Rechtliche Grundlagen im E-Commerce

Was dürfen Sie, was müssen Sie, was können Sie?

Der digitale Handel stellt für große und kleine Onlinehändler auch rechtlich eine große Herausforderung dar. Der Dschungel an Rechtsvorschriften, die beachtet werden müssen, ist dicht und kaum überschaubar. Der Onlinehandel betrifft die unterschiedlichsten Rechtsgebiete: Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Datenschutz und vieles mehr. Passieren hier Fehler, hat das zumeist kostenintensive Folgen. Das rechtliche Risiko ist hoch, denn das eigene Onlineangebot ist transparent und von jedermann einsehbar. So haben Abmahner oftmals ein leichtes Spiel. Dieses Seminar vermittelt verständlich und praxisnah das rechtliche Rüstzeug, das Onlinehändler benötigen, um ihren Onlineshop rechtssicher zu betreiben und rechtliche Probleme im Vorfeld zu erkennen. Es werden anschaulich diejenigen Themen angesprochen, die im Tagesgeschäft immer wieder auftauchen.

Inhalte

Welche allgemeinen Rechtsgrundlagen, Gesetze und Vorschriften sind im E-Commerce von Bedeutung?

  • BGB, HGB, Urheberrechtsgesetz, UWG, TMG.

Warum ist rechtlich zwischen einem B2C- und B2B-Shop zu unterscheiden?

  • Unterschiede im Aufbau B2C- und B2B-Shop.
  • Unterschiede in den rechtlichen Anforderungen.

Was sind die rechtlichen Anforderungen an einen B2C-Shop?

  • Anbieterkennzeichnung, Impressumspflicht: was fällt alles darunter?
  • Wirksame Einbindung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Weitere Informationspflichten im Fernabsatz, Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr: Angaben, die der Kunde vor Vertragsabschluss bekommen muss (anfallende Versandkosten, enthaltene Mehrwertsteuer, Gültigkeitsdauer bei befristeten Angeboten etc.), Angaben auf der Bestellseite, Checkout, „Button”-Lösung.
  • Widerrufsrecht.

Was haben Shopbetreiber datenschutzrechtlich zu beachten?

  • Datenschutzinformation.
  • Verarbeitung von Kundendaten.
  • Beachtung der Betroffenenrechte.

Was gilt beim EU- oder weltweiten E-Commerce?

  • Harmonisierte Regelungen innerhalb der EU.
  • Abweichende Regelungen im Wettbewerbsrecht.

Was tun bei Abmahnungen?

  • Reaktionsmöglichkeiten.
  • Risiken.
  • Kosten.

Was ist beim Handeln über Amazon & Co und Marktplätzen zu beachten?

  • Rechtliche Anforderungen und eigene Rechtstexte.
  • Haftungsfallen beim Anlegen von Angeboten.
  • Beachtung der jeweiligen Nutzungsbedingungen.

Was gilt rechtlich zu Produktfotos und zum Urheberrecht?

  • Rechte an eigenen Produktfotos.
  • Beauftragung von Fotografen.
  • Vorgehen gegen Verletzer.

Unter welchen Voraussetzungen dürfen Werbe-Mails versendet werden?

  • Aufbau eines Adressverteilers.
  • Was ist Werbung und erfordert eine Einwilligung?
  • Rechtkonformes Einholen der Einwilligung.

Was ist im Suchmaschinen-Marketing erlaubt?

  • Google Ads und Werbung mit fremden Marken.
  • Listung in Preissuchmaschinen.

Welche Rechtsfallen gibt es im Social Media Marketing?

  • Recht am eigenen Bild.
  • Werbung in den sozialen Medien.
  • Facebook Ads, Custom Audiences und Datenschutz.
  • Veranstaltung von Gewinnspielen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die Grundlagen im E-Commerce-Recht sowie die Auswirkungen in der unternehmerischen Praxis.
  • Sie bekommen die nötige Orientierung, um Rechtsrisiken in Ihrem Onlineshop zu vermeiden.
  • Sie erhalten Checklisten und Muster für konkrete Umsetzungsmaßnahmen in Ihrem Onlineshop.

Methoden

Vortrag, Präsentation, Diskussion und Fallbeispiele. Es bleibt ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

Teilnehmer:innenkreis

E-Commerce-Manager in großen Unternehmen sowie kleine und mittlere Shopbetreiber, die ihren Onlineshop selbst betreuen, grundlegende Rechtsprobleme im Tagesgeschäft im Vorfeld erkennen und/oder diese teilweise selbst ohne anwaltliche Beratung lösen können möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Auch als Live-Online Termin buchbar
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
Präsenz: 31647
Live-Online: 33390
Seminar | Präsenz oder Online
Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
06.12.21
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Montag, 06.12.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

02.03.22 (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
Arcotel Rubin
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 02.03.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

01.06.22 (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Köln West
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 01.06.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

12.09.22 (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
RIU Plaza
Tage & Uhrzeit

Montag, 12.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weitere Termine
4 Termine ab 06.12.2021
an 3 Orten und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 31647Live-Online: 33390
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 31647
Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 33390
Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
06.12.21
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Montag, 06.12.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

02.03.22
Hamburg
Veranstaltungsort

Arcotel Rubin

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 02.03.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

01.06.22
Köln
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Köln West

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 01.06.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

12.09.22
Berlin
Veranstaltungsort

RIU Plaza

Tage & Uhrzeit

Montag, 12.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.