Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung I

Buchführung und Bilanzierung

Die gut organisierte Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung ist für eine ordnungsgemäße und aussagekräftige Finanzbuchhaltung unerlässlich. Sie ist die Grundlage für einen stimmigen Jahresabschluss und zentrales Mittel zur Liquiditätssteuerung. In dem Seminar erlernen Sie die Grundlagen der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Sie erhalten wichtige Hinweise zur Organisation und Pflege der Debitoren/Kreditoren und es werden typische Buchungsstäze unter Beachtung relevanter umsatzsteuerlicher Vorschriften besprochen. Zudem erfahren Sie wesentliche rechtliche Grundlagen, Methoden zur Absicherung von Forderungen, zu Mahnungen und zur Vermeidung von Forderungsverlusten. Am Ende des Seminars kennen Sie die Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug und können Rechnungen auf Ihre Ordnungsmäßigkeit hin prüfen. Anhand von vielen praktischen Beispielen lernen Sie, wie Sie typische Buchungsprobleme (z.B. Import, Export, Preisnachlässe, Anzahlungen) bewältigen.

Inhalte

Grundlagen der Kontokorrentkonten

  • Bedeutung der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung.
  • Organisation, Pflege der Kontokorrentkonten und Analyse.
  • Offene Posten Verwaltung, Darstellungen und Deutungen der OPOS-Auswertungen.
  • Automatisierte Buchungstechnik.
  • Aufbewahrung, Archivierung, Verjährung.

Umsatzsteuer: Die Rechnungsanforderungen, Sicherung des Vorsteuerabzugs

  • Grundlagen und aktuelle Entwicklungen, Entstehung der Umsatzsteuer und Vorsteuer.
  • Formelle Voraussetzungen des Vorsteuerabzugs: Mussinhalte der Rechnung, Verantwortung des Buchhalters bei nachträglicher Versagung des Vorsteuerabzugs.
  • Kleinbetragsrechnung und Kleinunternehmer-Regelung.
  • Erhalt der Rechnungen per E-Mail und deren Archivierung.
  • Rechnungskorrektur und Gutschriften.
  • In- und Export aus/in EU- und Drittländern, Erkennen des Sachverhalts und Darstellung in der Buchhaltung, Nachweise zur Dokumentation.
  • Vermeiden von Umsatzsteuerrisiken.

Rechtliche Grundlagen

  • Allgemeine rechtliche Grundlagen (Kaufvertrag, Zahlungsverzug, Verzugsschaden, erfolgreiche Vollstreckung).
  • Mahnwesen.
  • Tipps zur Forderungseintreibung und zur Vermeidung von Forderungsverlusten, Methoden zur Forderungsabsicherung.
  • Frühzeitiges Erkennen von Risiken und Hinweise zur Schadensersatzforderung.

Ausgewählte Buchungsfälle

  • Buchung von Preisnachlässen (Skonti, Boni, Rabatte und Mängelrügen).
  • Kreditoren-Sollposten und Debitoren-Sollposten (Ursache und Ausweis).
  • Anzahlungen und Schlussrechnungen und deren Buchung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie lernen die Bedeutung und Wirkungsweise der korrekten Führung von Debitoren- und Kreditorenkonten sowie einer effizienten Arbeitsorganisation kennen. Profitieren Sie von fundiertem Fach-Know-how und verlassen Sie sich nicht allein auf Ihre Buchhaltungssoftware. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie

  • Ihre Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung organisieren, optimieren und analysieren,
  • typische Buchungsprobleme anhand gängiger Buchungsfälle gerade im Zeitalter der Digitalisierung verstehen und lösen,
  • Eingangsrechnungen systematisch prüfen und umsatzsteuerliche Risiken vermeiden sowie ordnungsgemäß archivieren,
  • PDF-Eingangsrechnungen "richtig" archivieren,
  • ausländische Sachverhalte (Import, Export) sicher buchen,
  • Anzahlungsrechnung richtig berücksichtigen,
  • Mahnungen schreiben,
  • Forderungsausfälle minimieren und
  • Forderungsabsicherung, Forderungsüberwachung und effiziente Kundenanalyse durchführen.

Ihr Wissen wird anhand von praktischen Beispielfällen vertieft.

Methoden

Das Grundlagenwissen wird mit einfachen Worten verständlich erklärt und mit vielen praxisnahen Beispiele und Übungen vertieft; Einzel- und Gruppenarbeit, Prüfen von Rechnungen, Diskussion von Teilnehmerfragen und Erfahrungsaustausch, Vermittlung von aktuellen Gesetzesentwicklungen, Beantwortung von individuellen Fragen.

Teilnehmerkreis

Neu-/Wieder- und Quereinsteiger, Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung, aus dem Controlling, Steuern, Wirtschaftsprüfung, IT sowie Unternehmer.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmerstimmen

„Gute Beispiele, bildliche Darstellung und Beantwortung von Rückfragen.”

Stefan Frey
Geberit Produktions GmbH, Pfullendorf

Seminarbewertung zu „Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung I“

4,7 von 5
bei 737 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
8055
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
17.12.20 
Köln
21.01.21 
Stuttgart
18.03.21 
Frankfurt a. M.
03.09.21
Köln
20.01.22
Frankfurt a. M.
07.04.22
Stuttgart
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. 19% MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder