Möglichkeiten der Entgeltoptimierung

Mehr Netto vom Brutto

Entgelt ist mehr als nur die Zahlung von Lohn und Gehalt. Zur Vergütung zählen auch Leistungen wie Dienstwagen, Jobtickets oder Gesundheitsvorsorge und noch viele weitere. Richtig eingesetzt verwandeln sie steuer- und beitragspflichtigen Arbeitslohn in steuerfreie oder pauschal versteuerte Vergütungsbestandteile und erhöhen das Nettoeinkommen Ihrer Mitarbeiter. Erfahren Sie hier, wie Sie durch Entgeltoptimierung Ihre Mitarbeiter besser bezahlen, die Motivation anheben, Fachkräfte an Ihr Unternehmen binden und Ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern.

Inhalte

Grundlagen

Lohnsteuer und Sozialversicherung.

Die pauschale Versteuerung von Lohnarten.

Die Barlohnumwandlung.

Berücksichtigung von Mindestlohn und Tarifen.

Die Entgeltoptimierung

Ziele der Entgeltoptimierung.

Vorteile der Entgeltoptimierung.

Nachteile: Auswirkung auf die Sozialversicherung.

Nachteilsausgleich in der Entgeltoptimierung.

Anrufungsauskunft

Optimierungs-Bausteine

Fahren und Reisen: z. B. Dienstwagen, E-Bike, Werbungskosten, Jobticket, Verpflegungsmehraufwand.

Soziales und Familie: z. B. Kindergartenzuschuss, Urlaubszuschuss, betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Mahlzeiten, Kantine, Essensmarken, Arbeitgeberdarlehen.

Sächliches: z. B. Überlassung EDV, 44,00 € Sachbezugsfreigrenze, Rabattfreibetrag, Berufskleidung.

Nicht Steuerbares: z .B. Aufmerksamkeiten, Gargenmiete, KFZ-Werbung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar

  • kennen Sie alle Vergütungsbestandteile, die sich besonders für die Entgeltoptimierung eignen.
  • wissen Sie, wie sich die optimierten Vergütungsbestandteile auf die Sozialversicherung auswirken.
  • wissen Sie, wie Sie etwaige Nachteile für den Mitarbeiter ausgleichen können.
  • gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit den Entgeltbausteinen.

Referent

Methoden

Vortrag, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Fachkräfte, die an der Schnittstelle HR und Entgeltabrechnung arbeiten und ihre Kompetenz in der Entgeltoptimierung und modernen Entgeltsystemen erweitern möchten.

Buchungsnummer
4397
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
24.10.18
Hamburg
20.03.19
Frankfurt a. M./Offenbach
27.06.19
Berlin
10.09.19
München
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 660,- zzgl. MwSt.
€ 785,40 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie