pds-it
['Produktdetailseite','nein']
Amazon Web Services / AWS Foundation
Die Illustrationen sind in Kooperation von Menschen und künstlicher Intelligenz entstanden. Sie zeigen eine Zukunft, in der Technologie allgegenwärtig ist, aber der Mensch im Mittelpunkt bleibt.
KI-generierte Illustration

AWS Technical Essentials

1 Tag
Deutsch
In Kooperation mit
Du erhältst ein grundlegendes Verständnis der Produkte, Services und Lösungen von AWS. Dieser Kurs ist nicht mit einer einzelnen AWS-Zertifizierung verbunden.
Inhalte

AWS Technical Essentials führt dich in wesentliche AWS-Services und gängige Lösungen ein. Der Kurs deckt die grundlegenden AWS-Konzepte in Bezug auf Datenverarbeitung, Datenbank, Speicher, Netzwerk, Überwachung und Sicherheit ab.
Du beginnst mit der Arbeit in AWS durch praktische Kurserfahrungen. Der Kurs deckt die Konzepte ab, die notwendig sind, um dein Verständnis für AWS-Services zu verbessern, damit du fundierte Entscheidungen über Lösungen treffen kannst, die den Geschäftsanforderungen entsprechen.

Im Laufe des Kurses erhätst du Informationen darüber, wie du hochverfügbare, fehlertolerante, skalierbare und kosteneffiziente Cloud-Lösungen aufbauen, vergleichen und anwenden kannst.

Modul 1: Einführung in Amazon Web Services

  • Einführung in die AWS Cloud
  • Sicherheit in der AWS Cloud
  • Hosting der Mitarbeiterverzeichnis-Anwendung in AWS
  • Praktische Übung: Einführung in AWS Identity and Access Management (IAM)

Modul 2: AWS Compute

  • «Compute as a Service» in AWS
  • Einführung in Amazon Elastic Compute Cloud
  • Lebenszyklus von Amazon-EC2-Instanzen
  • AWS-Container-Dienste
  • Was ist serverless?
  • Einführung in AWS Lambda
  • Wählen des richtigen Compute-Service
  • Praktische Übung: Starten der Mitarbeiterverzeichnis-Anwendung auf Amazon EC2

Modul 3: AWS Networking

  • Netzwerkbetrieb in AWS
  • Einführung in die Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC)
  • Amazon-VPC-Routing
  • Amazon-VPC-Sicherheit
  • Praktische Übung: Erstellen einer VPC und Relaunch der Corporate Directory-Anwendung in Amazon EC2

Modul 4: AWS Storage

  • AWS-Speichertypen
  • Amazon-EC2-Instance-Speicher und Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS)
  • Objektspeicher mit Amazon S3
  • Wählen sie den richtigen Speicherservice
  • Praktische Übung: Erstellen eines Amazon-S3-Buckets

Modul 5: Datenbanken

  • Erforschen von Datenbanken in AWS
  • Amazon Relationaler Datenbank-Service
  • Speziell angefertigte Datenbanken
  • Einführung in Amazon DynamoDB
  • Auswählen des richtigen AWS-Datenbank-Services
  • Praktische Übung: Amazon DynamoDB implementieren und verwalten

Modul 6: Überwachung, Optimierung und Serverless

  • Überwachung
  • Optimierung
  • Alternative serverlose Mitarbeiterverzeichnis-Anwendungsarchitektur
  • Praktische Übung: Konfigurieren der Hochverfügbarkeit für Ihre Anwendung
Dein Nutzen
  • Beschreiben von Terminologie und Konzepten im Zusammenhang mit Amazon Web Services
  • Navigieren in der AWS Management Console
  • Erläutern der Schlüsselkonzepte von AWS-Sicherheitsmassnahmen und AWS Identity and Access Management (IAM)
  • Unterscheidung zwischen verschiedenen AWS-Rechenservices, einschliesslich Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2), AWS Lambda, Amazon Elastic Container Service (Amazon ECS) und Amazon Elastic Kubernetes Service (Amazon EKS)
  • Verstehen der AWS-Datenbank- und Speicherangebote, einschliesslich Amazon Relational Database Service (Amazon RDS), Amazon DynamoDB und Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)
  • Erforschen der AWS-Netzwerkdienste
  • Zugriff auf und Konfiguration von Amazon CloudWatch-Überwachungsfunktionen
Trainer:in
Matthias Imsand
Horst Junker
Wafi Dahman
Henrique Alves
Methoden

Diese Kurse werden in einer live-betreuten ganztägigen Sitzung durchgeführt. Jeder Kurs besteht aus theoretischen Teilen mit Live-Demonstrationen und praktischen Lab-Übungen. Die Kurse finden via Zoom statt. Bitte beachte auch die Kurs-Beschreibung für spezifische Details bezüglich der Voraussetzungen und der behandelten Themen.

Teilnehmer:innenkreis

Dieser Kurs richtet sich an die folgenden Jobrollen:

  • Solution Architect
  • Cyber Security
  • Developer
  • CloudOps
  • DevOps
  • Data Analytics
  • Machine Learning & AI
  • Financial Builder

Es wird empfohlen, dass die Teilnehmenden folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • IT-Erfahrung und Grundkenntnisse der gängigen Rechenzentrumsarchitekturen und -komponenten (Server, Netzwerke, Datenbanken, Anwendungen etc.).
  • Keine praktische Vorkenntnisse in Cloud Computing oder AWS erforderlich

Der Besuch des folgenden Kurses oder gleichwertige Kenntnisse werden vorausgesetzt:

  • AWS Cloud Practitioner Essentials
730
zzgl. MwSt.
868.7
inkl. MwSt.
Buchungsnummer
33834
Ort der Veranstaltung
Online
4 Termine
Inhouse Training
Firmeninterne Weiterbildung nur für eure
Mitarbeiter:innen - exklusiv und wirkungsvoll.
Anfragen
In Kooperation mit
Starttermine und Details
15.3.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
22.4.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
12.7.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
16.8.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert

Das Training wird in Zusammenarbeit mit einem autorisierten Trainingspartner durchgeführt.
Zum Zwecke der Durchführung werden Daten von Teilnehmenden dorthin übermittelt und dort in eigener Verantwortung verarbeitet.
Bitte nehme die entsprechende Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Du hast Fragen zum Training?
Ruf uns an unter +49 761 595 33900 oder schreib uns auf service@haufe-akademie.de oder nutze das Kontaktformular.
730
zzgl. MwSt.
Buchungsnummer
33834
4
Termine