Vertragsmanagement kompakt

Verträge vorbereiten, mitgestalten und prüfen

Im Unternehmensalltag ist es unrealistisch und nicht praktikabel, alle Verträge von Juristen aushandeln zu lassen. Stattdessen sind die Mitarbeiter oft gezwungen, ohne rechtliche Vorbildung an umfangreichen Vertragsprojekten mitzuwirken. Die Fehler, die hierbei entstehen können, lassen sich später auch mit anwaltlicher Hilfe oft nur schwer und mit hohem Kostenaufwand korrigieren. Deshalb: Gewinnen Sie mehr Sicherheit und eignen Sie sich die rechtlichen Grundlagen selbst an! Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle wichtigen Prinzipien.

Inhalte

Die Kernprinzipien der Vertragsgestaltung

Justierung der Vertragsziele: Was will ich mit meinem Vertrag erreichen?

Vertragsarten, Unterschiede, Vertragsaufbau.

Bonitätsprüfung: Welche Informationen kann ich mir wo beschaffen?

Vertragsanbahnung, Letter of Intent, Geheimhaltung.

Todsünden im Vertragsmanagement.

Woran erkennt man gute und schlechte Verträge?

Das 1x1 bei Abschluss eines Vertrags

Angebote, Bestellungen, Auftragsbestätigungen– Fehlerquellen und die fatalen Auswirkungen.

Auftragsbestätigungen, kaufmännisches Bestätigungsschreiben.

Vertragsschluss im Internet, rechtssichere E-Mails.

Wer muss den Vertrag abschließen? Abschlussvollmacht und Vertrauensschutz.

Haftungsrisiken.

Regeln und Empfehlungen für erfolgreiche Liefer- und Dienstleistungsverträge

Unterschiede, Schwerpunkte, Fehlerquellen.

Richtige Einbeziehung von AGB, Umgang mit kollidierenden AGB, Geltung eigener AGB sicherstellen.

Leistungsbeschreibungen, Beweislasten, Vertragsstrafen.

Musterklauseln, Checklisten.

Verträge im Unternehmensalltag – Fälle, Fallen, Faustregeln

Reklamationen, Verzug, Mängel, Nacherfüllung, Schadensersatz, Garantien.

Haftungsbegrenzung, Hersteller-, Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantien, Eigentumsvorbehalt, Geheimhaltungsvereinbarungen.

Wie löse ich mich von einem Vertrag?

Was gilt für Auslandsverträge?

Welches Recht sollte vereinbart werden?

Aktuelle Entwicklungen im Vertragsrecht

Praxistipps und Checklisten

Wie realisiere ich meine Ansprüche?

Was tun bei geplatzten Lieferterminen bzw. Zahlungsverzug?

Umgang mit taktischen Reklamationen, Feuerwehrmaßnahmen bei Insolvenz des Vertragspartners.

Nachverhandlungen und Nachträge, Schiedsklauseln.

Musterverträge, Internet und Praxisliteratur – schnelle Hilfe bei Fragen

Ihr Nutzen

Verschaffen Sie sich in nur zwei Tagen anhand zahlreicher Übungsfälle und Fallstudien einen fundierten Überblick über

  • die notwendigen Weichenstellungen vor Abschluss von Geschäftsverträgen,
  • die Kernprinzipien der Vertragsgestaltung,
  • Kauf-, Werk- und Dienstleistungsverträge,
  • die Unterschiede bei Rahmen-, Projekt-, Beratungs- und Serviceverträgen,
  • den richtigen Einsatz von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB),
  • die Absicherung von Leistung und Vertragsdurchführung,
  • Leistungsstörungen und Schadensersatz,
  • (Sofort-)Maßnahmen bei Vertragskrisen und Insolvenz,
  • Schuldnertricks und Schuldnerstrategien sowie
  • Verhandlungs- und Vertragsfallen.

Mit diesem Know-how können Sie Verträge nicht nur optimal vorbereiten, sondern auch effizient bei der Vertragsgestaltung mitwirken. So vermeiden Sie Haftungsrisiken und unnötige Kosten.

Methoden

Praxisorientiertes Seminar mit vielen Beispielen und integrierten Workshops: Eigenständiges Lösen von Übungsfällen, Analyse von Vertragsbestandteilen, Aufdecken von Schwachstellen in Verträgen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus allen Abteilungen, die aktiv an Vertragsabschlüssen mitwirken.

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 374 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,8
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,7
Fachkompetenz: 4,8
Teilnehmerorientierung: 4,7
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
93.16
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
06.-07.04.17 | Berlin
Mercure Hotel Moa
Wartelistenbuchung
23.-24.05.17 | Düsseldorf-Ratingen
relexa hotel Airport Düsseldorf
Buchen
22.-23.06.17 | München/Dornach
Innside Neue Messe
Buchen
13.-14.07.17 | Berlin Haufe Sommer Akademie
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Buchen
24.-25.08.17 | Frankfurt a. M./Oberursel
Mövenpick
Buchen
14.-15.09.17 | Hannover
Novotel
Buchen
18.-19.10.17 | Köln
Mercure Hotel Köln West
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Vertragsmanagement
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie