Unternehmen energieeffizienter und ressourcenschonender zu handeln. 

- Sie wissen und nutzen die Möglichkeiten, die eine grüne Strategie für Ihr Unternehmen mit sich bringt. 

- Sie erhalten Ansatzpunkte, wo und wie Sie zu Ihrem Unternehmen passende Denk- und Handlungsmodelle in eine Nachhaltigkeitsstrategie implementieren können. 

- Sie bekommen Tipps für Ihre Rolle als Multiplikator: Durch den Einbezug Ihrer Mitarbeitenden, können Sie zusätzlich neue Idee und Ansätze erhalten und sich damit dem Ziel Klimaneutralität effizienter zu nähern. 

- Sie profitieren von Ideen, wie Sie Ihren eigenen ökologischen und CO2-Fußabdruck verringern.

Methoden

Expert:innen-Input, Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch und Arbeitshilfen.

Teilnehmer:innenkreis

Berater:innen, die Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit unterstützen möchten. Alle potentiellen Multiplikatoren eines Unternehmens wie ESG/ CSR- und Sicherheitsbeauftragte (ESG=Environment, Social and Governance, (CSR= Corporate Social Responsibility), Ausbildungsverantwortliche, interne Trainer:innen, Abteilungs- und Bereichsleiter:innen sowie Geschäftsführer:innen

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30369
Workshop | Präsenz
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
13.-14.10.22
Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 13.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 14.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie

Mehr Weiterbildungen zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement und nachhaltige Unternehmensführung finden Sie hier!

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen