Prüfung

1:1 Coaching und Prüfung zum:zur zertifizierten BEM-Beauftragten

Modul 1: E-Prüfung
30 Min.
Prüfungsteil 1: E-Prüfung
Prüfungsteil 1: E-Prüfung

Die E-Prüfung zur:zum Geprüfte:n BEM-Beauftragten basiert auf den Inhalten des Pflichtseminars 1 „Rechtssichere Konzepte des Betriebliches Eingliederungsmanagements (BEM)”. Geprüft wird anhand von Single- oder Multiple-Choice-Prüfungsfragen. Wir empfehlen, die Prüfung zeitnah nach dem Besuch von Pflichtmodul 1 zu absolvieren (Aktualitätserfordernis).

Ablauf:

  • Die E-Prüfung ist eine online-basierte Prüfung an Ihrem PC und dauert 30 Minuten.
  • Sie können die Prüfung in Ihrem vertrauten Umfeld zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt absolvieren.
  • Ihnen wird sofort im Anschluss angezeigt, ob Sie bestanden haben oder nicht.
Modul 2: Coaching
90 Minuten
1:1 Coaching
1:1 Coaching

Das 90-minütige 1:1-Coaching dient zur Transferunterstützung und bietet die Möglichkeit, Ihren persönlichen BEM-Fall einzubringen und vom Austausch mit den Expert:innen zu profitieren. Auch können Sie Ihr Fallbeispiel, das Sie in der Prüfung vorstellen wollen, skizzieren und abstimmen. Es können auch andere Themen rund um das BEM gewählt werden, die Sie gerne besprechen und vertiefen möchten. Bspw. Fragen die eigene Rolle betreffend, herausfordernde Situationen mit BEM-Berechtigten oder anderen Akteur:innen. Evtl. sind auch noch Fachfragen offengeblieben. 

Der Termin für das Coaching wird von dem:der Teilnehmenden direkt individuell mit dem:der Referent:in vereinbart. Das Coaching selbst findet als Video-Call statt.

Modul 3: Prüfung
4 h
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels

Im zweiten Teil der Prüfung präsentieren Sie in 10-15 Minuten ein selbstgewähltes Fallbeispiel aus Ihrem beruflichen Alltag und diskutieren dieses im Anschluss mit dem Plenum (Teilnehmende aus der Lehrgangsgruppe und Prüfungs-Komitee). Als Grundlage für Ihre Präsentationen können Sie PowerPoint oder eine alternative Präsentationsform nutzen.

Ablauf:

  • Die Prüfung findet online in einer Gruppe von 3 bis 6 Personen statt.
  • Hierfür buchen Sie bitte einen der verfügbaren Termine.
  • Dauer der Präsentation: 10-15 Minuten und anschließende Diskussionsrunde.

 

Inhalte

Prüfungsform und -inhalte

Neben fachlichem Wissen wird überprüft, inwieweit Sie als Absolvent:in in der Lage sind, das Erlernte in der eigenen beruflichen Praxis anzuwenden. Ein erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs setzt die Teilnahme an allen Pflichtmodulen, dem 1:1 Coaching sowie das Bestehen der beiden Prüfungsteile voraus. Die Prüfungsteile müssen unabhängig voneinander bestanden werden. Ein Ausgleich bzw. eine Verrechnung beider Prüfungsteile ist nicht möglich. Bei Nicht-Bestehen können Sie den entsprechenden Prüfungsteil einzeln wiederholen.  

 

Prüfungsvoraussetzungen:

Prüfungsteil 1: Absolvierung des Pflichtseminars 1.

Prüfungsteil 2: Absolvierung der Pflichtseminare 1, 2 und 3 sowie des 1:1-Coachings.

 

Inhalte und Ablauf:
Prüfungsteil 1: E-Prüfung
Die E-Prüfung zum:zur zertifizierten BEM-Beauftragten basiert auf den Inhalten des Pflichtseminars 1 „Rechtssichere Konzepte des Betriebliches Eingliederungsmanagements (BEM)“. Geprüft wird anhand von Single- oder Multiple-Choice-Prüfungsfragen. Wir empfehlen, die Prüfung zeitnah nach dem ersten Modulbesuch zu absolvieren (Aktualitätserfordernis).

Ablauf:

  • Die E-Prüfung ist eine onlinebasierte Prüfung an Ihrem PC und dauert 30 Minuten.
  • Sie können die Prüfung in Ihrem vertrauten Umfeld zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt absolvieren.
  • Ihnen wird sofort im Anschluss angezeigt, ob Sie bestanden haben oder nicht.

Individuelles Coaching:

Das 90-minütige 1:1-Coaching dient zur Transferunterstützung und bietet die Möglichkeit, Ihren persönlichen BEM-Fall einzubringen und vom Austausch mit den Expert:innen zu profitieren. Auch können Sie Ihr Fallbeispiel, das Sie in der Prüfung vorstellen wollen, skizzieren und abstimmen. Es können auch andere Themen rund um das BEM gewählt werden, die Sie gerne besprechen und vertiefen möchten. Bspw. Fragen die eigene Rolle betreffend, herausfordernde Situationen mit BEM-Berechtigten oder anderen Akteur:innen. Evtl. sind auch noch Fachfragen offengeblieben. 

Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels

Im zweiten Teil der Prüfung präsentieren Sie 10- max.15 Minuten ein selbstgewähltes Fallbeispiel aus Ihrem beruflichen Alltag und diskutieren dieses im Anschluss mit dem Plenum (Teilnehmende aus der Lehrgangsgruppe und Prüfungs-Komitee). Als Grundlage für Ihre Präsentationen können Sie PowerPoint oder eine alternative Präsentationsform nutzen.

Ablauf:

  • Die Prüfung findet online in einer Gruppe von 3 bis 6 Personen statt.
  • Hierfür buchen Sie bitte einen der verfügbaren Termine.
  • Dauer der Präsentation: 10- max. 15 Minuten und anschließende Diskussionsrunde.

 

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Abschlussprüfung

Neben fachlichem Wissen wird überprüft, inwieweit Sie als Absolvent:in in der Lage sind, das Erlernte in der eigenen beruflichen Praxis anzuwenden. Ein erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs setzt die Teilnahme an allen Pflichtmodulen sowie das Bestehen der beiden Prüfungsteile voraus. Die Prüfungsteile müssen unabhängig voneinander bestanden werden. Ein Ausgleich bzw. eine Verrechnung beider Prüfungsteile ist nicht möglich. Bei Nicht-Bestehen können Sie den entsprechenden Prüfungsteil einzeln wiederholen.

Prüfungsvoraussetzungen:
Prüfungsteil 1: Absolvierung des Pflichtseminars 1.
Prüfungsteil 2: Absolvierung der Pflichtseminare 1, 2 und 3 sowie des 1:1 Coachings.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34890
€ 790,- zzgl. MwSt
0.5 Tag
Online
7 Termine
Termine

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang zum:zur zertifizierten BEM-Beauftragten

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
03.06.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
0.5 Tag
Prüfung
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Termin
03.06.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
22.07.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
0.5 Tag
Prüfung
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Termin
22.07.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
02.09.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
0.5 Tag
Prüfung
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Termin
02.09.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
02.10.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
0.5 Tag
Prüfung
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Termin
02.10.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
22.11.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
0.5 Tag
Prüfung
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Termin
22.11.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
13.01.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
0.5 Tag
Prüfung
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Termin
13.01.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
10.03.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
0.5 Tag
Prüfung
Prüfungsteil 2: Präsentation eines Fallbeispiels
Termin
10.03.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Nächste Buchung sichert Durchführung
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Details
0.5 Tag
Buchungsnummer: 34890
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Details
0.5 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder