Junior Management Programm (JuMP)

Die Management-Ausbildung: Vom High Potential zum High Performer

Ihr Unternehmen möchte Sie mit einer neuen Management-Funktion betrauen oder Sie befinden sich bereits in einer Management-Position. In dieser praxisnahen Management-Ausbildung erhalten Sie das Rüstzeug, um sich, Ihre Mitarbeitenden und das Business in Ihrem Verantwortungsbereich zu führen und zu entwickeln. Sie erlernen, wie Sie Ihre Management-Aufgaben konkret auf die strategischen Unternehmensziele ausrichten und wie Sie Ihre neue Management-Position souverän und erfolgreich ausfüllen. Diese Management-Ausbildung bietet Ihnen einerseits praxisnahes Management-Wissen und entspricht darüber hinaus den komplexen Erwartungen, die an Sie als Führungskraft in Zeiten von Digitalisierung, Corona & Co. gestellt werden.

Modul 1: Coaching
Diagnostic-Tool INSIGHTS MDI® Talent Insights mit Auswertung
Diagnostic-Tool INSIGHTS MDI® Talent Insights mit Auswertung

Modul 1: Persönlichkeitsanalyse INSIGHTS MDI® Talent Insights

Mit der zertifizierten und weltweit anerkannten Persönlichkeitsanalyse INSIGHTS MDI® Talent Insights erhalten Sie ein valides Feedback zu Ihren Talenten und Entwicklungspotenzialen als Führungskraft. Bei einem persönlichen Auswertungsgespräch erhalten Sie vertiefte Erkenntnisse über zentrale Motivatoren und Potenziale. Die Ergebnisse aus Ihrem Persönlichkeitstest nutzen Sie für die Einschätzung Ihres Selbst- und Fremdbildes. Darüber hinaus wenden Sie den Blick auf die eigenen Mitarbeiter:innen, können diese besser einschätzen und richten Ihr Führungshandeln danach aus. So können Sie die daraus gewonnenen Erkenntnisse für einen zielgerichteten Transfer der Seminarinhalte auf Ihre Weiterentwicklung nutzen.

Modul 2: Präsenzseminar
4 Tage
Leadership & Personal Business
Leadership & Personal Business

Modul 2: Leadership & Personal Business

Präsenzseminar Leadership & Personal Business (4 Tage)

1./2. Tag: Leadership

Die Kunst der guten Führung besteht darin, unterschiedlichste Erwartungen zu erfüllen und sich dabei selbst treu zu bleiben. Innere Balance, Authentizität und Klarheit im Denken und Handeln sind hierbei wesentliche Aspekte. Mit einem gezielten Leadership-Training für Ihre Management-Position festigen Sie Ihren persönlichen Erfolg im Management.

Inhalte

  • Kennenlernen und Einstieg
  • Was bedeutet Leadership für Sie?
  • Wo stehen Sie heute als Führungskraft im Management?
  • Ebenen des Leadership-Erfolgs: Der B6! Leadership Circle für Ihre fokussierte Ausrichtung
  • Führungspersönlichkeit durch Selbstführung – Führen fängt bei einem selbst an
  • Mitarbeiterführung
  • Ergebnisorientierte Führung in alle Richtungen
  • Erfolgreiche Führungs-Tools

3. Tag: Personalmanagement 4.0 und Change-Management im digitalen Wandel

Als Manager:in haben Sie die Aufgabe, Veränderungen in Ihrem Verantwortungsbereich umzusetzen und zu gestalten. Gerade in Zeiten von Disruption und VUCA erhalten Personalmanagement und neue Change-Management-Modelle erfolgskritische Bedeutung. Lernen Sie die Prinzipien und Erfolgskriterien für umfangreiche erfolgreiche betriebliche Veränderungen und Entwicklungen kennen und flexibel anzuwenden. Mit einem geschärften Blick auf die Wandlungen im Business tragen Sie konkret zur Zukunftssicherung in Ihrem Unternehmen bei.

Inhalte

  • Die Arbeitswelt im digitalen Wandel
  • Business-Transformation und Change-Management

4. Tag: Digital Leadership und Personalentwicklung

Modernes, partnerschaftliches Human Resources Management und gezielte Personalentwicklung helfen Ihnen, die Mitarbeitenden in Ihrem Verantwortungsbereich optimal als Wettbewerbsvorteil einzusetzen! Gerade in den Zeiten des digitalen Wandels und zunehmenden Fachkräftemangels ist es essenziell, dass Sie Ihre Hebel und Gestaltungsmöglichkeiten kennen und voll nutzen. Erarbeiten Sie sich neue Wege für Ihren Verantwortungsbereich und übertragen Sie diese wirkungsvoll in Ihre Management-Aufgabe.

Inhalte

  • Transformationales Personalmanagement und Digital Leadership
  • Handlungsfelder einer digitalen Lern- und Entwicklungskultur
Modul 3: Selbstlernphase
optional: ca 6 h E-Learning + Praxistransfer - kein verpflichtender Bestandteil des Programms.
Praxistransfer: Erfolgshebel nutzen und Gestaltungsmöglichkeiten als Manager:in vertiefen
Praxistransfer: Erfolgshebel nutzen und Gestaltungsmöglichkeiten als Manager:in vertiefen

In dieser Phase übertragen Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse aus dem Seminar auf Ihren Arbeitsalltag als Manager:in. Auf Wunsch unterstützt und begleitet Sie der Programm-Tutor dabei. Nutzen Sie auf Wunsch die begleitende E-Learning-Bibliothek zu den Themen

Future Leadership Skills, Überzeugende Präsentation und Change-Management als Manager:in und vertiefen Sie im Nachgang zeit- und ortsunabhängig Ihr Know-how zu den Inhalten des Seminars. Die Intensität und Lerntiefe steuern Sie auf freiwilliger Basis (Dauer der E-Learnings ca. 6 h) selbst und passen den Lernstoff Ihren verfügbaren Ressourcen an. Bitte beachten Sie: Die Bearbeitung der E-Learnings ist optional und nicht verpflichtend für den erfolgreichen Abschluss des Programms. 

Modul 4: Präsenzseminar
4 Tage
Management Skills & Strategy
Management Skills & Strategy

Modul 3: Management Skills & Strategy

Präsenzseminar Management Skills & Strategy (4 Tage)

 

1. Tag: Grundlagen des Managements

Ihr Wissen um klassische Management-Ansätze und die Kenntnis der Steuerungsinstrumente für die Wertschöpfung entscheiden über den Erfolg Ihrer Management-Tätigkeit. Werfen Sie einen Blick auf die grundlegende Management-Skills, erkennen Sie, auf welche Stellschrauben es ankommt und wie Sie Ihre Wirksamkeit schnell erhöhen können.

Inhalte

  • Strategisches Management
  • Finance und Controlling

 

2. Tag: Geschäftsmodelle in der Praxis

Ein zentraler Erfolgsfaktor im Management sind funktionierende, wandelbare und zukunftsfähige Geschäftsmodelle. Analysieren Sie die Geschäftsmodelle Ihres Unternehmens und in Ihrem Bereich, passen Sie diese situativ an neue Gegebenheiten an und planen Sie so den Markterfolg. So festigen Sie Ihre Anerkennung im Management und in der Belegschaft.

Inhalte

  • Nutzenversprechen von Geschäftsmodellen
  • Leistungserstellung
  • Ertragsmechanik

 

3. Tag: Management-Skills in der New Economy

Im Zeitalter der digitalen Transformation ist die Kenntnis und Integration neuer und innovativer Management-Ansätze überlebensnotwendig. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Megatrends in der Wirtschaft, lernen Sie neue und innovative Management-Ansätze kennen und beurteilen Sie ihre Auswirkungen auf das eigene Business.

Inhalte

  • Megatrends in der Wirtschaft
  • Toxische Geschäftsmodelle und ihre Gefahren
  • Moderne Managementansätze kennen und beurteilen

 

4. Tag: Innovation, disruptive Märkte und was Sie von Start-ups lernen können

Ob Sie im disruptiven und globalen Wettbewerb mithalten können, entscheidet die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens und die künftige Stellung im Markt. Erkennen Sie die weitreichende Bedeutung von Management in Innovationsprozessen und lernen Sie, wie Sie zentrale Elemente einer Start-Up-Kultur in Ihren Bereich übertragen und die Innovationsfähigkeit beschleunigen können.

Inhalte

  • Zentrale Rolle des Managements in Innovations- und Veränderungsprozessen
  • Innovationsprozesse und -methoden kennen und integrieren
  • Startup Kultur

 

Modul 5: Selbstlernphase
optional: ca 6 h E-Learning + Praxistransfer - kein verpflichtender Bestandteil des Programms.
Praxistransfer & Coaching: Management-Know-how erfolgreich umsetzen
Praxistransfer & Coaching: Management-Know-how erfolgreich umsetzen

Übertragen Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse mit Unterstützung des Programm-Tutors auf Ihren Arbeitsalltag als Manager:in. Auf Wunsch können Sie, auch bis zu 2 Stunden, auf ein begleitendes virtuelles Coaching zurückgreifen. Hier können Sie individuelle Vorhaben reflektieren und die neuen Impulse in die Praxis integrieren. Nutzen Sie bei Bedarf die begleitende E-Learning-Bibliothek zu den Themen BWL und Controlling (Dauer der E-Learnings bis zu 6 Stunden) und vertiefen Sie im Nachgang zeit- und ortsunabhängig Ihr Know-how zu den Inhalten des Seminars. Die Intensität und Lerntiefe steuern Sie auf freiwilliger Basis selbst und passen den Lernstoff Ihren verfügbaren Ressourcen an. Bitte beachten Sie: Die Bearbeitung der E-Learnings ist optional und nicht verpflichtend für den erfolgreichen Abschluss des Programms. 

Modul 6: Webinar
90 Min.
Vertiefendes Transfer-Webinar
Vertiefendes Transfer-Webinar

Modul 4: Webinar für erfolgreichen Praxistransfer

In einem vertiefenden 90-minütigen Praxis-Webinar haben Sie noch einmal die Gelegenheit, im virtuellen Raum, ohne Reiseaufwand, Ihre Seminargruppe zu treffen und mit Unterstützung eines Referenten Ihre gewonnenen Erkenntnisse aus dem Seminar zu reflektieren und das Know-how für Ihren Arbeitsalltag als Manager:in zu vervollständigen.

Inhalte

Modul 1: Persönlichkeitsanalyse INSIGHTS MDI® Talent Insights
Mit der zertifizierten und weltweit anerkannten Persönlichkeitsanalyse INSIGHTS MDI® Talent Insights erhalten Sie ein valides Feedback zu Ihren Talenten und Entwicklungspotenzialen als Führungskraft. Die Ergebnisse aus Ihrem Persönlichkeitstest nutzen Sie für die Einschätzung Ihres Selbst- und Fremdbildes. Darüber hinaus wenden Sie den Blick auf die eigenen Mitarbeiter:innen, können diese besser einschätzen und richten Ihr Führungshandeln danach aus.

 

Modul 2: Präsenzseminar Leadership & Personal Business (4 Tage)


1./2. Tag: Leadership

Kennenlernen und Einstieg

  • Inhalte, Ziele und Ablauf des Junior-Managements.
  • Kennenlernen der Teilnehmenden.

Was bedeutet Leadership für Sie?

  • Vertrauen, emotionale Intelligenz und konsequentes Handeln als Erfolgsfaktoren im Management.
  • Zukunftsaufgabe: Wie organisieren Sie sich, Ihr Team und Ihren Verantwortungsbereich?
  • Emotionale Kompetenz vs. Fachkompetenz.
  • Führen im New Normal und Distance Leadership – Buzzwords oder echter Paradigmenwechsel: Was Führungskräfte und Manager:innen dazu wissen sollten.

Wo stehen Sie heute als Führungskraft im Management?

  • Ehrliche Standortbestimmung des aktuellen eigenen Stils.
  • Blick auf die Rolle.
  • Positionierung: Balance zwischen Zielvorgaben und Freiheit im Handeln.
  • Die „Sandwich-Position“ souverän meistern.
  • Der 360°-Blick: Mitarbeiter:innen, Kolleg:innen, Vorgesetzte und ich selbst.

Ebenen des Leadership-Erfolgs: Der B6! Leadership Circle für Ihre fokussierte Ausrichtung

  • Strategy Management.
  • Self Development.
  • People Empowerment.
  • Organizational Design.
  • Operation Management.
  • Performance Management.

Führungspersönlichkeit durch Selbstführung – Führen fängt bei einem selbst an

  • Die Elemente der Selbstführung.
  • Selbstmanagement: klare Ziele, richtige Prioritäten und Zeitplanung.
  • Selbstmanagement heißt auch, eigene Kompetenzen entwickeln.
  • Eigene Stärken kennen – Grenzen akzeptieren und ausdehnen.
  • Achtsam in Führung gehen: Gelassenheit, Selbstwirksamkeit und Resilienz erhöhen.
  • Selbstführung in veränderten Arbeitskontexten des New Normal.

Mitarbeiterführung

  • Stärkenorientierte Führung in der Praxis.
  • Wichtige Elemente der Mitarbeiter:innenführung.
  • Selbstorganisation bei Mitarbeiter:innen unterstützen.
  • Erfolgreiche Teams aufbauen – auch im virtuellen Kontext.

Ergebnisorientierte Führung in alle Richtungen

  • Entscheidungen treffen und umsetzen.
  • Ihre Konzepte und Ideen präsentieren – dem TOP-Management und Mitarbeiter:innen.
  • Selbstmarketing: So polieren Sie Ihr Auftreten – live und vor der Webcam.

Erfolgreiche Führungs-Tools

  • Ausgewählte Führungsinstrumente anhand praktischer Beispiele.
  • Individuelle Rückmeldungen und Tipps.

3. Tag: Personalmanagement 4.0 und Change-Management im digitalen Wandel

Die Arbeitswelt im digitalen Wandel

  • New Work – Gig Work – Industrie 4.0: Kompetenzlandkarten und
    Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0.

  • Rahmenbedingungen und Gestaltungsoptionen für das
    Personalmanagement 4.0.

  • Learnings aus Corona & Co.

Business Transformation und Change-Management

  • Grundmodelle und Denkmuster.

  • Konzeptionelle und personelle Anforderungen.

  • Neue Rollen und Aufgaben im Personalmanagement.

4. Tag: Digital Leadership und Personalentwicklung
Transformationales Personalmanagement und Digital Leadership

  • Transformationale Verhaltensmuster.

  • Führung & Performanz.

  • Leadership in Zeiten von New Normal, New Work, Gig Work & Co.

Handlungsfelder einer digitalen Lern- und Entwicklungskultur

  • Kernprozesse und Kernkompetenzen.

  • Evidenzbasierte Handlungsempfehlungen.

 

Modul 3: Praxisztransfer: Erfolgshebel und Gestaltungsmöglichkeiten nutzen

In dieser Phase übertragen Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse aus dem Seminar auf Ihren Arbeitsalltag als Manager:in. Auf Wunsch unterstützt und begleitet Sie der Programm-Tutor dabei. Nutzen Sie auf Wunsch die begleitende E-Learning-Bibliothek zu den Themen

Future Leadership Skills, Überzeugende Präsentation und Change-Management als Manager:in und vertiefen Sie im Nachgang zeit- und ortsunabhängig Ihr Know-how zu den Inhalten des Seminars. Die Intensität und Lerntiefe steuern Sie auf freiwilliger Basis (Dauer der E-Learnings bis zu 7 h) selbst und passen den Lernstoff Ihren verfügbaren Ressourcen an.

 

Modul 4: Präsenzseminar Management Skills & Strategy (4 Tage)
1. Tag: Grundlagen des Managements

Strategisches Management

  • Klassische Wettbewerbsstrategien für Unternehmen und Abteilungen.
  • Unterschiedliche strategische Managementprozesse, ihre Phasen und Inhalte.
  • Geschäftsplanung: Strategische Planung, Ziele und Kennzahlensysteme.

Finanzmanagement und Controlling

  • Finanzielles und betriebliches Rechnungswesen.
  • Kennzahlensysteme zur Rentabilitäts- und Liquiditätssteuerung: Kennzahlen, Stellschrauben und Einflussmöglichkeiten.
  • Wertorientierung und Wertschöpfung.
  • Investitions- und Finanzierungsentscheidungen.
  • Controlling als Managementaufgabe.

2. Tag: Geschäftsmodelle in der Praxis

Nutzenversprechen von Geschäftsmodellen

  • Den Kundennutzen im Fokus.
  • Die Kundensegmentierung durch kundenspezifische Bedürfnisanalysen und -ansprachen.
  • Enge Kund:innenbeziehung als Faktor für wirtschaftlichen Erfolg.

Leistungserstellung

  • Prozess- und Kostenoptimierung.
  • Finanzierungsformen von Private Equity bis Mezzanine.

Ertragsmechanik

  • Ertragsmodelle zur Umsatzgenerierung.
  • Deckungsbeiträge zur Steuerung von Produkt-Management und Produkt-Zyklen.
  • Kostenstruktur im Unternehmen.

3. Tag: Management-Skills in der New Economy

Megatrends in der Wirtschaft und ihre Auswirkung auf die Strategie

  • Digitalisierung, Globalisierung, Sharing Economy.
  • Mass Customization und Individualisierung.
  • Arbeitswelten 4.0, New Work und neue Worktools.
  • Sustainability – Business mit nachhaltiger Ressourcennutzung.
  • Einflüsse der Megatrends auf alle Unternehmensbereiche.

Toxische Geschäftsmodelle und ihre Gefahren

  • Disruption, Disintermediation, Substitution, Größenregression & Co.
  • Welche Geschäftsmodelle werden überleben?
  • Die Bedeutung für mein Unternehmen.

Moderne Managementansätze kennen und beurteilen

  • Agilität, Autonomie, Ambidextrie, Unbundling, Objectives and Key Results & Co.
  • Auswirkungen und Ableitungen für meinen Management-Bereich.

4. Tag: Innovation, disruptive Märkte und was Sie von Start-ups lernen können

Zentrale Rolle des Managements in Innovations- und Veränderungsprozessen.

  • Wachstumsstrategien kennen und vorantreiben.
  • Produkt- und Marktentwicklung.
  • Die Blue-Ocean-Strategie.
  • Frugale und disruptive Innovationen.

Innovationsprozesse und -Methoden kennen und integrieren

  • Design Thinking als methodischer Denkansatz.
  • Scrum – agiles Erfolgsmodell für Produkt- und Projektmanagement.
  • Kanban – Konzentration auf das Wesentliche.
  • Lean-Start-up – Hypothesen und Prototypen als Basis des Erfolgs.

Start-up-Kultur

  • Bedeutung von Rollen und Qualifikationen.
  • Verlagerung von Kompetenzen.
  • Holakratie: Transparenz und partizipative Beteiligung in Netzwerken.

Modul 5: Praxistransfer und Coaching: Management-Know-how erfolgreich umsetzen


Übertragen Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse mit Unterstützung des Programm-Tutors auf Ihren Arbeitsalltag als Manager:in. Auf Wunsch können Sie, auch bis zu 2 Stunden, auf ein begleitendes virtuelles Coaching zurückgreifen. Hier können Sie individuelle Vorhaben reflektieren und die neuen Impulse in die Praxis integrieren. Nutzen Sie bei Bedarf die begleitende E-Learning-Bibliothek zu den Themen BWL und Controlling (Dauer der E-Learnings bis zu 6 Stunden) und vertiefen Sie im Nachgang zeit- und ortsunabhängig Ihr Know-how zu den Inhalten des Seminars. Die Intensität und Lerntiefe steuern Sie auf freiwilliger Basis selbst und passen den Lernstoff Ihren verfügbaren Ressourcen an.

 

Modul 6: Webinar für erfolgreichen Praxistransfer

In einem vertiefenden 90-minütigen Praxis-Webinar haben Sie noch einmal die Gelegenheit, im virtuellen Raum, ohne Reiseaufwand, Ihre Seminargruppe zu treffen und mit Unterstützung eines Referenten Ihre gewonnenen Erkenntnisse aus dem Seminar zu reflektieren und das Know-how für Ihren Arbeitsalltag als Manager:in zu vervollständigen.


E-Learning-Bibliothek

Nutzen Sie auf Wunsch die begleitende E-Learning-Bibliothek zum den Praxistransferphasen (Modul 3 und Modul 5) und vertiefen Sie im Nachgang (Sie haben bis zu einem Jahr nach dem Programm kostenfrei Zugriff) zeit- und ortsunabhängig Ihr Know-how zu den Inhalten des Seminars. Die Intensität und Lerntiefe steuern Sie auf freiwilliger Basis selbst und passen den Lernstoff Ihren verfügbaren Ressourcen an. Bitte beachten Sie: Die Bearbeitung der E-Learnings ist optional und nicht verpflichtend für den erfolgreichen Abschluss des Programms. 


E-Learning-Inhalte:

  • Future-Leadership-Skills
  • Überzeugend Präsentieren
  • Change Management 
  • Betriebswirtschaft für Manager:innen
  • Controlling für Manager:innen 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie profitieren durch:

  • Sie erhalten gezieltes Leadership-Training für die erfolgreiche Führung in Ihrer neuen Management-Position.
  • Sie setzen Veränderungs- und Change-Projekte im Unternehmen professionell um.
  • Sie kennen die Stellschrauben und Hebel für ein erfolgreiches Personalmanagement mit Beachtung von sich kontinuierlich ändernden Rahmenbedingungen im digitalen Wandel.
  • Sie erweitern Ihr Wissen zu klassischen Management-Ansätzen und grundlegenden Management-Skills.
  • Sie beziehen die Erfahrungen und Learnings aus Corona & Co. in Ihre Strategiearbeit mit ein.
  • Sie können die Geschäftsmodelle Ihres Unternehmens analysieren und situativ anpassen.
  • Sie wissen, welche Skills die New Economy von Managern fordert und wie Sie mit den Herausforderungen des globalen und disruptiven Wettbewerbs umgehen.


Unternehmen profitieren durch

  • Gezielte Förderung von Managementnachwuchs aus den eigenen Reihen.
  • Eine erhöhte Management- und Führungskompetenz im eigenen Haus.
  • Eine gefestigte Bindung der Teilnehmenden an das eigene Unternehmen.
  • Günstige Managementausbildung für eigene Mitarbeitende, ohne selbst kostspielige Programme aufzulegen.
  • Direkter Benefit für die eigenen Management-Projekte durch hohe Transfersicherheit.

 

Methoden

Optimaler Wissensaufbau und Lerntransfer durch Training, Vertiefung und persönlichen Austausch. Fachvorträge, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch, Diskussionen und individuelles Feedback. Praxis- und Transferphase, bedarfsorientierte Nutzung der E-Learning-Bibliothek, Persönlichkeitstest INSIGHTS MDI®: Online-gestützter Persönlichkeitstest mit telefonischem Auswertungsgespräch, Transfer-Webinar. Aufgrund der intensiven gruppendynamischen Prozesse ist die Ausbildung nur zusammenhängend buchbar.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte und Expert:innen mit ersten übergeordneten Management-Aufgaben, die sich, ihre Persönlichkeit, ihre Mitarbeitenden und ihren Verantwortungsbereich gezielt weiterentwickeln wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Junior Management Programm (JuMP)“

Teilnehmer:innenstimmen

„Eine gute Auswahl der Themen und sehr kompetente Referenten. Am Format "Blended Learning" hat mir besonders der Einsatz von E-Learnings gefallen!“

Daniel Hertweck
IT Additional Services GmbH, Karlsruhe

"Das Junior Management Programm JuMP war definitiv eines meiner beruflichen Highlights in 2020!  Ich bin vollauf zufrieden und kann die Management-Ausbildung in allerhöchstem Maße weiterempfehlen.“

Jan Steinacker
NOSTA Logistics GmbH, Ladbergen
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
4752
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat | Präsenz mit Online
8 Präsenztage, 90 min Transfer-Webinar, ca. 12 h optionale Vertiefung durch E-Learning,
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 05.07.22 

Präsenzseminar
05.-08.07.22 | Köln
Park Inn City West
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
16.-19.08.22 | Köln
Park Inn City West
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
23.09.22
Durchführung: Vitero
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Start: 08.11.22

Präsenzseminar
08.-11.11.22 | Berlin
Hotel Palace Berlin
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
06.-09.12.22 | Berlin
Hotel Palace Berlin
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
16.01.23
Durchführung: Vitero
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

Start: 28.03.23

Präsenzseminar
28.-31.03.23 | München/Eching
Olymp Munich
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
25.-28.04.23 | München/Eching
Olymp Munich
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
02.06.23
Durchführung: Vitero
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

Start: 28.08.23

Präsenzseminar
28.-31.08.23 | Hamburg
Boston Hotel Hamburg
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
25.-28.09.23 | Hamburg
Boston Hotel Hamburg
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
27.10.23
Durchführung: Vitero
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 6.490,- zzgl. MwSt.
€ 7.723,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen