Vertragsmanagement kompakt

Verträge vorbereiten, mitgestalten und prüfen

Im Unternehmensalltag ist es unrealistisch und nicht praktikabel, alle Verträge von Juristen aushandeln zu lassen. Mitarbeiter müssen Vertragsverhandlungen und Vertragsabschlüsse oft selbst erledigen und fühlen sich auf diesem Terrain unsicher. Durch den Besuch des Seminars begegnen Sie dieser Unsicherheit. Sie eignen sich die rechtlichen Grundlagen an und gewinnen deutlich mehr Sicherheit. Sie lernen Fehler zu vermeiden, die nur schwer und mit hohem Kostenaufwand korrigiert werden können und qualifizieren sich im Vertragsmanagement und Vertragsrecht.

Inhalte

Die Kernprinzipien der Vertragsgestaltung

Justierung der Vertragsziele: Was will ich mit meinem Vertrag erreichen?

Welcher Vertragstyp bringt mir welche Vorteile/Nachteile?

Informationsbeschaffung über (ausländische) Vertragspartner.

Woran erkennt man gute und schlechte Verträge?

Das 1x1 bei Abschluss eines Vertrags

Angebote, Bestellungen, Auftragsbestätigungen – Fehlerquellen und die fatalen Auswirkungen.

Richtige Einbeziehung eigener AGB, Folgen kollidierender AGB.

Vertragsschluss per E-Mail, über Portale, per SAP – worauf muss ich achten?

Wer muss den Vertrag abschließen? Abschlussvollmacht und Vertrauensschutz.

Dokumentieren Sie "ZDF" – Zahlen, Daten, Fakten.

Regeln und Empfehlungen für erfolgreiche Liefer- und Dienstleistungsverträge

Vertragssprache, Wissenswertes zu Leistungsbeschreibungen.

Absicherung durch Vertragsstrafen – Vorteil oder Falle?

Mindestanforderungen an Geheimhaltungsvereinbarungen.

Kündigung und fristlose Kündigung von Verträgen, Abmahnung.

Skonto, Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug.

Wann verjähren meine Ansprüche? Wichtige Fristen.

Übersicht über die Produkthaftung.

Musterklauseln, Checklisten, Formulierungshilfen.

Todsünden im Vertragsmanagement

Verträge im Unternehmensalltag – Fälle, Fallen, Faustregeln

Reklamationen, Verzug, Mängel, Nacherfüllung, Schadensersatz.

Was bewirken Hersteller-, Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantien?

Wie löse ich mich von nachteiligen Verträgen?

Wichtige Regeln für Auslandsverträge

UN-Kaufrecht, Schweizer Recht – sollte prinzipiell ein Recht vereinbart werden?

Aktuelle Entwicklungen im Vertragsrecht

Praxistipps, Checklisten, Musterformulierungen

Was tun bei geplatzten Lieferterminen, Zahlungsverweigerung?

Umgang mit taktischen Reklamationen, Feuerwehrmaßnahmen bei Insolvenz des Vertragspartners.

Ist die Vereinbarung von Schiedsgerichten sinnvoll?

Psychologische Aspekte des Vertragsmanagements, Verhaltensmuster der Beteiligten.

Musterverträge, Internet und Praxisliteratur – schnelle Hilfe bei Fragen

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

Verschaffen Sie sich in nur zwei Tagen anhand zahlreicher Übungsfälle und Fallstudien einen fundierten Überblick über

  • die notwendigen Weichenstellungen vor Abschluss von Geschäftsverträgen,
  • die Kernprinzipien der Vertragsgestaltung,
  • Kauf-, Werk- und Dienstleistungsverträge,
  • die Unterschiede bei Rahmen-, Projekt-, Beratungs- und Serviceverträgen,
  • den richtigen Einsatz von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB),
  • die Absicherung von Leistung und Vertragsdurchführung,
  • Leistungsstörungen und Schadensersatz,
  • (Sofort-)Maßnahmen bei Vertragskrisen und Insolvenz sowie
  •  Verhandlungs- und Vertragsfallen.

Mit diesem Know-how können Sie Verträge nicht nur optimal vorbereiten, sondern auch effizient bei der Vertragsgestaltung mitwirken. So vermeiden Sie Haftungsrisiken und unnötige Kosten.

Methoden

Praxisorientiertes Seminar mit vielen Beispielen und integrierten Workshops: Eigenständiges Lösen von Übungsfällen, Analyse von Vertragsbestandteilen, Aufdecken von Schwachstellen in Verträgen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus allen Abteilungen, die aktiv an Vertragsabschlüssen mitwirken.

Weitere Empfehlungen zu „Vertragsmanagement kompakt“

Teilnehmerstimmen

"Eine sehr gelungene Darstellung des Referenten zu den entsprechenden Themen. Sehr eindrucksvoll erklärt. Das Seminar war super, ich habe keine Verbesserungswünsche."

Jeannette Weigel
Stiftung Bauhaus Dessau, Dessau

„Besonders haben mir die Fallstudien zum Thema gefallen.”

Udo Franke
BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen

"Sehr abwechslungsreiche Präsentation mit gutem Praxisbezug! Sehr sympatische Präsentation durch den Referenten!"

Stefanie Lübs
BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin

„Kurzweiliger Vortrag mit verständlichen Fallbeispielen trotz eher trockenem Thema.”

Friedrike Kumpf
Carl Stahl GmbH, Süßen

"Sehr gut organisiert. Sehr guter Referent."

Andreas Pfeiffer
Swiss AviationTraining Ltd., Zürich

„`Trockener Stoff' wurde sehr gut und praxisnah vermittelt.”

Carina Urfell
ASSA ABLOY ITG — Part of HID Global, Walluf

„Trockene Materie wurde sehr kurzweilig und verständlich vorgetragen."

Gunter Schmitt
Eltek Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Seminarbewertung zu „Vertragsmanagement kompakt“

4,7 von 5
bei 840 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,7
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
9316
Seminar
2 Tage
Teilnahmegebühr
€ 1.540,- zzgl. MwSt.
€ 1.832,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Termine & Orte
23.-24.01.20 
Frankfurt a. M./Oberursel
04.-05.02.20 
Hamburg
11.-12.03.20
Berlin
21.-22.04.20
Köln
Weitere Termine
10 Termine ab 23.01.2020
an 10 Orten verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Vertragsmanagement
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Termine & Orte

Tagesablauf
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Preis

€ 1.540,- zzgl. MwSt.
€ 1.832,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
23.-24.01.20
 
Frankfurt a. M./Oberursel
04.-05.02.20
 
Hamburg
11.-12.03.20
Berlin
21.-22.04.20
Köln
16.-17.06.20
Frankfurt a. M.
09.-10.07.20
Düsseldorf
04.-05.08.20
Hamburg
17.-18.09.20
München
22.-23.10.20
Berlin
Noch ausreichend Plätze frei
Warten Sie nicht zu lange
Ausgebucht
Durchführung bereits gesichert
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 37.000 Teilnehmer in 3.800 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder