Crashkurs BWL für Ingenieure, Techniker und Naturwissenschaftler

Manager und Führungskräfte mit technischem oder naturwissenschaftlichem Hintergrund werden zunehmend auch mit betriebswirtschaftlichen Fragen konfrontiert. In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie ohne Vorkenntnisse, systematisch, umfassend und anschaulich die Grundlagen der Betriebswirtschaft und die dazugehörigen Fachbegriffe kennen und kompetent anzuwenden.

Inhalte

Betriebswirtschaft im beruflichen Kontext

Betriebswirtschaft und Unternehmensführung

Die wichtigsten Teilgebiete der Betriebswirtschaft und ihre Einordnung in das Gesamtsystem.

Betriebswirtschaftliches Führen: Produktivität, Rentabilität und Liquidität.

Grundlagen des Rechnungswesens und der Buchhaltung

Von der Erfassung der Kosten bis zum Jahresabschluss.

Der handelsrechtliche Jahresabschluss: Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung, Cashflowrechnung und die unterschiedlichen Aussagen von GuV und Cashflow.

Die wichtigsten Kennzahlen zur Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung.

Kostenrechnung

Aufgaben der Kostenrechnung.

Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger.

Verursachungsgerechte Kostenverrechnung.

Teilkosten- und Deckungsbeitragsrechnung.

Controlling, Investitionen und Finanzierung

Vom Berufsbild des Controllers.

Wirtschaftliche Beurteilung von Investitionen und Projekten.

Grundlagen der Unternehmensfinanzierung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

Das Seminar ist für Praktiker konzipiert und enthält eine Vielzahl verständlicher Beispiele. Sie lernen systematisch und in anschaulicher Form die Grundlagen der BWL. Mit dem vermittelten Know-how sind Sie anschließend in der Lage,

  • wichtige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und in Ihrem beruflichen Umfeld anzuwenden,
  • die wesentlichen Fachbegriffe inhaltlich und im Gesamtzusammenhang zu begreifen,
  • zu verstehen, was der Controller mit seiner Fachsprache meint sowie
  • die Verknüpfung zwischen Entscheidungen und ihren wirtschaftlichen Auswirkungen zu erkennen und die wirtschaftliche Tragweite richtig einzuschätzen.

Methoden

Vermittlung der theoretischen Grundlagen durch Vortrag, Diskussion und viele Praxisbeispiele, Einzel- und Gruppenübungen

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Manager mit technischem, naturwissenschaftlichem oder juristischem Hintergrund, die keine betriebswirtschaftliche Ausbildung haben oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen

Weitere Empfehlungen zu „Crashkurs BWL für Ingenieure, Techniker und Naturwissenschaftler“

Teilnehmerstimmen

"Thematisch eine Punktlandung, exzellenter Referent!"

Jürgen Brombacher
IZB Informatik-Zentrum München-Frankfurt am Main GmbH & Co. KG

"Kooperativer, humorvoller Vortragsstil des Referenten."

Michael Mundt
ESRI Deutschland Group, Kranzberg

"Die Vermittlung der Inhalte war sehr gut!"

Wolfram Harloff
Alliander Stadtlicht GmbH, Berlin

"Der Referent schafft es, das Thema seinen Zuhörern zu vermitteln und verständlich für nicht BWLer zu machen!"

Antoine Desbordes
Hermes Schleifmittel GmbH, Hamburg

Seminarbewertung zu „Crashkurs BWL für Ingenieure, Techniker und Naturwissenschaftler“

4,5 von 5
bei 518 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,4
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

BWL Crashkurs – Praxiswissen für Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen

Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre sind für Führungskräfte und Managerinnen und Manager aus allen Unternehmensbereichen von Vorteil. Praxisnahes Know-how in Rechnungswesen und Unternehmensführung sollten nicht nur dem Controlling und Management vorbehalten sein. Um sich möglichst schnell, praxisnah und fundiert entsprechende Kenntnisse anzueignen, bietet sich dieser BWL Crashkurs an. An nur zwei Tagen erhalten Sie in kompakter Form alle wichtigen Basics zur Betriebswirtschaftslehre.

Warum BWL-Wissen wichtig ist

Um einen PKW zu fahren, müssen Sie kein Automechaniker oder Ingenieur sein. Doch um zu wissen, wie Sie mit einem Verbrennungsmotor Kraftstoff sparen, benötigen Sie einige Basiskenntnisse der Motorentechnik. Vergleichbar ist es, wenn Sie sich als „Fachfremde/r“ BWL-Kenntnisse aneignen. Niemand verlangt von Ihnen, dass Sie die Arbeit des Controllings oder der Finanzierungsplanung übernehmen. Doch mit Grundkenntnissen der Betriebswirtschaftslehre fällt es Ihnen als Führungskraft aus einem anderen Unternehmensbereich leichter, wirtschaftliche Entscheidungen nachzuvollziehen. Gleichzeitig bietet Ihr neu erworbenes Fachwissen die Möglichkeit, sich bei künftigen Unternehmensplanungen besser mit einzubringen.

Oder wünschen Sie sich als Naturwissenschaftler/in oder Ingenieur/in nicht auch manchmal, dass die Belegschaft aus anderen Bereichen mehr Verständnis für Ihre Arbeitsinhalte aufbringen würde?

Eignen Sie sich jetzt mit dem BWL Crashkurs wichtiges Fachwissen an! Hier finden Sie freie Termine deutschlandweit oder Sie nutzen die Gelegenheit und buchen einen Inhouse-Termin für die ganze Abteilung.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
8279
Seminar
2 Tage
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Termine & Orte
03.-04.02.20 
München
24.-25.03.20 
Hamburg
24.-25.06.20
Stuttgart
Weitere Termine
11 Termine ab 03.02.2020
an 11 Orten verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Termine & Orte

Tagesablauf
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Preis

€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
03.-04.02.20
 
München
24.-25.03.20
 
Hamburg
24.-25.06.20
Stuttgart
13.-14.10.20
München
23.-24.11.20
Hamburg
17.-18.12.20
Niederkassel/Nähe Köln
14.-15.01.21
Stuttgart
22.-23.02.21
Mannheim
30.-31.03.21
Hamburg
Noch ausreichend Plätze frei
Warten Sie nicht zu lange
Ausgebucht
Durchführung bereits gesichert
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 37.000 Teilnehmer in 3.800 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder