Blended Learning
Neu

Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)

Basisschulung gemäß Curriculum des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

IT-Grundschutz-Praktiker (BSI) unterstützen Unternehmen und Organisationen bei der Einführung eines Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS) durch die Umsetzung des IT-Grundschutzes. Sie unterstützen bei der Durchführung von Risikoanalysen, Erstellung von Sicherheitskonzeptionen und sind für die Erfüllung der Anforderungen zuständig. Zu ihren Aufgaben gehören die Mitwirkung bei Planung, Aufbau, Betrieb, Aufrechterhaltung sowie der Verbesserung ISMS). Die Weiterbildung erfolgt nach dem Curriculum des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Optional besteht die Möglichkeit, die Weiterbildung mit einer Prüfung (IT-Grundschutz-Praktiker-Prüfung) abzuschließen, die bei Bestehen zur Teilnahme an der Aufbauschulung zum IT-Grundschutz-Berater (BSI) berechtigt.
Modul 1: Webinar
24 Stunden
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"

In den Live-Webinaren erarbeiten Sie gemeinsam mit den Trainer:innen und anderen Teilnehmenden die Grundlagen der Informationssicherheit gemäß des Curriculums des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Anhand eines Unternehmensbeispiels werden die Themenfelder praxisnah erläutert. Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen, konkrete Hilfestellungen und Anleitungen, um Ihr Wissen zu vertiefen und die erworbenen Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden.

Modul 2: Lernimpulse
ca. 4 Stunden
Praxisbeispiel / Unternehmensbeschreibung
Praxisbeispiel / Unternehmensbeschreibung

Das Praxisbeispiel unterstützt Sie dabei, die Themenfelder praxisnah zu erarbeiten. Das fiktive Unternehmensbeispiel basiert auf den BSI-Standards 200-1, 200-2, 200-3 sowie das IT-Grundschutz-Kompendium 2023. 

Sie erhalten verschiedene Aufgaben zu den folgenden Themenbereichen, um einen ganzheitlichen Einblick in diese Standards zu bekommen:

  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Einführung IT-Grundschutz
  • Umsetzung IT-Grundschutz
  • Audit und Zertifizierung
  • Sicherheitsvorfallbehandlung
  • Business Continuity Management

 

Modul 3: Lernimpulse
ca. 1 Stunde
Lösungsvorschläge Praxisbeispiel / Unternehmensbeschreibung
Lösungsvorschläge Praxisbeispiel / Unternehmensbeschreibung

Sie erhalten Lösungsvorschläge zum fiktiven Praxisbeispiel, welches auf den BSI-Standards 200-1, 200-2, 200-3 sowie das IT-Grundschutz-Kompendium 2023 basiert. Diese beziehen sich auf den folgenden Themenbereichen:

  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Einführung IT-Grundschutz
  • Umsetzung IT-Grundschutz
  • Audit und Zertifizierung
  • Sicherheitsvorfallbehandlung
  • Business Continuity Management

Sie können damit Ihre Lösungen abgleichen und dadurch sicherstellen, dass Sie das erworbene theoretische Wissen in reale Situationen erfolgreich anwenden können. 

Modul 4: Lernimpulse
ca. 2 Stunden
Übungsfragen: Multiple & Single Choice
Übungsfragen: Multiple & Single Choice

Sie können mit einem Fragenpool aus ca. 90 Übungsfragen im Multiple-Choice als auch Single-Choice-Format Ihr Wissen testen. Die Fragen beziehen sich auf alle Themenfelder des Curriculums für die Basisschulung für den IT-Grundschutz-Praktiker des (BSI) mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Inhalte

Diese Weiterbildung dient als Einstieg in das Zertifizierungsprogramm des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Folgende Inhalte werden gemäß dem Curriculum behandelt:

  • Einführung und Grundlagen der IT-Sicherheit und rechtliche Rahmenbedingungen

  • Normen und Standards der Informationssicherheit 

  • Einführung IT-Grundschutz

  • IT-Grundschutz-Vorgehensweise (Überblick)

  • Kompendium (Überblick)

  • Umsetzung der IT-Grundschutz-Vorgehensweise

  • IT-Grundschutz-Check

  • Risikoanalyse

  • Umsetzungsplanung

  • Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung 

  • Zertifizierung und Erwerb des IT-Grundschutz-Zertifikats auf Basis von ISO-27001

  • IT-Grundschutz-Profile

  • Vorbereitung auf ein Audit

  • Sicherheitsvorfallbehandlung

  • Business Continuity Management (initiieren, analysieren, einführen, üben, verbessern)

Lernumgebung

Der Kurs erfüllt die vorgeschriebenen 24 Unterrichtseinheiten gemäß den Richtlinien des BSI. An drei aufeinanderfolgenden Tagen kommen Sie sicher an Ihr Ziel. So lernen Sie in dieser Weiterbildung:

Live-Webinare: In den Online-Seminaren erarbeiten Sie gemeinsam mit den Trainer:innen und anderen Teilnehmenden die Inhalte. Anhand eines Unternehmensbeispiels werden die Themenfelder praxisnah erläutert. Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen, konkrete Hilfestellungen und Anleitungen, um Ihr Wissen zu vertiefen und die erworbenen Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden.

Lernimpulse: Ihnen stehen das Praxisbeispiel des Unternehmens, Übungsaufgaben zu den einzelnen Themenfeldern zur weiteren Vertiefung und Übungsaufgaben zur Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Lern-Community: Während des Kurses steht Ihnen eine digitale Lern-Community bereit. Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden und den Trainer:innen aus und klären Sie Fragen.

Lernumgebung: In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Future Jobs Club: Erhalten Sie exklusiven Zugang zu einem Business- Netzwerk, Micro-Learnings (sparks), News und Future Work Hacks.

Zertifikat und Open Badge: Als Absolvent:in des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat und ein Open Badge, das Sie u.a. auch ganz einfach in beruflichen Netzwerken (u.a. LinkedIn) teilen können.

Ihr Nutzen

Das Hauptziel des Kurses ist die Vermittlung der Grundlagen aus dem Bereich der Informationssicherheit sowie des erforderlichen Fachwissens für Planung, Aufbau, Betrieb sowie Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung eines ISMS nach IT-Grundschutz (BSI) bis hin zur erforderlichen Zertifizierungsreife. Nach dieser Weiterbildung sind Sie mit den folgenden Lerninhalten und Lernzielen vertraut:

  • Sie kennen die Grundlagen der Informationssicherheit sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen. Sie können den Unterschied zwischen IT und OT sowie Security und Safety erläutern.
  • Sie verstehen den Zweck und die Struktur relevanter Normen und Richtlinien, wie beispielsweise ISO 2700x und haben Kenntnisse über Rollen, Verantwortungsbereiche und Aufgaben im IT-Grundschutz.
  • Sie lernen den Aufbau und die Anwendung des Kompendiums kennen und verstehen das ISMS (Informationssicherheitmanagementsystem) nachzuvollziehen
  • Sie wissen, wie die IT-Grundschutz-Vorgehensweise umgesetzt werden kann und welche Punkte bei einem IT-Grundschutz-Check zu beachten sind.
  • Sie kennen die elementaren Gefährdungen und verstehen die Vorgehensweise einer Risikoanalyse (Risikobewertung und Risikobehandlung). Sie kennen Möglichkeiten zur Anwendung von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen (KVP).
  • Sie kennen die Arten von Audits, können die Grundsätze der Auditierung und den Ablauf des IT-Grundschutz-Zertifizierungsprozesses auf Basis von ISO-27001 nachvollziehen. Sie können den Aufbau und die Erstellung eines IT-Grundschutz-Profils nachvollziehen.
  • Sie wissen, welche Punkte bei der Planung und Vorbereitung eines Audits zu beachten sind und welche weiteren Aktivitäten im Auditprozess durchzuführen sind. Sie kennen das Berichtswesen und wissen, welche Folgemaßnahmen und Qualifikationen von Auditoren zu berücksichtigen sind.
  • Sie kennen die Prozesse des Business Continuity Managements (initiieren, analysieren, einführen, üben, verbessern) und haben ein Verständnis für den effektiven Umgang in der Sicherheitsvorfallbehandlung.

Methoden

Gerade beim Online-Lernen ist ein gut durchdachter Mix an Inhalten, Methoden und Unterstützung für den Lernerfolg unerlässlich. Unser Kurs-Konzept ist genau auf diese Lern-Situation abgestimmt. Fundierter Trainer:innen-Input, Best-Practice-Beispiele, praktische Übungen, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Teilnehmer:innenkreis

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Personen in Unternehmen und Verwaltung, die im Bereich Informationssicherheit verantwortlich oder beratend tätig sind, und/oder eine Zertifizierung zum IT-Grundschutz-Praktiker beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) anstreben.

Dies sind angehende

  • Informationssicherheitsbeauftragte (ISB),
  • Chief Security Officer (CSO),
  • Information Security Officer (ISO),
  • Chief Information Security Officer (CISO),
  • IT-Sicherheitsbeauftragte (IT-SiBe),
  • Information Security Manager (ISM) und
  • Digitalisierungs- und Datenschutz-Beauftragte.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt
24 Stunden
Online
6 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
24 Stunden
Präsenz oder Online

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Master Class IT-Grundschutz-Berater (BSI)

Professional Class IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)

Future Jobs Classes

Qualifizierung zu den Jobs der Zukunft wie IT-Grundschutz Praktiker/Berater (BSI).

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
21.05.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
24 Stunden
Webinar
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"
Termin
21.-23.05.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
17.06.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
24 Stunden
Webinar
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"
Termin
17.-19.06.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
23.07.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
24 Stunden
Webinar
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"
Termin
23.-25.07.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
06.08.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
24 Stunden
Webinar
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"
Termin
06.-08.08.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
28.10.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
24 Stunden
Webinar
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"
Termin
28.-30.10.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
12.11.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
24 Stunden
Webinar
Webinar "Basisschulung IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)"
Termin
12.-14.11.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Details
24 Stunden
Buchungsnummer: 36425
€ 2.150,- zzgl. MwSt.
€ 2.558,50 inkl. MwSt.
Details
24 Stunden
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder