pds-it
['Produktdetailseite','nein']
VMware / VMware vSphere
Die Illustrationen sind in Kooperation von Menschen und künstlicher Intelligenz entstanden. Sie zeigen eine Zukunft, in der Technologie allgegenwärtig ist, aber der Mensch im Mittelpunkt bleibt.
KI-generierte Illustration

VMware vSphere: Design (V8)

3 Tage
Deutsch
In Kooperation mit
Dieser dreitägige Kurs vermittelt dir das Wissen, die Fähigkeiten und die Fertigkeiten, um eine virtuelle VMware vSphere 8-Infrastruktur zu entwerfen.
Inhalte

Kurseinführung

  • Einführungen und Kurslogistik
  • Ziele des Kurses

Bewertung der Infrastruktur

  • Verschiedene Entwurfsrahmenprinzipien
  • Bewährter Prozess zur Entwicklung einer Virtualisierungslösung
  • Definition der Geschäftsziele und Anforderungen des Kunden
  • Anwendung einer systematischen Methode zur Bewertung und Dokumentation eines konzeptionellen Modells
  • Erstellen eines logischen Designs aus einem konzeptionellen Modell
  • Erkennen von Schlüsselinformationen, die im physischen Design enthalten sind

Entwerfen für Verwaltbarkeit: Kapazitätsplanung

  • Entscheidungen zur Kapazitätsplanung treffen, die den Geschäftsanforderungen entsprechen
  • Entwerfen von Kapazitätsplanungsstrategien, die den Anforderungen der vSphere-Umgebung entsprechen und die Best Practices von VMware befolgen
  • Berechnen der Rechen- und Storage-Anforderungen für die VMs in der vSphere-Umgebung

Entwurf für Verwaltbarkeit: Skalierbarkeit

  • Treffen von Designentscheidungen zur Skalierbarkeit, die den Geschäftsanforderungen gerecht werden
  • Entwurf von Skalierbarkeitsstrategien, die den Anforderungen der vSphere-Umgebung und den Best Practices von VMware entsprechen

Design für Verwaltbarkeit: Lebenszyklus-Management

  • Design-Entscheidungen für das Lebenszyklusmanagement, die den Geschäftsanforderungen entsprechen
  • Lifecycle-Management-Strategien, die den Anforderungen der vSphere-Umgebung entsprechen und den Best Practices von VMware entsprechen

Design für die Verfügbarkeit

  • Treffen von Entscheidungen zum Verfügbarkeitsdesign, die den Geschäftsanforderungen entsprechen
  • Entwurf von Verfügbarkeitsstrategien, die den Anforderungen der vSphere-Umgebung entsprechen und den Best Practices von VMware entsprechen

Design für Performance

  • Treffen von Entscheidungen zum Performance-Design, die den Geschäftsanforderungen entsprechen
  • Entwicklung von Performance-Strategien, die den Anforderungen der vSphere-Umgebung gerecht werden und den Best Practices von VMware entsprechen

Design für die Sicherheit

  • Treffen von Entscheidungen zum Sicherheitsdesign, die den geschäftlichen Anforderungen entsprechen
  • Entwicklung von Sicherheitsstrategien, die den Anforderungen der vSphere-Umgebung entsprechen und den Best Practices von VMware entsprechen

Design für die Wiederherstellbarkeit

  • Treffen von Entscheidungen zur Wiederherstellbarkeit, die den Geschäftsanforderungen entsprechen
  • Entwurf von Wiederherstellungsstrategien, die den Anforderungen der vSphere-Umgebung entsprechen und den Best Practices von VMware entsprechen

In diesem Kurs erhälst du elektronische Kursunterlagen. Die Unterlagen werden dir vor dem Kurs von VMware auf die von dir bei der Anmeldung hinterlegte Adresse zugestellt. Um parallel zum Unterricht die Inhalte und Übungen nachzulesen oder die Unterlagen gleich am richtigen Ort zu speichern, bringe bitte dein eigenes Tablet oder Laptop mit.

Dein Nutzen
  • Erstellen eines vSphere-Designs anhand einer Fallstudie
  • Identifizieren und Bewertung der Geschäftsziele der vSphere-Umgebung
  • Identifizieren von Geschäftsanforderungen, Einschränkungen, Annahmen und Risiken für alle Schichten der vSphere-Umgebung
  • Anwenden eines Rahmens auf ein Design
  • Analysieren von Designentscheidungen für vCenter, ESXi, Storage, Netzwerk, vSphere-Cluster und virtuelle Maschinen
  • Identifizieren von Designentscheidungen zur Gewährleistung der Verwaltbarkeit, einschliesslich Skalierbarkeit, Kapazitätsplanung und Lebenszyklusmanagement
  • Identifizieren von Design-Entscheidungen, die sicherstellen, dass die vSphere-Umgebung hochverfügbar ist
  • Identifizieren von Design-Entscheidungen, die sicherstellen, dass die vSphere-Umgebung eine hohe Leistung erbringt
  • Identifizieren von Entwurfsentscheidungen, die die Sicherheit der vSphere-Umgebung gewährleisten
  • Identifizieren von Entwurfsentscheidungen, die sicherstellen, dass die vSphere-Umgebung nach einem Datenverlust oder einer Katastrophe wiederhergestellt werden kann
Trainer:in
Erich Popp
Methoden
Teilnehmer:innenkreis
  • Systemintegrator:innen
  • Berater:innen
  • Lösungsarchitekt:innen
2130
zzgl. MwSt.
2534.7
inkl. MwSt.
Buchungsnummer
33862
Ort der Veranstaltung
Online
4 Termine
Inhouse Training
Firmeninterne Weiterbildung nur für eure
Mitarbeiter:innen - exklusiv und wirkungsvoll.
Anfragen
In Kooperation mit
Starttermine und Details
7.5.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
8.7.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
9.9.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
25.11.2024
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert
Plätze frei
Durchführung gesichert
Durchführung fast gesichert

Dieses Training wird in Zusammenarbeit mit der autorisierten Trainingsorganisation Digicomp Academy AG durchgeführt.
Zum Zwecke der Durchführung werden Daten von Teilnehmenden dorthin übermittelt und dort in eigener Verantwortung verarbeitet.
Bitte nehme die entsprechende Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Du hast Fragen zum Training?
Ruf uns an unter +49 761 595 33900 oder schreib uns auf service@haufe-akademie.de oder nutze das Kontaktformular.
2130
zzgl. MwSt.
Buchungsnummer
33862
4
Termine