Neu

Virtueller Praxisworkshop: Prozessmanagement Basics

Die Grundlagen für effiziente Prozesse

Stellen Sie Ihre Prozesse auf den Prüfstand und erarbeiten Sie anhand Ihrer eigenen Prozessbeispiele wichtige Grundlagen für ein effizientes Prozessmanagement. Virtuell, praxisnah und interaktiv! In diesem virtuellen Praxisworkshop lernen Sie, Geschäftsprozesse wirtschaftlich zu steuern und kontinuierlich zu verbessern, Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren, die beteiligten Personen mitzunehmen und die Rentabilität zu steigern.

Modul 1: Selbstlernphase
1 Stunde
Ihr Einstieg in das professionelle Prozessmanagement
Ihr Einstieg in das professionelle Prozessmanagement
  • Grundverständnis und Erfolgsfaktoren
  • Ziele im Prozessmanagement
  • Prozessoptimierung
Modul 2: Online-Seminar
3 Stunden
Virtual Classroom: Grundlagen des Prozessmanagements
Virtual Classroom: Grundlagen des Prozessmanagements
  • Grundverständnis und Erfolgsfaktoren des Prozessmanagements.
  • Prozessmanagement ist Veränderungsmanagement und damit Führungsaufgabe.
  • Rollen, Regeln und Phasen im Prozessmanagement.
  • Prozessarbeit vorbereiten.

Zzgl. ca. 0,5 Stunden (oder 30 Minuten) Übungen und Transferaufgaben.

Modul 3: Online-Seminar
3 Stunden
Virtual Classroom: Prozesse beschreiben
Virtual Classroom: Prozesse beschreiben
  • Methoden zum Visualisieren, Analysieren und Bewerten von Prozessen.
  • Kennzahlen in Prozessen.

Zzgl. ca. 0,5 Stunden (oder 30 Minuten) Übungen und Transferaufgaben.

Modul 4: Online-Seminar
3 Stunden
Virtual Classroom: Prozesse optimieren
Virtual Classroom: Prozesse optimieren
  • Prozessziele definieren.
  • Neugestaltung und Verbesserung bestehender Prozesse.
  • Methoden zur Problemverdichtung und Entscheidungsfindung.
  • Sollprozess entwickeln.

Zzgl. ca. 0,5 Stunden (oder 30 Minuten) Übungen und Transferaufgaben.

Modul 5: Online-Seminar
2 Stunden
Virtual Classroom: Prozesse kontinuierlich verbessern
Virtual Classroom: Prozesse kontinuierlich verbessern
  • Werkzeuge zur Prozessverbesserung und Prozessentwicklung.
  • KVP und Lean-Methoden.
  • Schwachstellen in Prozessen identifizieren und kreative Lösungen finden.

 

Inhalte

Grundlagen Prozessmanagement

  • Grundverständnis und Erfolgsfaktoren des Prozessmanagements.
  • Rollen und Regeln im Prozessmanagement.
  • Phasen des Prozessmanagements.
  • Prozessmanagement ist Veränderungsmanagement.

Prozessarbeit vorbereiten

  • Definieren von Handlungsschwerpunkten.
  • Prozessprojekte aufsetzen.

Prozesse beschreiben

  • Methoden zum Visualisieren, Analysieren und Bewerten von Prozessen mit Prozessmapping, Prozessanalyse, Prozessdesign in und mit Gruppen von Prozessbeteiligten.
  • Übersichtliche Darstellung aller prozessrelevanten Informationen.
  • Entwickeln bzw. Ableiten von Kennzahlen.

Prozesse optimieren

  • Kundenwünsche im Fokus – Prozessziele definieren.
  • Neugestaltung und Verbesserung bestehender Prozesse.
  • Methoden zur Problemverdichtung/Entscheidungsfindung.
  • Sollprozess entwickeln.

Prozesse kontinuierlich verbessern

  • Methoden und Werkzeuge zur Prozessverbesserung und Prozessentwicklung.
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) und Lean-Methoden.
  • Schwachstellen in Prozessen identifizieren und kreative Lösungen finden.
  • Reifegradmodelle.
  • Einbindung aller Prozessbeteiligten in die kontinuierliche Verbesserung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Grundlagenseminar erhalten Sie das notwendige Know-how, um die Effektivität und Effizienz Ihrer Geschäftsprozesse sicherzustellen und diese kontinuierlich zu verbessern. Sie lernen Doppelarbeiten zu vermeiden, Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und Ihre Prozesse kundenorientiert abzubilden.

  • Sie erlernen eine einfache Vorgehensweise, die es Ihnen ermöglicht, die Ist-Prozesse schnittstellenübergreifend mit allen relevanten Prozessbeteiligten aufzunehmen und zu analysieren.
  • Die gemeinsam aufgedeckten Probleme können einzelnen Prozessbestandteilen eindeutig und sachbezogen zugewiesen werden.
  • Dieses Vorgehen ermöglicht das gemeinsame Identifizieren tragfähiger Lösungen und das Etablieren von Verbesserungsgruppen.
  • Durch die Einbeziehung der MitarbeiterInnen und am Prozess Beteiligten in die Prozessgestaltung beugen Sie möglichen Widerständen gegenüber der Veränderung vor.
  • Durch die geschaffene Transparenz können die am Prozess Beteiligten gemeinsam kontinuierlich Schwachstellen beheben.

Die im Online-Training geübte Vorgehensweise und die Instrumente zum Visualisieren sowie zur kreativen Problemlösungsfindung können damit direkt in Ihre Praxis übertragen werden. Zwischen den Online-Trainings können Sie sich mit den anderen Teilnehmenden und dem Trainer in Ihrer Lerncommunity austauschen und gemeinsam an Ihren Projektbeispielen arbeiten.

Methoden

In 4 Online Trainings werden die theoretischen Grundlagen mit konkreten praktischen Übungen verknüpft. Dafür wird u.a. miro (online collaborative whiteboard platform) genutzt. Diese Übungen werden anhand realer Praxisbeispiele der TeilnehmerInnen in Einzel- und Gruppenarbeiten bearbeitet. Die komplexe Thematik des Prozessmanagements wird im Gruppenprozess erlebt und erlernt und durch Übungsaufgaben während und auch zwischen den Online-Trainings vertieft.

Teilnehmerkreis

Prozessmitarbeiter, Prozessmanager, Prozessdesigner. Fach- und Führungskräfte aus Linienfunktionen, Projekt-, Prozess-, Qualitäts- und Change Manager, die ihre Kompetenz in Führung und Optimierung von Geschäftsprozessen aufbauen wollen. Nachwuchsführungskräfte, die sich auf Positionen mit Ergebnis- und Prozessverantwortung vorbereiten wollen. Der virtuelle Praxisworkshop richtet sich an Teilnehmende aus allen Branchen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Virtueller Praxisworkshop: Prozessmanagement Basics“

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31563
Training, Online
4 Virtual Classrooms á 3 Stunden; Selbstlernphase (inkl. Übungen und Transferaufgaben) 2,5 Stunden. Insg. 14,5 Stunden.
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 24.11.20

Online-Seminar
27.11.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
07.12.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
14.12.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
17.12.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Start: 05.02.21

Online-Seminar
08.02.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
15.02.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
22.02.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
01.03.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Start: 09.04.21

Online-Seminar
12.04.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
16.04.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
19.04.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Seminar
23.04.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder