pds-it
['Produktdetailseite','nein']
IT-Security / Cyber Security Offense
Die Illustrationen sind in Kooperation von Menschen und künstlicher Intelligenz entstanden. Sie zeigen eine Zukunft, in der Technologie allgegenwärtig ist, aber der Mensch im Mittelpunkt bleibt.
KI-generierte Illustration

Certified Ethical Hacker v12

Schwachstellen finden und Cyberangriffe abwehren – das Intensiv-Training mit Zertifizierung
5 Tage
Deutsch
In Kooperation mit
Um einen Hacker zu bekämpfen, muss man denken wie ein Hacker. Die Teilnehmenden erfahren, mit welchen Tools und Techniken Cyberkriminelle arbeiten, damit sie Organisationen bestmöglich vor Angriffen schützen können.
Inhalte

Du kannst Sicherheitslücken z. B. von externen Beratern überprüfen lassen. Oder du kannst dein System selbst schützen. In 5,5 Tagen Intensivtraining wirst du optimal auf die praktische Arbeit in der Abwehr von Cyberkriminalität und auf die Prüfung zur international anerkannten Zertifizierung als Certified Ethical Hacker vorbereitet.

In einer realistischen Hacking-Umgebung lernst du, dein Unternehmen vor Trojanern, Viren und Würmern, SQL-Injections sowie MAC-, DHCP- und DDoS-Angriffen zu schützen. Du wirst in der Lage sein, IT-Systeme auf Bedrohungen zu scannen, zu hacken und abzusichern. Um sicherzustellen, dass das Gelernte nicht missbraucht wird, unterzeichnen die Kursteilnehmenden vor jedem Kurs eine entsprechende Vereinbarung. Denn als CEH Certified Ethical Hacker verwendest du genau die gleichen Werkzeuge wie ein Hacker, aber nicht zum Angriff, sondern zur Verteidigung.

Worauf wartest du noch? Hole dir sich jetzt deine «Lizenz zum Hacken»!

Überblick:

  • Introduction to Ethical Hacking
  • Footprinting and Reconnaissance
  • Scanning Networks
  • Enumeration
  • Vulnerability Analysis
  • System Hacking
  • Malware Threats
  • Sniffing
  • Social Engineering
  • Denial-of-Service
  • Session Hijacking
  • Evading IDS, Firewalls, and Honeypots
  • Hacking Web Servers
  • Hacking Web Applications
  • SQL Injection
  • Hacking Wireless Networks
  • Hacking Mobile Platforms
  • IoT and OT Hacking
  • Cloud Computing
  • Cryptography

Du solltest bereits Praxiserfahrungen im Bereich IT Security, Grundkenntnisse von Linux und/oder Unix sowie Erfahrungen mit den Protokollen des TCP/IP-Stacks mitbringen. Von Vorteil sind zudem gute Betriebssystemkenntnisse von Windows und Windows Server bzw. Vorkenntnisse auf dem Wissensstand von MCSE oder CCNA.

Prüfung

Die 4 stündige Prüfung zum Certified Ethical Hacker (CEH) ist Bestandteil des Kurses und wird am besten innerhalb von 4 Wochen nach dem Kurs abgelegt. Die Prüfung findet online an einem beliebigen Ort und Datum statt. EC-Council stellt während der Prüfung eine Online-Aufsicht zur Verfügung. Die Prüfung kostet € 500 und ist im Kurspreis inbegriffen. Passing Score: 70%.

Prüfungstag

Du liest den EC-Council Prüfungsleitfaden sorgfältig durch, den dir die Kursleitung am 1. Kurstag aushändigt.
Bei Unklarheiten hast du einen Ansprechpartner.
Mindestvoraussetzungen: Starkes WLAN, leistungsstarker Laptop/PC, Webcam und Mikrofon.
Ein amtlicher Ausweis oder Pass muss am Prüfungstag vorgewiesen werden.
Erlaubte Hilfsmittel: Kleines Deutsch-Englisch-Wörterbuch.

Dein Nutzen
  • Kenntnis der Möglichkeiten eines professionelle Hackers, dessen Tools, Tricks und Taktiken
  • Gezielter Schutz vor möglichen Angriffen
  • Sofortiger Einsatz des Erlernten zur Entdeckung und Behebung von sicherheitsrelevanten Schwachstellen dank praxisnahen Übungen und Szenarios
  • Praktische Erfahrungen mit der Cyber-Kill-Chain
  • Lernen wie man Zielsysteme auf Schwachstellen, Fehlkonfigurationen und Schwachstellen untersucht
  • Ausfindig machen des schwächsten Gliedes in einer Organisation durch Konzepte wie Social Engineering
Trainer:in
Michael Ruppe
Methoden

Zum Kurs erhältst du sechs Monate Zugriff auf über 75 Ethical-Hacking-Übungen mit den EC-Council iLabs.

Teilnehmer:innenkreis

MCSE- und CCNA-Absolventen, die im Bereich Security eine zusätzliche Zertifizierung erlangen möchten. Personen, die auf der Legal-Hacking-Schiene eine internationale Zertifizierung erreichen möchten. Security Consultants, die sich zusätzlich auf einem internationalen Level zertifizieren möchten. Alle, die Security-Spezialist:in werden wollen.

Gängige Jobrollen für CEH:

Mid-Level Information Security Auditor, Cybersecurity Auditor, Security Administrator, IT Security Administrator, Cyber Defense Analyst, Vulnerability Assessment Analyst, Warning Analyst, Information Security Analyst 1, Security Analyst L1, Infosec Security Administrator, Cybersecurity Analyst level 1, level 2, & level 3, Network Security Engineer, SOC Security Analyst, Security Analyst, Network Engineer, Senior Security Consultant, Information Security Manager, Senior SOC Analyst, Solution Architect and Cybersecurity Consultant

3900
zzgl. MwSt.
4641
inkl. MwSt.
Buchungsnummer
33882
Ort der Veranstaltung
Online
4 Termine
Inhouse Training
Firmeninterne Weiterbildung nur für eure
Mitarbeiter:innen - exklusiv und wirkungsvoll.
Anfragen
In Kooperation mit
Starttermine und Details
29.4.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
20.8.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
14.10.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
14.11.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert

Das Training wird in Zusammenarbeit mit der akkreditierten Trainingsorganisation Digicomp Academy AG durchgeführt.
Digicomp ist ein vom EC-Council autorisiertes ATC-Accredited Training Center. 

Zum Zwecke der Durchführung werden Daten von Teilnehmenden an die Digicomp Academy AG übermittelt.
Diese erhebt und verarbeitet Daten in eigener Verantwortung.
Bitte nehme die entsprechende Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Du hast Fragen zum Training?
Ruf uns an unter +49 761 595 33900 oder schreib uns auf service@haufe-akademie.de oder nutze das Kontaktformular.
3900
zzgl. MwSt.
Buchungsnummer
33882
4
Termine