Das Entgeltsystem des TVöD/TV-L

Grundlagenseminar

Das Tarifrecht des öffentlichen Dienstes enthält komplexe Entgeltregelungen zu den monatlich gleichbleibenden, den nichtständigen Entgeltbestandteilen, zur Entgeltfortzahlung bei Urlaub und Krankheit sowie zu Einmalzahlungen. Fundiertes Grundlagenwissen ist notwendig, um die Spielräume des TVöD (VKA/Bund)/TV-L (z. B. bei der Stufenzuordnung) zu kennen. Zudem sind Kenntnisse der komplizierten Übergangsregelungen von den aus dem BAT/BAT-O übergeleiteten Beschäftigten notwendig, da immer noch „Besitzstände“ vorliegen. Im Seminar werden sämtliche Entgeltregelungen des TVöD (VKA/Bund)/TV-L – vom Tabellenentgelt über die Zulagen und Zuschläge bis hin zur Jahressonderzahlung – umfassend und anhand zahlreicher Beispiele praxisnah dargestellt.

Inhalte

Aktuelle Tarifänderungen im TVöD (VKA/Bund) und TV-L zum Entgelt

  • Hinweise und Umsetzungserläuterungen.

Geltungsbereich der Tarifverträge

  • Grundstruktur, Spartentarifverträge, Ansprüche von Minijobbern, Besonderheiten bei kurzfristig Beschäftigten, Gestaltungsspielräume von TVöD (VKA/Bund)-/TV-L-Anwendern.

Das Entgeltsystem des TVöD (VKA/Bund) – TV-L

  • System der Entgelttabelle (Entgeltgruppen und Entgeltstufen).
  • Umsetzung der umfangreichen Rechtsprechung zur Stufenzuordnung.
  • Grund- und Entwicklungsstufen, Anrechnung von Vorzeiten, leistungsorientierte Ausgestaltung, Möglichkeiten der Ermessensentscheidungen, Auswirkungen von Unterbrechungszeiten.
  • Tarifregelungen für den Sozial- und Erziehungsdienst (besondere Stufenlaufzeiten bis Oktober 2024).
  • Besonderheiten der P-Tabelle für Pflegeberufe.
  • Verrechnung der Umwandlungstage im Bereich des SuE.

Höhergruppierung, Zulage bei vorübergehender Übertragung höherwertiger Tätigkeiten

  • Systematik der Höhergruppierung – auch über zwei und mehr Entgeltgruppen.
  • Besonderheit – Anwendung des Garantiebetrages.
  • Vorübergehende Ausübung höherwertiger Tätigkeiten – Zulagenberechnung.
  • Umsetzung bei SuE-Zulage.

Zulagen, Zuschläge, Vergütung von Bereitschaftsdiensten und Rufbereitschaft

  • „Überstunden"-Begriff.
  • Schicht- und Wechselschichtzulagen: spartenbezogene Besonderheiten.
  • Zeitzuschläge: Anspruchsvoraussetzungen und Berechnung.
  • Vergütung von Rufbereitschaft und Bereitschaftsdienst.
  • Zeitzuschläge bei Rufbereitschaft und Bereitschaftsdienst.
  • Zulage bei Führung auf Probe – auf Zeit.
  • SuE-Zulage.

Jahressonderzahlung

  • Anspruchsvoraussetzungen, Höhe, Ermittlungszeitraum und Ersatzbemessungszeiträume.
  • Auswirkung bei Krankheit, Mutterschutz und Elternzeit.

Entgeltfortzahlung bei Urlaub/Krankheit u. a.

  • Ermittlung der Wertigkeit des Urlaubstages.
  • Berücksichtigung der ständigen und nichtständigen Entgeltbestandteile.
  • Dauer der Entgeltfortzahlung und Dauer des Krankengeldzuschusses.
  • Bedeutung der Sechs-Monats-Frist und der Zwölf-Monats-Frist (EntgFG).
  • Bedeutung der Einheit des Verhinderungsfalles.

Beschäftigungszeit im TVöD (VKA/Bund) – TV-L

  • Ermittlung der Beschäftigungszeit, welche Fehlzeiten haben Auswirkungen?

Besitzstand und Vertrauensschutz für aus dem BAT/BAT-O übergeleitete Beschäftigte

  • Der kinderbezogene Besitzstand, Voraussetzungen, Dauer der Zahlung, Auswirkungen bei Einführung einer Kindergrundsicherung.
  • Strukturausgleich und Anwendungsprobleme.
  • Höher- und Herabgruppierung aus der individuellen Endstufe.

Fragen der Teilnehmer:innen

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Das Tarifrecht des öffentlichen Dienstes unterliegt einem stetigen Wandel. Dies liegt zum einen an neuen Tarifvereinbarungen und zum anderen an der Rechtsprechung (z. B. des BAG), welche die tariflichen Regelungen konkretisiert.

  • Im Seminar erhalten Sie einen systematischen und umfassenden Überblick über die aktuellen Entgeltregelungen des TVöD (VKA/Bund) – TV-L. Vorkenntnisse im Tarifrecht sind nicht erforderlich.
  • Sie erlernen, wie sich die Vergütung der Beschäftigten zusammensetzt und entwickelt.
  • Des Weiteren werden die Auswirkungen bei Ausfallzeiten (z. B. Urlaub, Krankheit, Rente wegen Erwerbsminderung) dargestellt.
  • Regelungen des TVÜ [Übergangsvorschriften des Wechsels vom BAT/BAT-O usw. zum TVöD/TV-L (2005/2006)] werden – soweit sie heute noch von praktischer Bedeutung sind – mit notwendigen Hintergrundinformationen und Beispielen dargestellt. Im TVÜ werden aber immer wieder neue Vorschriften vereinbart, die ebenso aufgezeigt werden.
  • Die jeweiligen Tarifregelungen werden anhand von Praxisbeispielen vertieft.
  • Wichtige aktuelle Entscheidungen aus der Rechtsprechung werden leicht verständlich erläutert.

Referent:innen

Methoden

Das Wissen wird in Form eines Vortrages unter Verwendung von Fallbeispielen vermittelt. Praxisfälle vertiefen das vermittelte Wissen und dienen der Diskussion mit dem Trainer und unter den Teilnehmenden.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter:innen der Personalabteilung von Arbeitgebern, Dienstherren, Betrieben und Einrichtungen, die den TVöD (VKA/Bund) oder TV-L anwenden.

Hinweis: Die Zuordnung der Beschäftigten zu den Entgeltgruppen wird im Seminar „Stellenbewertung und Eingruppierung nach TVöD" (Webinfo-Nr. 8727) behandelt.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

"Der Referent ist individuell auf die Problematik der einzelnen Teilnehmer eingegangen und hat die Inhalte sehr gut und verständlich vermittelt!"

Sabine Smith
Paderborn/Lippstadt Airport

"Super Referent, guter Überblick über das gesamte Thema. Exkurse orientierten sich am Bedarf der Teilnehmer."

Tanja Dauenhauer
GIP mbH

"Die Inhalte wurden verständlich, kompetent und beispielhaft vermittelt."

Hedwig Lallmann
Johann-Peter-Hebel-Heim

"Besonders gefallen hat mir die stringente Praxisorientierung. Die Referentin blieb keine Antwort schuldig. Sehr kompetent!"

Uwe Schäfer
Bistum Trier

Seminarbewertung zu „Das Entgeltsystem des TVöD/TV-L“

4,6 von 5
bei 231 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,7
Teilnehmer:innen­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmenden­orientiert:
4,8
Methodenvielfalt:
4,4
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
7813
€ 940,- zzgl. MwSt
2 Tage
an 3 Orten
3 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32932
€ 940,- zzgl. MwSt
2 Tage
Online
2 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
25.04.2024
Stuttgart
Buchungsnummer: 7813
€ 940,- zzgl. MwSt.
€ 1.118,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Arcotel Camino
Arcotel Camino
Heilbronner Straße 21, 70191 Stuttgart
Zimmerpreis ab € 136,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Donnerstag, 25.04.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 26.04.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

27.06.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 32932
€ 940,- zzgl. MwSt.
€ 1.118,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Donnerstag, 27.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 28.06.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

19.09.2024
Köln
Buchungsnummer: 7813
€ 940,- zzgl. MwSt.
€ 1.118,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
PULLMAN Cologne
Helenenstraße 14, 50667 Köln
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Donnerstag, 19.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 20.09.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

12.02.2025
Berlin
Buchungsnummer: 7813
€ 940,- zzgl. MwSt.
€ 1.118,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
relexa Hotel Stuttgarter Hof
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Straße 8-9, 10963 Berlin
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Mittwoch, 12.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 13.02.2025

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

24.03.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 32932
€ 940,- zzgl. MwSt.
€ 1.118,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Montag, 24.03.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 25.03.2025

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Buchungsnummer: 7813
€ 940,- zzgl. MwSt.
€ 1.118,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 32932
€ 940,- zzgl. MwSt.
€ 1.118,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder