Verhandlungstraining für Projektleiter

Wirksames Verhandeln als Erfolgsfaktor für Ihr Projekt

Trainieren Sie die wirksamsten Verhandlungsstrategien, um Auftraggeber, Projektmitarbeiter, Dienstleister und Kunden für Ihre Projektziele zu gewinnen. Setzen Sie die effektivsten Techniken ein, um Ihre Position in Verhandlungen bezüglich Zeit, Kosten und Leistung bereits bei der Auftragsklärung zu behaupten. Überzeugen Sie Ihre Verhandlungspartner auch in schwierigen Situationen und sichern Sie Ihrem Projekt zu jeder Zeit die notwendigen Ressourcen.

Inhalte

Stakeholderinteressen vor und in Projektverhandlungen analysieren

Informationen über Stakeholder gewinnen; Verhandlungspositionen, Entscheidungsverhalten, Gesprächsführung, Sprache, Stimme und Körpersprache analysieren; Verhandlungsstrategien, -taktiken und -techniken durchleuchten.

Wirksame Verhandlungsstrategien, -taktiken und -techniken in Projektverhandlungen einsetzen

Projektziele durch maßgeschneiderte Verhandlungsstrategien und -taktiken durchsetzen, die Gesprächsführung übernehmen, überzeugend argumentieren, Vorwände aufdecken, Einwände schlagfertig entkräften.

Herausfordernde Projektverhandlungen souverän meistern

Die eigene Verhandlungsposition bewusst einschätzen und in Projektverhandlungen nutzen.

Sich vor vorschnellen Reaktionen schützen und erfolgreich mit Stress umgehen.

Schwierige Verhandlungssituationen souverän meistern.

Sich vor Machtspielen und Manipulationsversuchen schützen.

Emotionale Verhandlungssituationen deeskalieren.

Die Gratwanderung zwischen der Offenheit für beidseitige Interessen und dem Zeigen von Entschlossenheit durch klare Positionierung meistern.

Projektrelevante Entscheidungen herbeiführen und durch verbindliche Vereinbarungen absichern.

Die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit schaffen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

Sie erfahren, wie Sie

  • sich optimal auf herausfordernde Projektverhandlungen vorbereiten,
  • die Interessen der Stakeholder (offene und verborgene) schnell erkennen,
  • die wirksamsten Verhandlungsstrategien, -taktiken und -techniken einsetzen,
  • Stakeholder überzeugen und Widerstände entkräften,
  • „Machtspiele” und „Manipulationsversuche” erkennen und abwehren und
  • sich in herausfordernden Projektverhandlungen entspannen.

Nach dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine Bestätigung über 13.50 PDUs.

Methoden

Fachvortrag mit Fallbeispielen aus der Projektarbeit. Praxisnahe Einzel- und Gruppenübungen. Verhandlungsübungen mit 2, 3 und 4 beteiligten Parteien. Individuelle Bearbeitung von Fragen und Praxisbeispielen der Seminarteilnehmer.

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Projektmanager und Führungskräfte aus dem Projektumfeld.

Weitere Empfehlungen zu „Verhandlungstraining für Projektleiter“

Seminarbewertung zu „Verhandlungstraining für Projektleiter“

4,5 von 5
bei 144 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,5
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5452
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
P+
13.50 PDUs
2.00 PDUs Strategic and Business Management
3.50 PDUs Technical Project Management Skills
8.00 PDUs Leadership Skills
Termine & Orte
16.-17.12.19 
Frankfurt a. M.
26.-27.03.20
Berlin
04.-05.06.20
München
06.-07.08.20
Köln
28.-29.10.20
Stuttgart
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder