Nachhaltigkeit als Unternehmensstrategie

Neue Geschäftsmodelle - innovative Lösungen - erfolgreiche Positionierung

Die Art und Weise, wie wir heute leben und wirtschaften, steht mehr denn je auf dem Prüfstand. Nachhaltigeres Wirtschaften ist alternativlos, entsprechend hoch ist die Verantwortung von Unternehmen. Daher werden sie auch zunehmend an ihrem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Engagement gemessen. Mit einer resonanzfähigen Nachhaltigkeitspositionierung – resultierend aus einer werte- und zweckorientierten Strategie für ein nachhaltigeres Wirtschaften – können sich Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen. Sie können sich neue Märkte erschließen, innovative Geschäftsmodelle neu denken und ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren. Erarbeiten Sie sich In diesem Seminar Lösungsansätze für diese Vorhaben und sichern Sie damit langfristig die Existenz Ihres Unternehmens, der Mitarbeiter:innen und Geschäftspartner:innen.
Modul 1: Webinar
2,5 h inkl. Vorab-Survey
Einführung | Warming Up - Survey & Online-Meeting
Einführung | Warming Up - Survey & Online-Meeting
  • Umfrage zu persönlichen Einschätzungen und Erwartungen (anonym).
  • Verständnis von Nachhaltigkeit und grundlegender Begriffe.
  • Einführung in die Roadmap für nachhaltigeres Wirtschaften & Innovation.
  • Anlässe für ein nachhaltigeres Wirtschaften und ungebremstes Wirtschaftswachstum (Pre-Reading).
  • Ausblick auf die Präsenzveranstaltungen.
Modul 2: Präsenzseminar
2 Tage
Präsenzseminar: Strategien - Geschäftsmodelle - Lösungen
Präsenzseminar: Strategien - Geschäftsmodelle - Lösungen

Die Begriffe Nachhaltigkeit, nachhaltige Entwicklung und nachhaltiges Wirtschaften sind oft und überall verwendete Formulierungen mit viel Interpretationsspielraum. Dieser Spielraum wird von den Menschen genutzt, um sich durch die eigene Wahrnehmung und das eigene Denken eine plausible Wirklichkeit zu konstruieren. Ein gemeinsames Verständnis von Nachhaltigkeit ist daher unerlässlich. Auf dieser Basis gilt es dann, Zukünfte, Lösungsansätze, Handlungsprinzipien und Denkmodelle für ein nachhaltigeres Wirtschaften kennenzulernen, ohne die Anlässe für ein nachhaltigeres Wirtschaften, die Ausgangslage und die Reifegrade von Unternehmungen aus dem Blick zu verlieren.

Inhalte

Vom Wachstum zum nachhaltigeren Wirtschaften (Einführung)

  • Zukünfte einer nachhaltigen Wirtschaft und aktuelle Diskurspositionen im Überblick.
  • Nachhaltigkeits-Resonanz-Positionierung: Nachhaltigkeit als Unternehmensstrategie.
  • Best-Practices erfolgreich nachhaltig wirtschaftender Unternehmungen.

Innovationen, Handlungsprinzipien & Zielbilder (Schwerpunkt)

  • Wirkungsanalyse: Wirksamkeit nachhaltiger Innovationen.
  • Handlungsprinzipien für ein nachhaltigeres Wirtschaften: Öko-Effizienz, Konsistenz und Suffizienz.
  • Denkmodelle als Inspirationsquelle zum Innovieren.

Ausgangslage & Reifegrade (Schwerpunkt)

  • Entwicklungsstufen & Reifegrade: Wege zur ganzheitlichen Verankerung von Nachhaltigkeit.
  • Wesentlichkeitsanalyse: Identifizierung von Auswirkungen der eigenen Geschäftstätigkeit.
  • Kommunikation von Nachweisen für Nachhaltigkeitsleistungen.
  • Erfolgsfaktoren und Hemmfaktoren.

Szenarien & Transformationspfade (Ergänzung)

  • Schreckens-Szenario: Alle Menschen verhalten sich von jetzt auf gleich nachhaltig.
  • Transformationspfade & Pfadabhängigkeiten.
  • Treiber für nachhaltigeres Wirtschaften.

Prozesse & Initiativen (Ausblick)

  • Strategiemanagement & Nachhaltigkeitsstrategie als Führungsinstrument.
  • Management nachhaltiger Innovationen & Gestaltung von Veränderungsprozessen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen mit der Roadmap für nachhaltiges Wirtschaften ein Strukturmodell kennen, das Ihnen hilft, sich im Dschungel der Nachhaltigkeit besser zu orientieren.
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Handeln, wägen Perspektiven ab, entscheiden verantwortungsvoller und wissen, wie Sie durch – und nicht trotz – Nachhaltigkeit unternehmerisch erfolgreicher werden können.
  • Sie erarbeiten sich im Seminar eine Landkarte über relevantes Wissen zu Nachhaltigkeitsthemen und können die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen und Ihre Management-Situation besser einschätzen.
  • Sie leiten daraus notwendige Veränderungen, Aufgaben und konkrete Ansatzpunkte für Ihr Unternehmen und Ihren Verantwortungsbereich als Führungskraft und Innovator:in ab.
  • Sie erweitern Ihr Know-how an innovativen und bewährten Methoden für Ihre spezifische Leadership-Situation für einen auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Transformationsprozess.
  • Sie sind im lebendigen fachlichen Austausch mit einem versierten Experten und erfahrenen Führungskräften. Sie können neue, andere Erfahrungen außerhalb des Gewohnten machen und mehr über das Engagement von anderen erfahren.

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Warming Up, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen.

Teilnehmer:innenkreis

Unternehmer:innen, Vorständ:innen, Geschäftsführer:innen, Geschäftsbereichsleiter:innen, Manager:innen und Führungskräfte, für die Nachhaltigkeit eine Haltung und nachhaltiges Wirtschaften ein handlungsleitendes Prinzip ist oder werden soll. Entscheider:innen und Nachhaltigkeitsexpert:innen, die nachhaltigeres Wirtschaften in Ihrem Verantwortungsbereichen anstoßen und den Transformationsprozess koordiniert bewältigen wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Nachhaltigkeit als Unternehmensstrategie“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31657
Blended Learning | Präsenz mit Online
2,25 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 15.02.22

Webinar
15.02.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 19:00 Uhr

Präsenzseminar
08.-09.03.22 | München
Steigenberger Hotel München
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Start: 26.04.22

Webinar
26.04.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 19:00 Uhr

Präsenzseminar
16.-17.05.22 | Niederkassel/Nähe Köln
Hotel Clostermanns Hof
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Start: 23.08.22

Webinar
23.08.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 19:00 Uhr

Präsenzseminar
12.-13.09.22 | Berlin
Mövenpick Hotel
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.890,- zzgl. MwSt.
€ 2.249,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.