pds-it
['Produktdetailseite','nein']
Microsoft Technology / Microsoft Azure
Die Illustrationen sind in Kooperation von Menschen und künstlicher Intelligenz entstanden. Sie zeigen eine Zukunft, in der Technologie allgegenwärtig ist, aber der Mensch im Mittelpunkt bleibt.
KI-generierte Illustration

Microsoft Azure Administrator (AZ-104)

4 Tage
Deutsch
In Kooperation mit
Dieses Training findet im intensiven Format statt, bei dem du ganztägige Sessions mit unseren MCT-Experten hast. Nach Abschluss der Schulung hast du noch 30 weitere Tage Zugang zum Learning Support, um dich auf die Prüfung vorzubereiten.
Inhalte

Modul 1: Identität
In diesem Modul erfährst du, wie du Identitäten mit Azure Active Directory sicherst und Benutzer:innen und Gruppen implementierst.


Lektionen

  • Azure Active Directory
  • Benutzer und Gruppen

Lab: Verwalten von Azure Active Directory-Identitäten
 

Modul 2: Governance und Compliance
In diesem Modul erfährst du, wie du deine Abonnements und Accounts verwaltest, Azure-Richtlinien umsetzt und die rollenbasierte Zugriffssteuerung verwendest.


Lektionen

  • Abonnements und Konten
  • Azure Policy
  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung (Role-Based Access Control, RBAC)

Lab: Verwalten von Abonnements und rollenbasierter Zugriffssteuerung
Lab: Verwalten von Governance über Azure Policy

 

Modul 3: Azure-Administration
In diesem Modul erfährst du mehr über die Tools, mit denen ein/e Azure-Administrator:in seine/ihre Infrastruktur verwaltet. Dies umfasst die Vorlagen für Azure Portal, Cloud Shell, Azure PowerShell, CLI sowie Ressourcenmanager-Vorlagen. Dieses Modul enthält:


Lektionen

  • Azure-Administratortools
  • ARM-Vorlagen

Lab: Verwalten von Azure-Ressourcen mit ARM-Vorlagen
Lab: Verwalten von Azure-Ressourcen mithilfe von Azure PowerShell (optional)
Lab: Verwalten von Azure-Ressourcen mithilfe der Azure-Befehlszeilenschnittstelle
Lab: Verwalten von Azure-Ressourcen über das Azure-Portal

 

Modul 4: Virtuelle Netzwerke
In diesem Modul lernst du grundlegende Konzepte für virtuelle Netzwerke wie z.B. virtuelle Netzwerke und Subnetze, IP-Adressierung, Netzwerksicherheitsgruppen, Azure Firewall und Azure DNS kennen.


Lektionen

  • Virtuelle Netzwerke
  • Netzwerksicherheitsgruppen
  • Azure Firewall
  • Azure DNS

Lab: Implementieren von virtuellen Netzwerken
 

Modul 5: Standortübergreifende Konnektivität
In diesem Modul erfährst du mehr über standortübergreifende Konnektivitätsfunktionen wie VNet Peering, Gateways für virtuelle Netzwerke und Site-to-Site-Verbindungen.


Lektionen

  • VNET-Peering
  • VPN Gateway-Verbindungen
  • ExpressRoute und Virtual WAN

Lab: Implementieren der standortübergreifenden Konnektivität
 

Modul 6: Management des Netzwerkdatenverkehrs
In diesem Modul erfährst du mehr über Strategien für den Netzwerkdatenverkehr, einschließlich Netzwerkrouting und Dienstendpunkte, Azure Load Balancer und Azure Application Gateway.


Lektionen

  • Netzwerkrouting und Endpunkte
  • Azure Load Balancer
  • Azure Application Gateway
  • Network Watcher

Lab: Implementieren von Datenverkehrsverwaltung
 

Modul 7: Azure Storage
In diesem Modul erhältst du Informationen zu grundlegenden Speicherfunktionen, einschließlich Speicherkonten, Blob-Speicher, Azure-Dateien und Speichersicherheit.


Lektionen

  • Speicherkonten
  • Blob Storage
  • Speichersicherheit
  • Azure Files und Dateisynchronisierung
  • Verwalten von Speicher

Lab: Verwalten von Azure Storage
 

Modul 8: Azure Virtual Machines
In diesem Modul erhältst du Informationen zu virtuellen Azure-Maschinen, einschließlich Planung, Erstellung, Verfügbarkeit und Erweiterungen.


Lektionen

  • Erstellen virtueller Computer
  • Verfügbarkeit von VMs
  • VM-Erweiterungen

Lab: Verwalten von virtuellen Computern
 

Modul 9: PaaS-Computeoptionen
In diesem Modul lernst du, wie du Funktionen für serverloses Computing wie Azure App Service, Azure Container Instances und Kubernetes verwaltest.


Lektionen

  • Azure App Service-Pläne
  • Azure App Service
  • Containerdienste
  • Azure Kubernetes Service

Lab: Implementieren von Webanwendungen
Lab: Implementieren von Azure Kubernetes Service
Lab: Implementieren von Azure Container Instances

 

Modul 10: Datenschutz
In diesem Modul erhältst du mehr Informationen über das Sichern von Dateien und Ordnern sowie VM-Sicherungen.


Lektionen

  • Datei- und Ordnersicherungen
  • Sicherungen virtueller Computer

Lab: Implementieren von Datenschutz
 

Modul 11: Überwachung
In diesem Modul erhältst du mehr Informationen über die Überwachung deiner Azure-Infrastruktur, einschließlich Azure Monitor, Warnungen und Protokollanalysen.


Lektionen

  • Azure Monitor
  • Azure-Warnungen
  • Log Analytics

Lab : Überwachung implementieren

 

Während den intensiven Trainingstagen mit unseren Trainer:innen arbeitest du mit den offiziellen Microsoft-Kursunterlagen
 

Dein Nutzen
  • Verwalten von Azure-Identitäten und Governance
  • Implementieren und Verwalten von Speicherung
  • Bereitstellen und Verwalten von Azure-Compute-Ressourcen
  • Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken
  • Überwachen und Sichern von Azure-Ressourcen

Dieses intensive Training bereitet dich vor auf:
Prüfung:   « Microsoft Azure Administrator » für die
Zertifizierung:  « Microsoft Certified: Azure Administrator Associate »

Trainer:in
Sébastien Hausammann
Reto Rechsteiner
Michael Schulz
Yannic Graber
Methoden

Dieser Kurs besteht aus einem Online-Seminar und wird von einer:m Trainer:in geleitet, der:die die Teilnehmenden live betreut. Theorie und Praxis werden mit Live-Demonstrationen und praktischen Übungen vermittelt. Zum Einsatz kommt die Videokonferenz-Software Zoom.

Teilnehmer:innenkreis

Dieser Kurs richtet sich an Azure-Administrator:innen. Der/Die Azure-Administrator:in implementiert, verwaltet und überwacht Identitäts-, Governance-, Speicher-, Rechen- und virtuelle Netzwerke in einer Cloud-Umgebung. Der/Die Azure-Administrator:in wird Ressourcen bereitstellen, bemessen, überwachen und gegebenenfalls anpassen.

Anforderungen

  • Erfolgreiche Azure-Administrator:innen beginnen diese Rolle mit Erfahrung in den Bereichen Betriebssysteme, Virtualisierung, Cloud-Infrastruktur, Speicherstrukturen und Networking.
  • Verständnis über die Virtualisierungstechnologien vor Ort, einschließlich VMs, virtuelle Netzwerke und virtuelle Festplatten.
  • Verständnis über die Netzwerkkonfiguration, einschließlich TCP/IP, Domain Name System (DNS), virtuelle private Netzwerke (VPNs), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien.
  • Verständnis von Active Directory-Konzepten, einschließlich Domänen, Forests, Domänencontroller, Replikation, Kerberos-Protokoll und Lightweight Directory Access Protocol (LDAP).
  • Verständnis von Widerstandsfähigkeit und Disaster Recovery, einschließlich Backup- und Wiederherstellungsvorgänge.

Der folgende Kurs oder gleichwertige Kenntnisse werden vorausgesetzt:

  • Microsoft Azure Fundamentals
2360
zzgl. MwSt.
2808.4
inkl. MwSt.
Buchungsnummer
33779
Ort der Veranstaltung
Online
10 Termine
Inhouse Training
Firmeninterne Weiterbildung nur für eure
Mitarbeiter:innen - exklusiv und wirkungsvoll.
Anfragen
In Kooperation mit
Starttermine und Details
1.7.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
26.8.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
16.9.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
14.10.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
11.11.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
25.11.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
3.12.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
16.12.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
3.2.2025
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
24.2.2025
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert

Dieses Training wird in Zusammenarbeit mit der autorisierten Trainingsorganisation Digicomp Academy AG durchgeführt.
Zum Zwecke der Durchführung werden Daten von Teilnehmenden dorthin übermittelt und dort in eigener Verantwortung verarbeitet.
Bitte nehme die entsprechende Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Du hast Fragen zum Training?
Ruf uns an unter +49 761 595 33900 oder schreib uns auf service@haufe-akademie.de oder nutze das Kontaktformular.
2360
zzgl. MwSt.
Buchungsnummer
33779
10
Termine