pds-it
['Produktdetailseite','nein']
Microsoft Technology / Microsoft Power Shell
Die Illustrationen sind in Kooperation von Menschen und künstlicher Intelligenz entstanden. Sie zeigen eine Zukunft, in der Technologie allgegenwärtig ist, aber der Mensch im Mittelpunkt bleibt.
KI-generierte Illustration

Automating Administration with PowerShell (AZ-040)

Online
3 Tage
Deutsch
€ 1.860,–
zzgl. MwSt.
€ 2.213,40
inkl. MwSt.
Buchungsnummer
33778
Veranstaltungsort
Online
9 Termine
€ 1.860,–
zzgl. MwSt.
€ 2.213,40
inkl. MwSt.
Buchungsnummer
33778
Veranstaltungsort
Online
9 Termine
Inhouse Training
Firmeninterne Weiterbildung nur für eure Mitarbeiter:innen - exklusiv und wirkungsvoll.
Anfragen
In Kooperation mit
Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmer:innen weiterführende Kenntnisse und Fähigkeiten zur Verwendung von Windows PowerShell für die Verwaltung und Automatisierung der Administration von Windows-Servern.
Inhalte

Windows PowerShell für die lokale Systemverwaltung

In diesem Modul wirst du mit den verschiedenen Arten von Cmdlets vertraut gemacht, die häufig für die Systemadministration verwendet werden. Du kannst zwar jedes Mal nach Cmdlets suchen, wenn du eine Aufgabe erledigen musst, aber es ist effizienter, zumindest ein Grundverständnis dieser Cmdlets zu haben. In diesem Modul wird auch erklärt, wie du Windows PowerShell in Windows 10 installieren und verwenden kannst.


Lektionen

  • Active Directory Domain Services Administrations-Cmdlets
  • Cmdlets für die Netzwerkkonfiguration
  • Server-Administrations-Cmdlets
  • Windows PowerShell in Windows 10

Lab : Erstellen einer Website
Lab : Konfigurieren der Netzwerkeinstellungen auf Windows Server
Lab : Erstellen und Verwalten von Active Directory -Objekten


Arbeiten mit der Windows PowerShell Pipeline

Dieses Modul führt die Pipeline-Funktion von Windows PowerShell ein. Die Pipeline-Funktion ist in mehreren Befehlszeilen-Shells enthalten, z. B. in der Eingabeaufforderung des Windows -Betriebssystems. Die Pipeline-Funktion in Windows PowerShell bietet jedoch im Vergleich zu anderen Shells komplexere, flexiblere und leistungsfähigere Funktionalitäten. Dieses Modul vermittelt dir Fähigkeiten und Kenntnisse, die dir helfen, Windows PowerShell effektiver und effizienter zu nutzen.


Lektionen

  • Verstehen der Pipeline
  • Objekte auswählen, sortieren und messen
  • Objekte aus der Pipeline herausfiltern
  • Aufzählen von Objekten in der Pipeline
  • Pipeline-Daten als Output senden und weiterleiten

Lab : Auswählen, Sortieren und Anzeigen von Daten
Lab : Objekte filtern
Lab : Aufzählung von Objekten
Lab : Objekte konvertieren

Verwendung von PSProviders und PSDrives
Dieses Modul führt in die PSProviders und PSDrives Adapter ein. Ein PSProvider ist im Grunde ein Windows PowerShell-Adapter, der eine Form von Speicher einem Festplattenlaufwerk ähnlich macht. Ein PSDrive ist eine tatsächliche Verbindung zu einer Form der Speicherung. Du kannst diese beiden Adapter verwenden, um mit verschiedenen Formen von Speicher zu arbeiten, indem du die gleichen Befehle und Techniken nutzt, die du für die Verwaltung des Dateisystems verwendest.

Lektionen

  • Verwendung von PSProviders
  • Verwendung von PSDrives

Lab : Erstellen einer neuen Active-Directory-Gruppe
Lab : Erstellen eines Registrierungsschlüssels für deine zukünftigen Skripts
Lab : Erstellen von Dateien und Ordnern auf einem entfernten Computer


Abfrage von Management-Informationen mit Hilfe von CIM und WMI
Dieses Modul führt dich in zwei parallele Technologien ein: Windows Management Instrumentation (WMI) und Common Information Model (CIM). Beide Technologien ermöglichen den lokalen sowie den Fernzugriff auf ein Repository mit Managementinformationen einschliesslich des Zugriffs auf robuste Informationen, die über das Betriebssystem, die Computerhardware und die installierte Software verfügbar sind.


Lektionen

  • Verstehen von CIM und WMI
  • Abfrage von Daten mit Hilfe von CIM und WMI
  • Änderungen mit Hilfe von CIM und WMI

Lab : Abfragen von Informationen mit Hilfe von WMI
Lab : Abfragen von Informationen mit Hilfe von CIM
Lab : Aufrufen von Methoden


Arbeiten mit Variablen, Arrays und Hash-Tabellen
Dieses Modul vermittelt dir die Fähigkeiten und Kenntnisse, die für die Verwendung von Variablen, Arrays und Hash-Tabellen in Windows PowerShell notwendig sind.


Lektionen

  • Variablen verwenden
  • Manipulieren von Variablen
  • Arrays und Hash-Tabellen manipulieren

Lab : Hash-Tabellen verwenden
Lab : Verwenden von Arrays
Lab : Arbeiten mit Variablentypen


Windows-PowerShell-Skripterstellung
In diesem Modul wird erklärt, wie du einen Windows PowerShell -Befehl in ein Skript verpackst. Mit Skripts kannst du wiederholende Aufgaben und komplexere Aufgaben ausführen, die mit einem einzelnen Befehl nicht zu bewältigen sind.


Lektionen

  • Einführung in Skripterstellung mit Windows PowerShell
  • Skript-Konstrukte
  • Daten aus Dateien importieren
  • Benutzereingaben akzeptieren
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung
  • Funktionen und Module

Lab : Signieren eines Skripts
Lab : Verarbeitung eines Arrays mit einer FürJeden-Schleife
Lab : Verarbeiten von Elementen mit Hilfe von Wenn-Anweisungen
Lab : Anlegen von Benutzern basierend auf einer CSV-Datei
Lab : Abfrage von Festplatteninformationen von entfernten Computern
Lab : Aktualisieren des Skripts zur Verwendung alternativer Anmeldeinformationen


Verwalten von entfernten Computern mit Windows PowerShell
In diesem Modul wirst du mit der Windows PowerShell-Remoting-Technologie vertraut gemacht, mit der du eine Verbindung zu einem oder mehreren entfernten Computern herstellen und diese anweisen kannst, Befehle in deinem Namen auszuführen.


Lektionen

  • Verwenden von grundlegendem Windows PowerShell-Remoting
  • Verwenden erweiterter Windows PowerShell -Remoting-Techniken
  • Verwenden von PSSessions

Lab : Mehrere Computer verwalten
Lab : Implizites Remoting verwenden
Lab : Ausführen des One-to-Many-Remoting
Lab : Ausführen des One-to-Many-Remoting
Lab : Aktivieren des Remoting auf dem lokalen Computer


Verwalten von Azure-Ressourcen mit PowerShell
Dieses Modul liefert Informationen über Azure PowerShell. Es führt auch Azure Cloud Shell ein. Es erklärt, wie man Azure VMs mit PowerShell verwaltet. Das Modul beschreibt auch, wie du das Speichern und Azure-Abonnements mit Azure PowerShell verwalten kannst.


Lektionen

  • Azure PowerShell
  • Einführung von Azure Cloud Shell
  • Verwalten von Azure VMs mit PowerShell
  • Verwalten von Speicher und Abonnements

Lab : Installieren des Azure PowerShell -Moduls
Lab : Installieren von Cloud Shell
Lab : Verwalten von Azure-Ressourcen mit Azure PowerShell


Verwalten von Microsoft 365 Services mit PowerShell
Dieses Modul beschreibt, wie du PowerShell verwendest, um Microsoft-365-Benutzerkonten, -Lizenzen und -Gruppen, Exchange Online, SharePoint Online und Microsoft Teams zu verwalten.


Lektionen

  • Verwalten von Microsoft-365-Benutzerkonten, -Lizenzen und -Gruppen mit PowerShell
  • Verwalten von Exchange Online, SharePoint Online und Microsoft Teams mit PowerShell

Lab : Verwalten von Exchange Online Ressourcen mit Windows PowerShell
Lab : Verwalten von SharePoint Online mit Windows PowerShell
Lab : Verwalten von Microsoft 365 Benutzer- und Gruppenobjekten mit Windows PowerShell
Lab : Verbindung zu Microsoft 365 mit Windows PowerShell


Verwenden von Hintergrundaufträgen und terminierten Aufträgen
In diesem Modul wird beschrieben, wie du Hintergrundaufträge und terminierte Aufträge verwenden kannst. Ausserdem wird erklärt, wie du Zeitplanaufträge erstellen und Auftragsergebnisse abrufen kannst.


Lektionen

  • Hintergrundaufträge verwenden
  • Terminierte Aufträge verwenden

Lab : Starten und Verwalten von Aufträgen
Lab : Erstellen eines terminierten Auftrags

    Dein Nutzen
    • Beschreiben der Funktionalität von Windows PowerShell und dessen Verwendung, um grundlegende Befehle auszuführen und zu finden
    • Identifizieren und Ausführen von Cmdlets für die lokale Systemverwaltung
    • Arbeiten mit der Windows PowerShell Pipeline
    • Verwenden von PSProviders und PSDrives, um mit anderen Formen von Speichern zu arbeiten
    • Abfrage von Systeminformationen durch Verwendung von WMI und CIM
    • Arbeiten mit Variablen, Arrays und Hash-Tabellen
    • Schreiben grundlegender Skripts in Windows PowerShell
    • Verwalten von Remote-Computer mit Windows PowerShell
    • Managen von Azure-Ressourcen mit PowerShell
    • Managen von Microsoft-365-Services mit PowerShell
    • Verwenden von Hintergrundaufträgen und terminierten Aufträgen
    Trainer:in
    Michael Schulz
    Methoden

    Dieser Kurs besteht aus einem Online-Seminar und wird von einer:m Trainer:in geleitet, der:die die Teilnehmenden live betreut. Theorie und Praxis werden mit Live-Demonstrationen und praktischen Übungen vermittelt. Zum Einsatz kommt die Videokonferenz-Software Zoom.

    Teilnehmer:innenkreis

    IT Professionals und Administrator:innen, die bereits erste Erfahrungen mit PowerShell gemacht haben und nun Ihre Kenntinisse im Bezug auf Automatisierung von Verwaltungsaufgaben vertiefen wollen.

    Anforderungen

    • Erfahrung mit Windows-Netzwerktechnologien und deren Implementierung
    • Erfahrung mit der Verwaltung, Wartung und Fehlerbehebung von Windows-Servern

    Die Teilnahme am folgenden Kurs oder äquivalente Kenntnisse werden vorausgesetzt: 

    • PowerShell – Einführung & Grundlagen
    Starttermine und Details

    Lernform

    Learning form

    22.7.2024
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    26.8.2024
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    30.9.2024
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    21.10.2024
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    4.11.2024
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    25.11.2024
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    18.12.2024
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    20.1.2025
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    17.2.2025
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert
    Online
    Plätze frei
    Durchführung gesichert

    Dieses Training wird in Zusammenarbeit mit der autorisierten Trainingsorganisation Digicomp Academy AG durchgeführt.
    Zum Zwecke der Durchführung werden Daten von Teilnehmenden dorthin übermittelt und dort in eigener Verantwortung verarbeitet.
    Bitte nehme die entsprechende Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

    Du hast Fragen zum Training?
    Ruf uns an unter +49 761 595 33900 oder schreib uns auf service@haufe-akademie.de oder nutze das Kontaktformular.